Lieblingscharakter

  • Also mein Lieblingscharakter ist und bleibt Eric Theodore Cartman. Punkt.


    Man kann ihn nicht nur als "böse" abstempeln, obgleich er zweifelsohne ein egoistischer, gieriger, selbstsüchtiger, manipulativer, psychopathischer Fettarsch ist, sondern muss auch bedenken, dass Cartman sensibler ist, als man denkt, was manchmal in den Folgen durchkommt.. hierbei spielt dann Cartman's Umfeld eine große Rolle; ohne Vater aufgewachsen, von der Mutter (die übrigens eine Nutte ist) ohne Ende verwöhnt, von den Klassenkameraden verspottet.. Kurzum, Cartman ist einfach von allen South Park Charakteren der tiefgründigste und facettenreichste.

  • Lieblingschrackter ??? Sehr schwer im Thema "South Park", da es soo viele geniale Charackter gibt!


    Mein Favorit ist aber trotzdessen Eric Cartman!


    Seine Art und Weise, die er immer rüberbringt ist genau DER CHARACKTER, der in die Welt von Sout Park gehört! ... ;)

  • Mein Lieblinscharakter ist Butters. Er ist einfach so unschuldig und mit dem lässt sich so viel machen :D so einen Butters-Charakter brauchts halt überall. Ein naiver, der sich ausnützen lässt. Mir persönlich einfach symphatisch, vl weil ich auch so bin ><

    "I have to look up just to see Hell"


    "Live fast, love hard and die another day"


    "Waffen töten keine Menschen. Menschen töten Menschen. Waffen beschützten Menschen vor Menschen mit kleineren Waffen."

  • Meiner ist Kyle !! :) Sieht man ja ;) Bin ein richtiger Kyle-Freak!Der ist so mega niedlich.Der tut mir voll leid,weil er von Cartman immer wegen seines Jüdischen Glaubens fertig gemacht wird.Seine Stimme ist auch voll süß.Außerdem ist er der einzige in SP der vernünftig ist unso^^


    Ja und Butters finde ich auch toll.

  • Butters & Cartman, am besten als Kombo!
    Wobei ich finde, daß Butters eine der Figuren ist, die unter der deutschen Synchro am meisten leiden. Die Stimme ist absolut unpassend und verfälscht seinen Charakter total, imho.

    My vision would turn your world upside-down, tear asunder your illusions and the sanctuary of your own ignorance crashing down around you.
    Ask yourself... are you really ready to see that vision?

  • Ich mag alle South Park Chrarktere, außer Shelley Marsh und Randy nervt mich in letzter Zeit auch.


    Aber am besten gefallen mir immernoch die vier Jungs Stan, Kyle, Kenny und Cartman und zwar in der alten Fassung, als es noch nicht so viele Streit zwischen ihnen gab, Chef ist auch einer meiner Lieblingscharaktere.


    Und natürlich Mr.Mackey, aber dass nur wegen seiner deutschen Stimme von Randolf kronberg, die ist total genial (Was nicht bedeuten soll, dass ich South Park nur auf Deutsch gucke, dem ist nämlich nicht so)

  • Ich hab, wie viele hier, keinen Lieblingscharakter, aber durchaus paar Favoriten. Außer die vier Jungs mag ich Chefkoch sehr, leider die tragische Geschichte mit dem amerikanischen Synchronsprecher, was auch den Tod von Chefkoch in der Serie bedeutete. Mr. Garrison, Randy, paar Schüler etc. sind weitere Kandidaten. Cartman würde ich im echten Leben von der Persönlichkeit aus hassen (obwohl jeder Mensch mal ab und zu einen Cartman in sich hat :D), aber was wäre die Serie South Park ohne ihn? Seine täglichen Auseinandersetzungen mit Kyle sind auch äußerst interessant. Obwohl, früher, als ich in RTL-Zeiten noch angefangen hab SP anzuschauen, mocht ich ihn überhaupt nicht.

