1103 - Laustrophobie

  • Wie die es immer schaffen meine Lieblingsepisoden so zu verhunsen ist mir ein Rätsel. :wall:


    Die Syncro ist doch mal unter aller Sau. Warum hat Clyde nen neuen (und eindeutig schlechteren) Sprecher? Der klingt wie Mrs. Garisson! X(


    Die Sprecher der Läuse sind auch nicht viel besser, das Syncronstudio hat sich nichtmal die Mühe gemacht sie zu pitchen oder zu verzerren, wie es im Original gemacht wurde. Ich hab in der Werbepause aufgehört mir das anzutun, weil diese Folge wohl eindeutig eine der schlechtesten deutschen umsetzungen seit langem ist und ich mich nicht noch weiter aufregen will. -.-

    Dir gefällt meine Signatur nicht, was? Also was willst du jetzt machen? Willst du etwa zu Mami laufen und ihr Petzen, dass meine Signatur bösartig und hinterhältig ist, oder möchtest du dich gleich hier und jetzt mit mir schlagen? Es gab bisher nur einen der mich besiegt hat: "Sun Qui-Chan" mein Meister, Ex-Meister. Es kam ihn teuer zu stehen, Witze über mich zu reissen, als er mir seinen geheimen Kampfstil beibrachte, bis ich ihn besser beherrschte als er.


    Also ich hab gehört du magst meine Signatur nicht...

  • Zitat

    Original von Lartsch
    Die Sprecher der Läuse sind auch nicht viel besser, das Syncronstudio hat sich nichtmal die Mühe gemacht sie zu pitchen oder zu verzerren, wie es im Original gemacht wurde.


    Dir ist aber schon klar, dass das im Original mehr aus der Not geboren so gemacht wird, um verschieden klingende Stimmen zu erreichen, oder? (Außerdem wurden die Läuse teilweise durchaus gepitcht.)

  • Mmh, Clydes Stimme klang wirklich nicht gerade berauschend. Allerdings würd ich dem mal zu Gute halten, dass sie im Englischen Original halt auch etwas seltsam klingt xD Ändert aber nichts daran, dass ich die deutsche Stimme nicht sonderlich mag, während die Englische eine meiner liebsten in der kompletten Serie ist :/
    Na ja, kann man nichts machen...

  • Ich fand die Folge nicht so toll, das lag einerseits an der neuen Stimme von Clyde, die wirklich unter aller sau ist. Die alte Stimme war doch so gut, ich verstehe das einfach nicht, die Idee fand ich auch nicht so gut.
    Ich hoffe das war die schlechteste Folge der 11. Staffel.
    4/10.
    Ich hätte nicht gedacht, dass ich eine Folge der 11. Staffel so scheisse finden kann. X(

  • ich fand die stimmen der läuse recht gut und möchte hollow17 rechtgeben, die stimmen so zu verfremden wie im original ist nich unbedingt nötig.


    aber ich möcht auch lartsch rechtgeben, clydes stimme war sehr mies, ich kann mir nich vorstellen das es da keinen besseren ersatz gab...


    naja antun kann man sich die folge in deutsch auf jeden fall.

  • Hätte ja nicht gedacht, dass heute gleich 2 neue Folgen kommen - gut, dass ich dran geblieben bin! Ich muss euch allen zustimmen, mich hat die Synchro der Folge auch nicht gerade umgehauen. Die Stimmen der Läuse waren so "gewöhnlich" und Clydes ständig wechselnde Stimmen müsste man zwar inzwischen gewohnt sein, aber diese war wirklich nicht besonders gut. Von der Stimmlage her ging's schon, aber irgendwie hat sich seine Stimme ständig überschlagen. Das war doch bestimmt ein Sprecher, der irgendeinen der anderen Jungs synchronisiert und versucht hat, anders zu klingen, oder? War es vielleicht sogar Dominik Auer, oder hab ich was mit den Ohren?
    Ansonsten fällt mir nicht viel mehr dazu ein, außer dass ich "Sockenkur" ganz originell fand.

  • Ok wer ist bitte schön für Clydes beschissene neue Stimme verantwortlich :thumbdown:, wenn sie schon nen anderen Sprecher nähmen mussten (mal wieder) hätten sie doch wenigstens einen guten nähmen können.
    Ich fand zwar gut das heute 2 neue Folgen kamen aber dass, das so was wird hätte ich nicht gedacht, obwohl die Story gut war.

  • Erinnere ich mich richtig, dass Clyde früher (vor kurzem?) mal eine deutlich dunklere Synchronstimme hatte, welche näher an der Originalstimme lag? :gruebel: Aber bis auf Clydes Stimme fand ich die deutsche Fassung durchaus in Ordnung.

    Wir haben ein paar Kinder gefunden. Sind das Ihre? - Nein. - Bringt sie nach Hause.


    Im Blick zurück entstehen die Dinge, die dazu führen, dass wir uns finden.

  • Ich fand die Folge gar nicht mal so schlecht synchronisiert. Die Stimme der Läuse fand ich durchaus passend und auch relativ nah am Original. Ich kann da nicht meckern.
    Der einzige Wermutstropfen war wohl die neue Stimme von Clyde, allerdings stört es mich persönlich nicht sonderlich wenn die Stimmen der "kleinen" Nebendarsteller mal ausgetauscht wird. Grade von so relativ unwichtigen Charakteren wie eben Clyde. So viele Sätze spricht er nun auch wieder nicht und so stark verändert ist sie ebenso wenig.

    and I've been totally awful - my closet is chock-full of stuff that is vaguely shitty

    all of it was perfectly lawful - just not very thoughtful at all and just really shitty

  • Ich kann an dieser Stelle auch nur betonen, wie enttäuscht ich von Clydes Sprecherwechsel bin. Es musste ja in der deutschen Fassung schon zu vielen Änderungen bei den deutschen Stimmen geben, aber hier hat man echt keine gute Hand bewiesen. Als Ideal-Besetzung sehe ich dort seinen Sprecher aus der 5.Staffel, welche u.a. in "Arschgesichter" zu hören ist. Aber dennoch war es ansonsten relativ gut umgesetzt, auch die Läuse-Stimmen.

  • Also wegen der Synchronisation muss ich den meisten zustimmen, die war wirklich nicht berauschend. Aber das bin ich schon von den alten Folgen gewohnt und hat mich deswegen nicht weiter gestört. :egal:
    Dafür fand ich hätten sie mehr aus der Geschichte machen können. Man da hat einer Läuse in der Schule und Cartman versucht rauszufinden wer. Da muss doch ein bisschen mehr kommen als bloss der lahme Test. :( Dafür war die Sockenkur und Angelina Jolie zum Schluß ein herrlicher Absacker. :D

  • Wo ich die synchronisierte Folge das erste mal gesehen habe, ist mir richtig schlecht worden, besonders da Clyde hier eine der wichtigsten Personen war. Wie kann man denn beim 100. Sprecherwechsel sich sowas einfallen lassen?
    Im vergleich dazu waren die Läuse super.


    Dann bin ich schon mal gespannt, was Craig für eine Stimme in "Le Petit Tourette" bekommt.