Hundehüttenbauers sp-Avatare


  • so gut, die frisur schaut zwar merkwürdig aus aber hab sie bei den avatar creator für kanadier gesehen und wollts mal schnell für ein kind machen.


    So hab für diese figur mal ein paar vorlagen für den Körper angeschaut und versucht im MS Paint ungefähr nachzumachen, deswegen wollt ich auch fragen welche programme ihr so benutzt.
    Noch ne Frage: wie krieg ich die Figuren am besten in Avatarformat ohne das es zu zu starken Datei/Farb verlusten kommt.

  • Oh, für eine Paintarbeit ganz gut. Vielleicht wirst du dich auf Bewegungen spezialisieren. Die figürlichen Ungereimtheiten kannst du erst mal so belassen, wichtiger ist das du dich für ein vernünftiges Programm entscheidest. Ich glaube die Meisten hier benutzen Flash oder andere Vektorgrafikprogramme. Man kann auch pixelbasierte Programme verwenden aber für South Park eignet sich ersteres am Besten. Die Macher von SouthPark benutzen mittlerweile ein 3D-Programm um besonders die Effekte in den Animationen stimmiger zu gestalten.


    Die Qualitätsverluste kommen in Paint zustande, andere Grafikprogramme korrigieren das automatisch, es gibt zusätzlich Optionen wie Ränder glätten usw. aber eben nicht in Paint.


    Noch was zur Figur, du könntest in den Haaren, den Haarverlauf andeuten, in der Mitte ein paar Striche setzen und mittlig nach oben Wölben.

  • Leute Vorsicht, das hier ist kein Chat sondern ein Thread in dem sich Andere Leute vielleicht sogar Ideen holen möchten.


    Ich benutze fürs Zeichnen das ganz normale Corel Draw. Bei Vektorgrafiken kommt es auf die Flächen an die man in Form brings, man zeichnet nicht direkt. da South Park Figuren ebenfalls aus Flächen bestehen eigent ess sich eigentlich ganz passend.


    Corel ist übrigens für Jeden bezahlbar.

  • Vom Gesicht her passt es schon einigermaßen...


    Aber die Schattierungen gefallen mir keineswegs. Wenn du mit Schatten spielen möchtest, musst du ihn auch einigermaßen richtig setzen. Momentan sieht es so aus, als ob der Mann neben einer blauen Lichtquelle stehen würde.


    Arbeite dran, vielleicht wird noch was draus ;)

  • Also das mit der Schattierung, erst mal sieht das aus wie ein Filmausschnitt, da ist manchmal auch so ein Schatten dabei. Der Schatten sollte sich jedoch auf die Figur selbst beschränken oder auf unterschiedlichen Flächeneigenschaften angepasst werden, also nicht einen Schatten komplett über das ganze Bild ziehen. An sonsten gefallen mir die Figuren immer besser weil sie sich an die Originalserie orientieren. Die Konturen könnten ein kleines Bisschen dicker sein, aber nur ganz wenig.

  • Zitat

    Original von Das_Blutwurst
    Vom Gesicht her passt es schon einigermaßen...


    Aber die Schattierungen gefallen mir keineswegs. Wenn du mit Schatten spielen möchtest, musst du ihn auch einigermaßen richtig setzen. Momentan sieht es so aus, als ob der Mann neben einer blauen Lichtquelle stehen würde.


    Arbeite dran, vielleicht wird noch was draus ;)


    war auch so gedacht das der Mann neben einer blauen Lichtquelle steht.
    Muss mich auch noch mehr mit dem Programm vertraut machen^^
    Als nächstes werd ich jetzt mal sowieso verschen ein paar richtige Schatten zusetzten, danke für die Kritik :)

  • Also dann must du die Lichtquelle auch auf dem Bild abbilden. Bei besonderer Dunkelheit kann man die Lichtquelle auch weglassen und die Figur in einen Lichtkegel stellen. Aber du willst ja keine Szenen machen sondern nur Figuren oder hast du vor an einem spezielles Projekt zu arbeiten?

  • Ja, das sieht auch interessant aus, das solltest du auf Jeden Fall beibehalten weil es dir einen unverkennbaren Stil verleiht. Den Ausdruck der Figuren hast du schon nahe am Orginal hinbekommen, da muss man nicht viel verbessern, als Anfänger eine tolle Leistung. Machst du auch bald Ganzfiguren? Willst du dich auf Erwachsene beschränken? Als Avatar machen die sich nicht so gut hab ich festgestellt.


    Welches Programm benutz du denn nun oder beabsichtigst du bald zu benutzen?

  • Zur zeit benutze ich ein programm das Inkscape heißt. Werde dieses für den Anfang auch mal wieter benutzten. Vieleicht werd ich aber auch bald CorelDraw oder sowas benutzten, weil Inkscape einfach viel weniger hat^^
    Zu den Figuren, ich werde für den Anfang wahrscheinlich mehr erwachsene Figuren machen da man einfach viel mehr Freiheit mit den Gesicht und Körperformen hat.