  • Mein Lieblingscharakter ist Stan, wahrscheinlich weil ich mich am ehesten mit ihm identifizieren kann...wobei ich mich figurmäßig eher an Cartman orientieren müsste ;)

    To have a Renault Espace, probably the best of the people-carriers in the world, is like saying:
    "Oooh, I've got syphilis - the best of the sexually transmitted diseases."
    Jeremy Clarkson

  • Hui, ich hab eigentlich keinen einzelnen liebling sondern zwei: Cartman und Kyle. Warum die beiden? Nun ich finde folgen, in denen sich cartman und kyle bekriegen immer sehr amüsant und witzig und ich kann mich irgendwie mit beiden ganz gut identifizieren: Ab und an, wenn ich richtig kacke drauf bin, kann ich schon wie ein kleiner cartman sein (vor allem weil ich dann auch so herrlich los fluchen kann :D). Aber trotzdem hab ich auch manchmal so eine moralische phase (ähnlich wie kyle), wo ich mich dann dafür schäme so ausgerastet und so gemein gewesen zu sein. Bin wahrscheinlich schizophren :D Aber darum finde ich beide ganz gut, weil ich manchmal denke "Mann, Cartman ist so ein Arsch, der geht mir gerade voll auf die nerven, kann der nicht mal einen gang zurück schrauben!", aber auch manchmal denke "Mann, Kyle´s moralische Scheiße geht mir tierisch auf den Sack, der soll mal nicht einen auf Moralapostel machen." Und gerade deshalb könnte ich mich nie zwischen cartman oder kyle entscheiden, es sind beide meine Lieblinge.


    Aso und Towelie ist natürlich auch gut, einfach weil er soooo saumäßig lustig ist :D

    Und nicht vergessen, im Jahr 2012 sterben wir alle!


    Deswegen Carpe Diem, Freunde! Nutzt jeden Tag! :D

  • einen supermegalieblingscharakter hab ich nich, aber einige lieblinge schon. auf jedenfall:
    Chef, weil er immer so passende und lebenswichtige Weisheiten (meistens in Liedern) liefert,
    Cartman, weil von ihm einfach die meisten tollen Sprüche kommen,
    Kenny, weil er einfach sooo süß ist (Kiddifan ftw ;) ),
    Randy, solang er nicht in der Überdosis kommt ist er echt klasse,
    ansonsten mag ich die vier Jungs wenn sie eben alle zusammen sind und jeder in etwa gleich wichtig ist (und nicht nur cartman die gruppe trägt) oder die ganzen Superhelden-Persönlichkeiten.

    - Naivität, Rechtschreibfehler und Überreaktionen bitte ignorieren ... Moment, dann ist ja kein Post mehr da! :aeh: -
    ***

    Ich möchte singen, ein Lied vom Mond, wo keiner wohnt,

    ich möchte springen, und dabei singen,

    über das Sternenzelt und die gute Welt ...! <3

  • "Wobei ich finde, daß Butters eine der Figuren ist, die unter der deutschen Synchro am meisten leiden. Die Stimme ist absolut unpassend und verfälscht seinen Charakter total, imho. "


    ... Jo bin auch der meinung, dass gerade Butters durch die synchro am meisten leidet, find gerade er klingt in englisch am authentischsten und das gibt Ihm einfach den typischen "Butters- Charme"


    Daher muss ich meinenen Lieblingscahr auf die d und eng. vers. aufteilen:
    Deutsch: Tweek, er ist ich und ich bin er... passt halt einfach genial ^^


    englisch: ganz klar Butters, da er wie erwähnt im englischen die beste Snychro hat und dammit auch lustiger / naiver wirkt als in der D. Version

  • Ich finde Cartman am besten, einfach weil er ein egoistisches, rassistisches, dämliches Arschloch ist....
    Aber eben das macht beim zusehen am meisten Spaß. Seine Aktionen, Sprüche, Verkleidungen, etc sind einfach der Burner.
    Ich behaupte sogar: ohne ihn wäre SP ziemlich öde.


    An Zweiter Stelle steht Kenny....hauptsächlich weil ich es mag ihn beim sterben zuzusehen, was ja leider nicht mehr so regelmäßig vorkommt, wie früher.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<PsychoVogel>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> :messer:
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------