1305 - Fishsticks

  • kid hat es so ziemlich auf den Punkt gebracht. Was bei mir auch noch hängen geblieben ist, ist der Song am Ende, mehr aber auch nicht.


    Das ganze Tamtam um Kanye West würde ich auch gern mal verstehen... wer weiß was?!

  • richtig gute Folge! Das Ende und Cartmans Monolog kurz davor haben mich dermaßen zum Lachen gebracht und der Rest war auch gut. Auch die Jewbots waren super :D Schade nur, dass die anderen Jungs nich so stark vorkamen.


    9/10

  • Ich fand die Folge so genial, meiner Meinung nach ist es die Beste Episode der bisherigen Staffel.
    Der Joke mit dem Fishsticks war zwar recht dumm, allerdings fand ich es lustig wie Kanye versuchte ihn zu verstehen und letztendlich im Meer verschwand.
    Toll waren auch Erics Rückblenden, vor allem die letzte mit den Jewbots.
    Mir gefiel übrigens der erste Joke von Jimmy noch am besten, also das mit dem Eichhörnchen.


    9/10 Punkte

    Sie brauchen einen Computer nicht einzuschalten um festzustellen, ob WINDOWS installiert ist.
    Sehen sie einfach nach, ob die Aufschrift auf der Reset Taste noch lesbar ist!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Macuser ()

  • Wow, ich hab mch echt amüsiert :D
    Geniale Szenen um Cartmans Erinnerungen, Kanye West und der Hype der um den Witz ensteht.
    Die einzigen Minuspunkte war der Cartman-Kyle Zoff (meiner Meinung nach ist das in den letzten Staffeln schon zu extre, immerhin waren die 4 in den ersten Staffeln immer Freunde, jetzt nur noch in manchen Folgen, in manchen genau das Gegenteil... kommt mir komisch vor... weil zwischen 1301 und jetzt eben 1305 liegen Welten was die Freundschaft der Jungs betrifft)


    BTW: Kann mir jetzt vorstellen dass dieser Witz auch in der Internetwelt Kult wird, mal sehen was die div. Internetforen zu bieten haben :D
    Und eine gute Frage ist auch wie man den Witz in Deutsch übersetzen will, das wird eine Herausforderung.


    9/10

  • Ich glaube ich bin einfach zu unwissend in Sachen aktuelle Promis ;) Ich kenne weder Kanye West, noch diesen Mexikaner da. Ich hab zwar ersteren schon ein, zwei mal bei Namen gehört, aber dass das ein Rapper ist? Wusst ich nicht ;)
    Die Folge war lustig. Ich fands zum Brüllen, wie am Anfang alle diesen Scheiß Witz zum Brüllen fanden und sich auf den Boden warfen und sogar angefangen haben zu Kotzen :D
    Kanye West fand ich n bisschen blöd am Anfang, weil ich keine Promiverarsche wollte. Aber es wurde doch noch ganz gut gelöst, die Folterszene beim Mexikaner da war schön und ich muss ganz ehrlich sagen, so offensichtlich es auch war, mit der letzten Szene hätte ich nicht gerechnet und diese hat mir dann auch einen schönen, langen und lauten Lacher entlockt :D Sehr geil!


    Nuja. Keine Spitzenfolge, aber durchaus unterhaltsam.
    Auch von mir 7/10

  • Hm, also ich fand die Folge ehrlich gesagt auch eher lahm. Am Anfang war's noch ganz lustig, wo sich alle über den "Fishsticks"-Witz amüsiert haben (oje, wie soll man den übersetzen?!), aber hinterher musste ich höchstens nur mal schmunzeln, wegen Cartmans "Erinnerungen". Das mit Kanye West - mal abgesehen davon, dass ich ihn nicht kenne - ist einfach so dahingeplätschert und bot auch keine wirklichen Überraschungen. Und auch Cartmans "Erkenntnis" wurde ein wenig schnell abgehandelt.
    Also, ich fand die letzten drei Folgen haben immer mehr an Unterhaltungsfaktor verloren. Diesmal geb ich gerade mal 2 von 10 Punkten her. Hoffe, dass es nächste Woche wieder besser wird.

