1110 - Imaginationland

  • Klingt wirklich vielversprechend. Etwas verwirrend, aber doch interessant. Aber was zur Hölle ist ein Leprechaun?


    EDIT: Also, den Ausdruck hab ich noch nie gehört... Hab zwar jetzt mal nachgeschaut, aber das Wort hör ich zum 1. Mal.

  • Zitat

    Original von KGF
    Klingt wirklich vielversprechend. Etwas verwirrend, aber doch interessant. Aber was zur Hölle ist ein Leprechaun?


    EDIT: Also, den Ausdruck hab ich noch nie gehört... Hab zwar jetzt mal nachgeschaut, aber das Wort hör ich zum 1. Mal.


    Da gibts auch einen Horrorfilm, der so heißt. In dem hatte Jennifer Aniston doch ihr Schauspieldebüt, glaube ich zumindest. ?(

  • Zitat

    Teaser ist draußen: hier. Aber irgendwie nicht auf southparkstudios.com...


    Danke dafür!
    Ist wahrscheinlich eine Werbung von Comedy Central.
    Die Szene mit Butters war irgendwie nett... Ansonsten hoffe ich, dass nicht wieder alles bloß auf der Rivalität Cartman- Kyle aufbaut.
    Ein Kyle- Stan- Handlungsstrang wäre mal eine gute Abwechslung. Und der Satz aus dem Pressrelease "When the entire contents of the world's imagination lay open before them, Stan and Kyle step right in" lässt ja zumindest darauf hoffen.



    Zitat

    ....The boys realize that what they know has become a valuable commodity to the U. S. government....


    Hoffentlich wird´s nichts politisches...

    You woke up this morning,
    got yourself a gun,
    Mama always said you´d be the chosen one.
    She said: You´re one in a million,
    you´ve got to burn to shine,
    but you were born under a bad sign
    with a blue moon in your eyes...

  • Zitat

    Original von Nadine
    Hoffentlich wird´s nichts politisches...


    Ja :( Ich hoffe es wird mal wieder eine typische Oldschool-Episode rund um die Kids ohne Stars und ähnlichem! Der Teaser sieht auf jedenfall schon mal interessant aus :)

    Green Bills. Supermarket. Consume. Buy. Suspicious. Paranoid. Shopping Bag.
    Look Rich. Pom-Pom. Honest Citizen. I Pay My Taxes. Depresses Me. Paid. Pay
    Somebody Back. Everywhere. Everybody. Lying In A Bathtub With A Pillow Behind
    My Head Makes Me Feel Rich. Cents. Change. Hunt. Hunt. Hunt. Moment. Mood.
    Get It. Cheap.

  • Ich erwarte von dieser Folge, dass sie besser wird als die letzten beiden zusammen. Die Story hätte auf jeden Fall das Potenzial dazu. Und ja, hoffentlich wieder mal eine gute alte Old-Skool-Folge...

  • Zitat

    Original von A.W.E.S.O.M. - O


    Da gibts auch einen Horrorfilm, der so heißt. In dem hatte Jennifer Aniston doch ihr Schauspieldebüt, glaube ich zumindest. ?(

    Jepp, des meinte ich mit Leprechaun Anspielungen in meinem ersten Post. Kenne zwar nur den 4. Teil der Filme, aber insgesamt gibt es soweit ich weiß 6. Wie man das rechtfertig weiß ich nicht, nachdem ich Teil 4 gesehen habe. Es kann nicht so viele Leute geben, wie mich, die sich tot gelacht haben ;)

  • Das war ziemlich wild. Erst denkt man: Es kommt ne Sonderfolge, wegen diesem Triology Special. Dann geht South Park zum guten alten OLdSkool-Style zurück. Mit schönen Figuren und kranken Plotlines. Mit Terroristenattacke nimmt das ganze eine schlagartige Wendung: Von einer netten Familienfolge wandelt sich das ganzer zu einem Gemetzl, wie man es teilweise schon aus den vergangenen Folgen kennt. Alte Anspielungen auf alte Folgen (Butters-SThats me, City at the Edge forever) schließen an. Auch die Regierung kommt wieder ins Spiel. Insgesamt eine sehr gelungene Folge, endlich mal wieder die Jungs. Es geht ja noch weiter nächste Woche: Meine Güte, SP hat mich wieder.
    9/10

  • Sehr nette Folge mit vielem zum Entdecken ;)



    Scheint ein Dreiteiler zu werden.



    Schade ich hatte mir erhofft "1111" wird eine besondere Episode.Nun wird sie anscheinend n ur der zweite Teil einer Trilogie.Naja mal schauen.




