1202 - Britneys neuer Look

  • So, neue Folge der 12. Staffel auf dem Markt, hab gestern Abend leider nur ca. die Hälfte der Folge gesehen, hat aber gereicht. Diese Folge hat für mich leider ziemlich unter der Übersetzung gelitten, die oft das Geschehen eher merkwürdig als witzig hat wirken lassen. Ein Beispiel: cameltoe wurde zu Schamhügel...nicht witzig. Die Sprichwörter am Ende waren auch arg holprig.


    Das soll nicht heißen "oh meine Fresse, wieso geben sich die Typen keine Mühe", sondern es bedeutet einfach, dass diese Folge auf Deutsch einfach nicht so viel Spaß macht wie auf Englisch.


    Deswegen von mir:


    4/10

    Mehr als 90% aller Verbrechen geschehen innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

  • Zitat

    Original von Beaverton
    cameltoe wurde zu Schamhügel...nicht witzig.


    Der Begriff "Cameltoe" ist hierzulande aber bei weitem nicht so populär wie in den USA. Ich fand die Lösung von daher ganz in Ordnung. Immerhin war dann ja davon die Rede, dass dieser Schamhügel einem Kamelfuß ähnelt, was ja dann völlig langte, um später als Zuschauer, der nur die deutsche Fassung kennt, z.B. den Witz zu verstehen, warum ein Mann behauptet, Britney zu erkennen, wenn er das Foto eines Kamelzehs als Vergleich nimmt. ^^
    Ich persönlich habe die Episode dann jedenfalls so angenommen wie im Original. War zwar nicht schlecht, aber die 12. Staffel hat bessere Folgen zu bieten.
    Die Gesänge aus "Das Omen" zum Schluss der Episode wurden nicht synchronisiert, aber das habe ich auch wirklich nicht anders erwartet.

  • Naja, ich war ja schon von der Original-Folge nicht so angetan, aber hab mir natürlich trotzdem die Deutschland-Premiere der Synchro wegen angesehen. Ich fand's in Ordnung. Vor Allem für "cameltoe" wär mir nie im Leben irgendwas passendes eingefallen, das fand ich also auch gut gelöst. Hab ich mir das eingebildet, oder haben sie Britneys "Laute" (also das Gegurgle, nachdem sie sich den Kopf weggeschossen hat) neu synchronisiert? Also, in der Szene im Aufnahmestudio und bei den MTV Awards war's eindeutig der Original-Ton, aber ich fand, dass es sich ansonsten nach Neusynchro anhörte, weil's nicht mehr ganz so "gruslig" klang wie im Original. Schwer zu beschreiben, aber ich fand's gut gemacht (wenn es denn 'ne Neusynchro war).

  • ich kann eigentlich nur das selbe wie immer sagen:
    deutsche synchro/version okay, us/orginal-fassung natürlich viel besser..
    und dass ichs aber trotzdem immer wieder gern nochmal auf deutsch anschau :)
    vorallem jetzt die 12te staffel, weil man da sozusagen ja fast den direkten vergleich hat (comedy central war ja ziemlich schnell) und die episoden an sich eh fast alle genial waren!

  • Mir hat die Folge relativ gut gefallen aber begeistert war ich nicht gerade. Und dass Britney ohne Kopf noch gelebt hat fand ich etwas albern. Das ist zwar South Park aber so unrealistisch muss es dann doch nicht sein.