  • Ich bin nicht begeistert aber auch nicht enttäuscht von der Folge. Solide bzw. durchschnittlich. Ein paar nette Szenen, aber insgesamt ist der Funke irgendwie nicht übergesprungen.
    Cartmans Erinnerungen, Craig und die ein oder andere Szene mit Kayne West waren für mich die Highlights.

  • Zitat

    Original von rattlesnake87
    Und eine gute Frage ist auch wie man den Witz in Deutsch übersetzen will, das wird eine Herausforderung.


    Fischeier natürlich. ;)


    Unterhaltsame Folge. Nichts, was man nicht schon gesehen hätte, wenn Cartman sich hervortun will (wie oft war der eigentlich inzwischen im Fernsehen? :D ) und Kyle sich dagegenstellt, aber die Erinnerungsszenen und Cartmans Erkenntnis am Ende geben doch Aufschluß darüber, daß er wirklich und ultimativ bekloppt ist. Dazu ein hübsches Liedchen, ein bißchen Brutalität und der lauteste Lacher meinerseits in der bisherigen Staffel ("Oh my god, it's Puff Daddy!"). 7,5/10.

  • Was für eine geile Folge!


    Ich kann den neueren Staffeln nicht viel abgewinnen. Aber diese Folge hat mich echt überrascht!


    Es gab sehr viele lustige Sprüche und die Handlung war schön absurd. Ich mochte diese ganzen Kleinigkeiten, wie z.B. Butters Verhalten beim Erzählen des Witzes, Craigs trockenen Sprüche und seine nüchterne Sichtweise oder allein den Witz mit dem Eichhörnchen am Anfang. :D


    Aber am besten fand ich Cartmans Versionen von der Entstehung des Witzes. :lol: Seine verzerrte Wahrnehmung wurde einfach superlustig dargestellt, ich sag nur "You´re totally not fat at all". :lol: Das erinnert mich an sein Kaffeekränzchen mit seinen Plüschtieren. Und wie er dann am Ende das, was Kyle ihm über sein gestörtes Verhalten erklärt hat, auf Jimmy anwendet und alles umkehrt, herrlich.


    Kayne West hat mich jetzt weniger interessiert. Ich kenne ihn nicht wirklich, aber so wie er parodiert wurde, muss er anscheinend ein ziemliches Ego haben. War aber schon witzig, dass er überhaupt keinen Spaß verstand und die Folterszene hat das ganze noch absurder gemacht. Aber schön, dass er am Ende doch noch seine wahre Berufung gefunden hat. ^^


    Hab sicher irgendwas vergessen, aber egal...Super Folge.


    Gibt es ihn Colorado eigentlich schwarze Witwen? Ich dachte so giftige Viecher gibt es nur in Australien.

  • Zitat

    Original von abyss
    Das ganze Tamtam um Kanye West würde ich auch gern mal verstehen... wer weiß was?!


    da kanye west so nen rieeeeesen aufstand gemacht hat als sein cousin sein coming out hatte und einfach sonst super homophob ist

  • Hi Leute, hab ja schon ewig keinen Senf mehr hier abgegeben aber wenn man schon mal einer meiner Lieblingsmusiker verarscht wird^^


    Also im Gegensatz zu der unterirdischen Folge letzte Woche war die hier richtig amüsant. Hatte mal wieder en echtes SP-Feeling, obwohl ich mich jetzt nicht auf dem Boden gekringelt hab vor Lachen.


