1111 - Imaginationland Episode II

  • Einfach nur super. Diese Triologie ist so geil, man könnte meinen es wäre das Serienfinale!


    naja, was alles genial war wurde schon 10 mal gesagt :D


    Ich freu mich auf jeden Fall auf Episode III, und hoffe das sie nicht wieder ein Terrance & Phillip special zeigen :D

  • Also Das war doch mal wieder ne richtig geile Episode und auch besser als die vorherige. Die Atmosphäre des Ganzen war einfach zu genial und die Spannung am Ende topt einiges. Highlight sind natürlich die ganzen Charakter, sowohl die aus Filmen als auch die aus Sp (die sogar noch mehr, Manbearpig war einfach nur klasse). Selbst die Cartman-Kyle Wiederbelebungsszene hat super gepasst. Hoffentlich gehts so toll weiter. Can't wait ...

  • Ich wusste natürlich, dass es irgendwann einen Key in South Park geben würde und nannte mich in weiser Voraussicht schon so. :lehrer:


    Lustige Folge. :)
    Ich finds immer toll, wenn Charaktere aus fremden Filmen/Serien auftauchen, da war diese natürlich sehr perfekt für mich. ;)

  • Mann Mann Mann,
    da schleicht sich doch still und heimlich die neu Top 3 meiner Lieblingsfolgen an.
    Ich fand Episode I zwar auch besser aber Episode II ist trotzdem sehr gelungen.
    Einziges Manko: Ich dachte, dass bei den bösen Imaginary Charakteren (mal abgesehen von Cartman's Weihnachtsviechern) ein paar Stilbrüche dabei wären (was weis ich, irgendwelche Konzernmasskotchen etc. )


    Wenn sich Trey und Matt an die allgemeinen Trilogie Regeln halten, muss man sich auf Episode III besonders freuen. Zum einen ist ja in (fast) jeder Trilogie der 2. Teil der schlechteste und im Dritten rummsts dafür umso heftiger.
    Ich kanns kaum noch erwarten :D

  • Kann mich der allgemeinen Meinung nur anschließen, herrliche Folge!
    Das Jesus und die Woodland Critters in einer Folge auftauchen ist wie Weihnachten und Ostern zusammen.


    Mein persönliches Highlight:

  • Wow... :eek:


    Auch ich durfte endlich in den Genuss von Imaginationland Episode I und II kommen und Wow...! ;)


    Da ich jetzt nichts mehr wiederholen will, was sowieso schon gesagt wurde und ich zudem auch einfach viel zu müde bin, sag ich einfach nur (ein drittes Mal): Wow! :D


    Episode III kann kommen!

  • Naja, da ich von dem ersten Teil nicht so angetan war, muss ich sagen das mir der zweite Teil um einiges besser gefallen hat.


    Aber bis jetzt gefiehl mir die 11. Staffel an sich nicht so gut.


    Schön das die Critters nochmal vorkommen.


    Toll wäre es wenn Kyle, Stan, Butters etc. auch im Imaginationland wären, (quasie Doppelt) da sie ja Theorethisch auch nur in "unserer" Imagination existieren. XD

  • Zitat

    Original von pinki009
    Hab eben die beiden Teile gesehen und im ersten einen Fehler gefunden: Bei den guten Figuren steht ein Meanie aus dem Beatles-Zeichentrickfilm. Wie aber der Name schon sagt, waren die Meanies keine Guten. ;)


    Mir ist auch was in der Richtung aufgefallen: Bei den guten ist irgendein vampir, graf dracula oder so zu sehen. ist in episode eins, am anfang bei der ankunft in imaginationland zu sehen. kann aber auch sein dass es der kleine vampir aus dem gleichnamigen film is, dann wärs eine gute figur...

  • Fand diese Folge auch besser als die schon sehr geile erste^^


    Neben den genannten Highlights fand ich auch Jasons Kommentar geil, dass er nicht den Typen kennenlernen möchte, der sich die Critters ausgedacht hat :rofl:


    Nächste Woche wird jedenfalls ein Highlight.

