Englisch oder Deutsch?

  • Zitat

    Original von Sweet_Kyle
    deutsch :muahaha:, englische stimmen hören sich irgentw. fast alle gleich an, oder täuscht das ? :vogel:


    nein täuscht nicht ^^ das liegt daran, dass trey und matt fast alle charaktere selbst sprechen
    ich mag die englischen folgen aber trotzdem lieber, weil ich cartmans synchro irgendwie nicht so mag :)

  • Zitat

    Original von The Coon
    ich mag die englischen folgen aber trotzdem lieber.


    Ich auch,nicht nur wegen Cartmans Synchro sondern allgemein.

    Zitat

    [22:28:05] Sarah: zuerst ins standesamt, dann in die kirche, dann eeeeessen :3, und dann ins bett : D


    [22:28:24] Ich: hochzeitsnacht ftw =D!

  • Also nach meinem Geschmack schau ich South PArk vieeel lieber auf Deutsch als auf Englisch! Es liegt zwar nich an meinen Englisch-Kenntnissen, aber ich finde es nunmal auf Deutsch besser! Das Timing ist immer genial, genau wie die Witze! :lol:

  • Zitat

    Original von Homie93
    Also nach meinem Geschmack schau ich South PArk vieeel lieber auf Deutsch als auf Englisch! Es liegt zwar nich an meinen Englisch-Kenntnissen, aber ich finde es nunmal auf Deutsch besser! Das Timing ist immer genial, genau wie die Witze! :lol:


    Die Witze sind doch die gleichen...Und das Timing auch :egal:.....Oder irre ich mich etwa?

    Zitat

    [22:28:05] Sarah: zuerst ins standesamt, dann in die kirche, dann eeeeessen :3, und dann ins bett : D


    [22:28:24] Ich: hochzeitsnacht ftw =D!

  • Normalerweise verstehe bei den englischen Folgen so ziemlich jedes Wort.


    Aber gestern habe ich mir "Die Hippie Die" angesehen und fast garnichts verstanden, besonders von den, was Cartman sagt.


    Hatte irgendjemand ähnlicche Probleme.

  • Ganz klar die englischen originale, da viele Stimmen einfach authentischer wirken ( Butters is einfach zu geil ^^). Außerdem find ich, dass die deutsche Synchro es teilweise etwas abflacht :egal: . also ich machs eig. immer so, dass ich mir zuerst die kompletten Staffeln in originalsynchro ankuck und wenn sie in D. released sind vergleich ich dann halt.


    Meine Musterbeispiele: Scott Tenorman must Die, so ziemlich alle Folgen wo Butters viel Text hat ( halt absolut authentische Stimme :thumbup: ) und natürlich Captian Fatbeard, weil der Piratesong in der Orignal 1000mal besser klingt als in der deutschen Synchro.


    Ps: find aber eh, dass egal was die englische Sprache besser klingt als die Deutsche.

  • Also ich muss auch ganz ehrlich zugeben, dass ich ausschließlich South Park auf Englisch angucke. Das Komische und das Lustige der Serie kommt so, meines Erachtens nach, viel besser rüber als wenn es dann auf Deutsch übersetzt präsentiert wird. Zwar gibt es auch einige Situationen wo ich es präferieren würde, die Folge auf Deutsch zu sehen um mehr zu verstehen aber grundsätzlich kommt die ganze Serie viel besser rüber mit der Originalsprache. Aber ich bin generell eher der typ, der alles aus amerika oder england immer in der originalsprache anguckt.


    lg pana

  • Ich sehe die englischen Folgen erst seit ungefähr 1 1/2 Monaten, aber finde sie viel besser als die deutschen. Die Stimmen klingen um einiges besser, besonders die Nebencharaktere und Butters. Ich finde es total blöd, dass die deutschen Synchronsprecher der Nebencharaktere ihre Stimme nicht verstellen.
    Außerdem machen die meisten Folgen nur auf Englisch wirklich Sinn.
    Die scheinbar marginalen Englischkenntisse der deutschen Synchronsprecher, insbesondere der von Kyle und Cartman, stört besonders bei der Aussprache von englischen Namen,am häufigsten Cartman, Kyle und Butters
    Nur die Synchronisation von Mr.Mackey ist auf deutsch viel besser als auf englisch.


    Aber bei all der Kritik muss ich die Synchronisation und Übersetztungvon MTV loben, sie ist zwar alles andere, als perfekt, aber für eine Zeichentricksendung ziemlich gut, wenn nicht sogar die beste im deutschen Fernsehen.

  • Cartmans deutsche Synchronisation finde ich auch ziemlich misserabel und mr.garrison#s deutsche Stimme kann ich mir auch nicht lange anhören, die Nebencharaktere werden so wie so immer vom gleichen Sprecher gesprochen (Ich würde gerne mal wissen wie der heißt, nein ich meine nicht Norbert Gastell!).


    Aber was mich wie gesagt auch extrem stört und bisher nur von mir angesprochen wurde ist, das ddie deutschen Synchronsprecher eine miserable englische Aussprache haben. MrMackey klingt wie Mr.McKay, Butters klingt wie Battas, Kyle wie Keil und cartman wir Kartmänn. Absolut bescheuert.