    Cartmans egomanische Fantasie zur Enstehung des Fishdick Joke, Kyles Erklärung dafür und die Verbindung am Ende zu Kanye West fand ich ne klasse Idee, die gut umgesetzt wurde. Kanye's Gay Fish "Outing" war dann noch die Krönung. :D


    In punkto Star-Parodie muss man auch als Kanye West Fan zugeben, dass der Mann ein Ego hat, dass die Erde wackeln lässt. Allerdings finde ich, dass er wirklich ein musikalisches Genie ist und für einen gewissen Teil der US-Jugend ist er auch die "voice of a generation". Zumindest hat er es im Mainstream Hip Hop erfolgreich geschafft gegen die Welle des Gangster Raps anzuschwimmen. Dass dieses zur Schau getragene Selbstbewusstsein in der Außendarstellung natürlich nicht sympathisch wirkt, ist klar und, dass man dann mal so verarscht wird, auch völlig legitim. :)
    Mich würd aber mal interessieren ob es wirklich einen bestimmten Joke über ihn gab, über den sich KW fürchterlich aufgeregt hat. Wär mir nicht bekannt, jemand anderem hier vielleicht?
    Wäre das der Fall, dann wäre die Folge noch lustiger weil die Joke Geschichte dann nicht so aus der Luft gegriffen scheint.


    EDIT: Ah danke an dome für die Aufklärung. Hatte ich garnicht mitbekommen mit Kanye's Cousin. Wann warn das?



    Alles in allem ne 8/10


    PS: Wie der mexikanische Comedian verprügelt wurde, war auch extrem funny! Leider kennen Trey und Matt unseren Mario Barth nicht, den hätte ich mir in der Szene noch mehr gewünscht^^


    Apropos Comedian... geile Watchmen Ava's hier!!! :thumbup:

    "Wir sind oft hierin zu tadeln, gar viel erlebt man's. Mit der Andacht Mienen und frommen Wesen, überzuckern wir den Teufel selbst."

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 Mal editiert, zuletzt von Token ()

  • Das war ja wohl einfach nur großartig. :D


    10/10


    Zitat

    Ich fand die Folge derbst lahm, und naja, sry aber wer sonnen lahmen Witz lustig findet hat keinen Sinn für Humor. Meine Meinung!


    Geht es denn nicht genau darum? Dass Kanye West sich für ach so ein Genie hält, aber hinter diesen plumpen Kinderwitz nicht steigt?


    Der Witz sollte sicher auch gar nicht witzig sein, eventuell wollte man, wie auch gesehen an diesem Mexikanischen Komiker, zeigen, was für einem flachen und öden Witzniveau Amerika anheim gefallen ist? (Sodass eben genannter Komiker sich sogar diesen Kinderwitz hat klauen müssen...)

  • Token  
    hab das irgendwie mal in unserer gratiszeitung die an den bahnhöfen verteilt wird (20min) mal gelesen..aber wie ich gerade auf wiki gelesen hab wurde das wohl aus dem kontext gerissen

  • Habe mich richtig amüsiert bei der Episode! =)
    Bin ja einer von wenigen, denen Jimmy-Folgen gefallen, aber gut, in dieser Episode war seine Rolle zwar groß, aber nicht vergleichbar mit manch anderen Folgen, wo er im Mittelpunkt stand.
    Lustig waren vor allem die Szenen, wo Kanye West mit einer Tafel versuchte, sich alles verständlich zu machen und natürlich Cartman, der sich daran zurückerinnert, wie der Witz entstanden ist. :D


    Zur Übersetzung?
    Ja, das ist in der Tat nicht leicht, den Gag zu synchronisieren. Außer "Stäbchen" wird derweil ein populäres Synonym für "Penis".

  • Zitat

    Original von KGF


    Hm, wär natürlich vom Wortspiel her passend. Aber man sieht ja deutlich, z.B. im Supermarkt, dass es um Fischstäbchen geht. Naja, vermutlich wird's trotzdem darauf hinauslaufen.


