Verbesserungsvorschläge zum Redesign

  • Seit einigen Wochen (oder sind es schon Monate? :gruebel: ) bin ich mal wieder am basteln eines neuen Designs. Falls ihr euch jetzt fragt "Höh, wieso wieder? Das Planearium sah doch schon immer so aus wie jetzt." muss ich euch recht geben, denn die anderen habt ihr nicht zu sehen bekommen, weil sie mir auf halber Strecke selber nicht mehr gefallen haben *hust*.


    Aber diesmal bin ich guter Dinge, und deshalb traue ich mich jetzt anzukündigen, dass das Planearium irgendwann im Verlauf dieses Jahres komplett runderneuert wird! :]


    Wenn schon alles neu gemacht wird könnt ihr gerne eure Wünsche los werden, was ich wo besser machen könnte (nicht nur am Design). Ich bin immer dankbar für gute Einfälle. Bis auf Farbänderungen... das wunderschöne Blau bleibt nämlich.

  • FARBÄNDER- oh. :aeh:


    Die Gelegenheit wäre günstig, sich von den altmodischen Menüs zu verabschieden und eine neue, flashbasierte Navigation einzubauen, bei der die Unterpunkte nur beim Hovern/Klicken sichtbar werden (wobei die wirklich wichtigen Punkte jederzeit über den Header erreichbar bleiben könnten, wie das hier im Chat der Fall ist). Damit könntest Du Dir die rechte Menüleiste sparen und hättest deutlich mehr Platz in den Rubriken. Wie wie ich der Umfrage entnehme, wird das Ganze wohl für 1280x1024 optimiert werden, was ja lächerlich winzig ist ;) - da ist jeder Zentimeter für Inhalte statt Navigation Gold wert.

  • Zitat

    Original von Flo
    FARBÄNDER- oh. :aeh:


    Die Gelegenheit wäre günstig, sich von den altmodischen Menüs zu verabschieden und eine neue, flashbasierte Navigation einzubauen, bei der die Unterpunkte nur beim Hovern/Klicken sichtbar werden.


    Hmm... das kommt mir irgendwie bekannt vor... :D


    Ich hab nur einen Vorschlag, und der wäre, das Menü nur auf der linken Seite zu machen. Ein Menü rechts ist irgendwie sauschwer zu entdecken. ;)

  • Zitat

    Original von arach


    Hmm... das kommt mir irgendwie bekannt vor... :D


    Ich hab nur einen Vorschlag, und der wäre, das Menü nur auf der linken Seite zu machen. Ein Menü rechts ist irgendwie sauschwer zu entdecken. ;)


    Arach hat Recht - Das Menü rechts sehe ich fast nie, wenn ich nicht explizit danach suche. Ist für Besucher sicher besser, die Navigation der linken Seite zu überlassen.
    Ansonsten ... Hm ... Ein paar "modernere" Logos für die Teile wie Infos, Downloads usw. wären schön. Es sind ja im Laufe der Zeit viele neue Figuren dazu gekommen, die man verwenden kann.

  • Danke schon mal :) Das Menü wird nur auf einer Seite sein, das steht schon fest, weil ich es mit der Zeit auch unpraktisch fand, dass amn ständig hin und her gucken muss.


    Allerdings habe ich mit Aufklapp-Menüs experimentiert, und es hat sich bisher als nicht sonderlich praktisch erwiesen... denn man muss dann wenn man eine bestimmte Rubrik sucht immer erst die Überpunkte durch gehen, was bei meinen doch sehr unterschiedlichen Rubriken nicht leicht zusammenzufassen ist. Und ich höre oft, dass das komplett sichtbare Menü den Besuchern auf Grund seiner Übersichtlichkeit gefällt (ich hatte davor ja ein aufklappbares Flash-Menü).
    Also momentan tendiere ich noch zu einem statischen Menü auf der linken Seite.


    Man könnte höchstens die Unterkategorien per Pop Up einblenden lassen (also z.B. bei "Gaststars": "Politik", "Sport", "Film", usw.). :gruebel: Das sieht dann aber auch irgendwie doof aus, wenn man zwei Arten von Menü kombiniert, oder?