    Bin auch echt gesapnnt ob kyle wirklich cartmans balls sucken wird.Ich vermute nicht,würde nicht zum bisherigen Stiel passen.

  • tolle folge. ich fand sie zwar nur mittelmäßig lustig aber dafür sehr eindrucksvoll. bin schon gespannt wies weitergeht...


    Highlights:
    Butters als Faggot
    "I stand before you with dry balls, my honor"
    "Ooooh my nipples hurt when i twist them" find ich immer wieder lustig
    Die Attake der Terroristen war super in Szene gesetzt

  • Eine sehr gute Folge, meine Erwartungen wurden zu 100% erfüllt. Schon allein die Darstellung all dieser Fantasiewesen fand ich super.


    Mich würde es nicht stören wenn die Folge noch politischer wird, denn vorallem kombiniert mit diesem interessanten Thema stört es mich nicht.
    Auch fand ich gab es für einige witzige gimmicks;
    - Der Junge aus dem Heimunterricht war auf Cartmans Party zu sehen.
    - Eine Chinpokomon-figur lag auf dem Boden in Klyes Zimmer.
    - Und allgemein all diese Fantasyfiguren.
    Ich hoffe nur das aus dem "bösen" Imaginationland wirklich Fantasyfiguren vorkommen z.B: Sauron, Darth Vader, Freddy Krüger usw.

    "Compromise, my friend, is the essence of diplomacy, and diplomacy is the cornerstone of love."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Zora ()

  • Hehe, das war ja wirklich mal 'ne abgedrehte Folge! :D Und lustig war sie auch! Bin ja echt gespannt, ob das nun wirklich 'ne Trilogie wird... vielleicht ist das auch nur Verarsche, und nächstes Mal kommt wieder ein Terrance & Phillip-Special, haha. :rolleyes: Aber im Ernst: Vielleicht ist es doch nur ein Zweiteiler, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass beim nächsten Mal noch was "übrig" bleibt. Trotzdem, ich bin sehr gespannt!


    Einige Highlights:
    - "Blacky", "Faggot" - einfach typisch Cartman! :D
    - dass Cartman so scharf drauf ist, dass Kyle ihm den Sack lutscht! :rofl:
    - die ganzen Fantasiefiguren
    - die Gerichtsverhandlung :D
    - das Verhör der Regisseure :lol:
    - das Ende


    Den Typ mit seinem "Imagination-Song" fand ich eher nervig, und der Gag war sehr vorhersehbar, aber naja... Wie gesagt, ich hab viel gelacht und bin gespannt auf den 2. Teil!

  • Ich fand die Folge genial :D Irgendwie habe ich mir schon bei der Storybeschreibung gedacht, dass es ein Mehrteiler werden könnte.
    Die Story fand ich wirklich extrem stark. Die Idee mit dem Imaginationland und den Angriff auf die menschliche Vorstellungskraft ist sensationell. Und ich fand die Folge sogar richtig spannend! Ich bin wirklich überaus gespannt, wie es weitergeht, was hinter der Grenze wartet und ob Kyle letztendlich Cartmans Eier lecken wird :D
    Wenn die nächsten zwei Folgen genauso gut werden wie die heutige, könnte das mit das größte Highlight in 11 Jahren South Park werden.

  • Ich bin noch völlig begeistert von der Folge, da war einfach alles dabei. Diese Folge hat schon alleine absolutes Potenzial für eine Lieblingsfolge. Mit einer (zwei) gelungenen Fortsetzung(en), da stimme ich SideshowBob zu, könnte es wirklich einer der absoluten Höhepunkte aus 11 South Park Staffeln werden.


    Ich bin ja sehr gespannt auf welche Figuren aus der dunklen Seite des Imaginationlands wir nächste Woche treffen werden.

  • sehr geile folge...


    hab mich kringelig gelacht bei den regisseuren... :rofl: :rofl: :rofl:


    blacky und faggot ^^


    der imagitnationssong.. dachte "juhu, mal wieder n tolles south park lied" und dann "imaaaginaaaation" ein gelungener so-schlecht-dass-es-schon-wieder-lustig-ist-witz ^^


    ach, ich könnt die ganz fogle aufzählen.. die ganzen kleinigkeiten.. es war einfach ne super folge^^


    wobei ich die gewalt in south park nicht so mag.... nimmt immer die gute laune etwas raus...
    aber sooo witzig wie die folge war, musste man ja n gegenpol schaffen, damit man nicht erstickt vor lachen^^

  • Super Folge, besser als die letzten beiden. Der Typ, der in der Endszene den Laster fährt, kommt mir bekannt vor. Kam der nicht mal in einer früheren Folge vor?
    Auf welchen Film ist die letzte Szene eigentlich eine Anspielung?