1206 - Keine Verbindung

  • Okay, mach ich wieder den Thread zur gestrigen Folge auf.
    Ich fand sie ganz okay auf Deutsch. Aber irgendwie fand ich, dass außer Randy kaum einer der Charaktere gut rüberkam. Vor Allem von Shelley und ihrem Internet-Freund war ich im Deutschen recht enttäuscht. Und am Anfang bei der Szene im internetlosen South Park kam's mir vor, als hätten alle Nebenfiguren dieselbe Stimme. Außerdem kam die Panik bei Weitem nicht so gut rüber wie im Original.
    Die Folge selbst war gut, Randy war spitze, aber ansonsten irgendwie 'ne schwache Synchro, fand ich.

  • Mist ich hab nicht dran gedacht. Werde ich mir morgen Abend in der Wiederholung angucken. Fand die Folge im Original sehr witzig.

    Loo loo loo, I've got some apples, loo loo loo, You've got some too. Loo loo loo, Let's make some applesauce, Take off our clothes and loo loo loo

  • ich bin gestern leider voll eingepennt dabei...deshalb kann ich leider nicht viel dazu sagen..
    als nachts die wiederholung lief bin ich nochmal aufgewacht..da lief grad das ende mit randys rede! die fand ich soweit eigentlich auch ganz okay! (soweit ich das im halbschlaf beurteilen kann)..
    aber randys stimme ist eh eine der deutschen synchro-stimmen die ich in der serie mit am liebsten mag!

  • Zitat

    Original von MrsCartman
    aber randys stimme ist eh eine der deutschen synchro-stimmen die ich in der serie mit am liebsten mag!


    Nicht nur du!
    Ja, schon im Original fand ich die Episode ziemlich gut, vor allem wegen der großen Anzahl Gags und habe mich auch bei der deutschen Fassung amüsiert. Die deutsche "8 Days without Internet" - Einblendung hat mir nur nicht gefallen, da man den Text auf einen Hintergrund gelegt hat. Man muss natürlich den englischen Text entfernen bzw. "überblenden", aber vllt. hätte man das auch mit etwas mehr Aufwand anders lösen können...