    Die in der Seite verwendeten Grafiken werden auch aus den neueren Staffeln stammen, ich weiß momentan aber noch nicht ob und wie ich wieder Figuren ins Menü einbaue.

  • Kleiner Schönheitsfehler:


    Wenn man den Inhalt zu einer Folge aufruft, wird oben die Leiste auf die Staffel geändert und die aktuelle Staffel mit Weiß makiert. Das funktioniert wunderbar. Allerdings wird bei den Folgen der 10. Staffel immer die 11 makiert, nicht die 10.


    Nichts großartiges, aber es ist mir eben aufgefallen ;)

  • Bei der TV-Vorschau scheint es ein Zeichenkodierungsproblem zu geben: Die Planearium-Startseite ist UTF-8 kodiert, der Episodenführer jedoch ISO-8859-1. Dadurch werden Sonderzeichen in den Folgentiteln in der Rubrik "TV-Vorschau" auf der Startseite nicht korrekt angezeigt. Im Episodeguide, wo die Vorschau ja auch eingeblendet wird, ist die Anzeige korrekt.

    Wir haben ein paar Kinder gefunden. Sind das Ihre? - Nein. - Bringt sie nach Hause.


    Im Blick zurück entstehen die Dinge, die dazu führen, dass wir uns finden.

  • Oh ja... das Problem kenne ich, ich umgehe das immer, indem ich für Umlaute HTML-Codes verwende (die ich aber manchmal zu ersetzen vergesse). Ich traue mich nur nicht, etwas daran zu verändern, weil ich schon einmal ein ähnliches Problem hatte, und dann auf einmal sämtlichen älteren Newseinträge falsch angezeigt wurden. Ich traue da der Blogsoftware nicht so ganz ;)

  • da sich bei mir beim doppelklick auf wörter im editor ein kontextmenü öffnet (was offenbar daran liegt, dass der editor kein gewöhnliches eingabefeld-tag (<textarea> oder ähnliches) benutzt, sondern irgendwas java-mäßiges oder so - und das deshalb von meinem browser, wie normaler text behandelt wird), wäre ich dafür, zumindest mal eine schnellantwort-funktion ins forum zu integrieren. das ist mir auch an anderen foren positiv aufgefallen

  • Das mit dem Doppelklick verstehe ich ehrlich gesagt nicht... das ist wohl irgendein Browser-Addon von dir, aber wieso stört das genau? :gruebel: Solange du einfach nicht auf Wörter doppelklickst, solltest du doch normal antworten können, oder funktioniert das nicht?


    Eine Schnellantwort-Funktion war schon einmal im Gespräch, allerdings haben wir uns dagegen entschieden, weil so etwas zu sehr zum spammen verleitet. Also wird es das wohl eher nicht geben, tut mir leid.


    Übrigens ist der Bereich hier eigentlich fürs Planearium vorgesehen, Wünsche zum Forum sind hier besser aufgehoben: Updates fürs Forum.
    Ist nicht weiter tragisch, nur für die Zukunft ;)

  • das ist eben so: wenn man auf ein wort in einem ganz normalen text doppelklickt, öffnet sich so ein menü (bei opera zumindest).
    und in eingabefeldern ist die bedienung eh ganz anders.
    aber in diesem editor-eingabefeld des wbb3s läuft das über irgendwelche javascripts oder ähnliches. jedenfalls ist das kein gewöhnliches html-eingabefeld und wird deshalb vom browser nicht so behandelt.
    und das nervt deswegen, da ich gewöhnlicherweise zum löschen eines worts ganz einfach einen doppelklick auf dieses mache.


    Übrigens ist der Bereich hier eigentlich fürs Planearium vorgesehen, Wünsche zum Forum sind hier besser aufgehoben: Updates fürs Forum.
    Ist nicht weiter tragisch, nur für die Zukunft ;)


    oh, tut mir leid - da hab ich wohl etwas zu hastig gelesen