    Wer meine Beiträge löscht oder kritisiert, der sponsort den Robbenfang in Venezuela.
    I mean, that's what life is : a series of down endings.

  • Zitat

    Original von A.W.E.S.O.M-O
    Mir ist auch was in der Richtung aufgefallen: Bei den guten ist irgendein vampir, graf dracula oder so zu sehen. ist in episode eins, am anfang bei der ankunft in imaginationland zu sehen. kann aber auch sein dass es der kleine vampir aus dem gleichnamigen film is, dann wärs eine gute figur...


    Meinst du Count Chocula?
    Als Frühstücksflocken Vampir ist er doch eher harmlos und lieb ;)

  • So, ich bin auch mal dran, was über die Folge zu schreiben...
    Erstmal, Danke, dass es keine Wiederholung der Ereignisse von Staffel 2 gibt, und SouthPark bringt plötzlich ein Special über T&P etc...


    Die Folge ist sau geil... Naja die gesamte "Trilogy" bisher...
    Sorry, wenn bereits erwähntes wiederholt wird...
    Dass die Critter mal wieder einen Auftritt haben, ist spitze, auch geil, dass Jesus mal wieder da ist und er sogar im Imaginationland ein Teil der höchsten Macht darstellt, aber komisch ist, dass Jesus eine erfundene Figur ist, ist Jesus dann in SouthPark gar nicht real gewesen, oder ist Jesus auch noch so cool, dass er sich in eine solche Figur verwandeln kann, also er kann ja viel, auch das? *g*
    Cartman rettet Kyle, mal wieder... Sehr geil gemacht, ich war im ersten Moment erschrocken, dass Kyle tot ist und dachte dann, okay jetzt ist Ende und man weiß nicht, ob er nun noch lebt oder nicht, aber Cartman schaffte es ja... Danke Cartman... *gg*
    Geile Verarsche von StarGate, hab ich nicht wirklich gesehen, aber man hat die Anspielung richtig erkannt und auch schön, dass des mal vorkommt... Wurde SG schon mal verarscht? Kann mich nicht an eine solche Anspielung erinnern, dass es mir aufgefallen wäre...
    Was ist eigentlich mit Stan, der wurde doch in Gate gezogen, mal sehen ob der sich noch an seine Critterfreunde erinnert...
    Man ich will, dass es Donnerstag ist, damit ich die Trilogy komplettieren kann... Viel zu spannend alles... *g*



    Ich muss sagen, mir gefällt die 11.Staffel, vorallem der zweite Teil ist bisher, finde ich, sau geil gelungen und auch umgesetzt... Die Stories sind recht abstruß aber sehr geil und vorallem lustig...
    Die Folge erhält, wie Lice Capades volle 10Punkte... Bin auf den dritten Teil gespannt...



    Mfg,
    Sperlingsprinz

  • Zitat

    Original von Sperlingsprinz


    Was ist eigentlich mit Stan, der wurde doch in Gate gezogen, mal sehen ob der sich noch an seine Critterfreunde erinnert...


    Also wenn, dann erinnern sich eventuell die Critters an Stan. Denn der echte Stan hat sie ja nie wirklich getroffen. ;)

  • @ DJ Fabisch: Stan erinnert sich aber bereits an sie, als Kurt Russel von ihnen spricht, da er sie ja aus Cartmans Geschichte kennt ;)


    Ich kann mich jedenfalls nur anschließen, ich fand die Folge genial! :D


    Wie schon im ersten Teil gab es viel zu entdecken, und sehr witzig fand ich, (wie auch schon oft erwähnt wurde) Manbearpig und die Woodland Critters (vor allem "They're raping all of us" :D) Cartman hatte auch wieder sehr geniale Szenen (vor allem die Wiederbelebungs-Szene), und überhaupt fand ich es sehr schön, dass Stan, Kyle und Cartman allesamt größere Auftritte hatten.
    Alles in allem fand ich den ersten Teil immernoch ein WENIG besser, trotzdem geb ich dieser Folge hier auch 10/10.
    Ich bin SEHR gespannt ausf nächte Woche :D