    Naja, Kaviar ißt man ja für gewöhnlich mit einem Stückchen Brot, und nach mehr sieht auch das Zeug nicht aus, das Mrs. Volmer in den "Flashbacks" serviert. Irgendwie könnte man die Kurve bestimmt in Richtung Fischeier kriegen. ;) Oder Daytona überrascht uns mit was noch Naheliegenderem.

  • Mit ganz viel Wohlwollen könnte man "Stäbchen" auch als Umschreibung für "Penis" durchgehen lassen... Aber das müsst man sich dann schon an den Haaren herbeiziehen.


    EDIT: Jack sagte es selbst bereits... Nicht gesehen.

  • Zitat

    Original von OneOfThoseDays
    Ich bin nicht begeistert aber auch nicht enttäuscht von der Folge. Solide bzw. durchschnittlich. Ein paar nette Szenen, aber insgesamt ist der Funke irgendwie nicht übergesprungen.
    Cartmans Erinnerungen, Craig und die ein oder andere Szene mit Kayne West waren für mich die Highlights.


    So kann ich das gerne übernehmen. Ich fand auch noch Jimmys ersten Witz am Anfang gut und witziger als der angeblich beste Witz der Welt, wie es in der Folge hieß. Kanye West kannte ich vor der Folge kaum, ich hab lediglich den Namen einige Male gehört und wusste wohl auch, dass er ein Rapper ist, aber das war's schon. Persönlich gliedere ich die Folge ins Mittelmaß ein, also 5/10 Punkten.

  • Ich hab sie gerade gesehen und am Ende als der Song von Kanye West abgespielt wurde, hab ich echt Tränen gelacht :rofl:
    9/10
    Edit: Kanye hast sogar schon in seinem Blog geantwortet:

    Zitat


    SOUTH PARK MURDERED ME LAST NIGHT AND IT'S PRETTY FUNNY. IT HURTS MY FEELINGS BUT WHAT CAN YOU EXPECT FROM SOUTH PARK! I ACTUALLY HAVE BEEN WORKING ON MY EGO THOUGH. HAVING THE CRAZY EGO IS PLAYED OUT AT THIS POINT IN MY LIFE AND CAREER. I USE TO USE IT TO BUILD UP MY ESTEEM WHEN NOBODY BELIEVED IN ME. NOW THAT PEOPLE DO BELIEVE AND SUPPORT MY MUSIC AND PRODUCTS THE BEST RESPONSE IS THANK YOU INSTEAD OF "I TOLD YOU SO!!!" IT'S COOL TO TALK SHIT WHEN YOU'RE RAPPING BUT NOT IN REAL LIFE. WHEN YOU MEET LITTLE WAYNE IN PERSON HE'S THE NICEST GUY FOR EXAMPLE. I JUST WANNA BE A DOPER PERSON WHICH STARTS WITH ME NOT ALWAYS TELLING PEOPLE HOW DOPE I THINK I AM. I NEED TO JUST GET PAST MYSELF. DROP THE BRAVADO AND JUST MAKE DOPE PRODUCT. EVERYTHING IS NOT THAT SERIOUS. AS LONG AS PEOPLE THINK I ACT LIKE A BITCH THIS TYPE OF SHIT WILL HAPPEN TO ME. I GOT A LONG ROAD AHEAD OF ME TO MAKE PEOPLE BELIEVE I'M NOT ACTUALLY A HUGE DOUCHE BUT I'M UP FOR THE CHALLENGE. I'M SURE THE WRITERS AT SOUTH PARK ARE REALLY NICE PEOPLE IN REAL LIFE. THANKS FOR TAKING THE TIME TO DRAW MY CREW. THAT WAS PRETTY FUNNY ALSO!! I'M SURE THERE'S GRAMMATICAL ERRORS IN THIS... THAT'S HOW YOU KNOW IT'S ME!


    10/10 :rofl:

    "Compromise, my friend, is the essence of diplomacy, and diplomacy is the cornerstone of love."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Zora ()