1305 - Leck mich am Stäbchen

  • Inhalt:
    Cartman hängt bei Jimmy ab, während dieser gerade versucht neue Witze zu erfinden. Als Cartman nach was zu Fressen fragt, schlägt Jimmy ihm vor mal im Kühlschrank nachzusehen, da dort noch Fischstäbchen sind, und plötzlich kommt er auf die Idee, dass Leute die Fischstäbchen mögen auf doppeldeutige Art und Weise schwule Fische sind. Der Gag schlägt sich durchs ganze Land und alle Sender und nur Kayne West hat kayne Ahnung (höhö) warum die Leute denken er wäre ein schwuler Fisch. Cartman und Jimmy streiten sich währenddessen darum wer den Witz nun eigentlich erfunden hätte.
    _________________________________________________________________________


    Großartige Folge!
    - Der Einblick in Cartmans verdehte Gedankenwelt.
    - Jimmy und Cartman zusammen als Gagschreiber.
    - Kayne "Ich bin die Luft die ihr atmet" West der versucht alles zu tote zu analysieren und schließlich tief in den Underground abtaucht ;)
    - Und natürlich der Schlusssong, der in der deutschen Version besser funktioniert hat, als ich dachte... auch wenn er Reimmäßig natürlich wieder typisch deutsch klingt. Für mich klang Kayne West eh schon immer wie Cher mitm Kopf ins Aquarium getunkt. Nichtsdestotrotz is die englische Version aber der totale Ohrwurm in der Langfassung.

  • mir ist erst heute früh eingefallen: ach mist, gestern war ja dienstag und es lief ne "neue" south park folge..
    irgendwie hab ichs gestern total verpeilt :(
    obwohl ich sonst den tv ja eh immer an hab und south park schau..und mich auch grad auf diese episode so gefreut hatte..bzw gespannt war wie sie den gag im deutschen jetzt genau übersetzen etc! und kanye west's gay fish song etc..
    leider hab ichs verpasst!
    ich hoffe es wird die tage bald mal noch wiederholt! im englischen war das ja eine meine lieblings-episoden :)
    (falls jemand grad weiss wann es wiederholt wird, sagt bescheid..ansonsten schau ich später mal im teletext)

  • Mir hat die Folge sehr gefallen. Die Art, wie sich Kanye immer darüber aufgeregt hat, dass er den Witz nicht versteht, obwohl er ja sooo ein Genie ist, hat mich jedes mal zum Lachen gebracht. Der Teil, in dem Cartman sich in seinem Kopf immer wildere Geschichten über die Entstehung des Witzes zusammenwürfelt und Kanye's Schlusssong waren natürlich das Beste. Von mir kriegt die Folge 10/10 Punkten :thumbup:

  • Und natürlich der Schlusssong, der in der deutschen Version besser funktioniert hat, als ich dachte... auch wenn er Reimmäßig natürlich wieder typisch deutsch klingt.


    OMG Wie geht das denn nur. Ein Lied auf deutsch das DEUTSCH klingt. Sie können ja mal versuchen ein Lied auf deutsch zu übersetzen und dabei versuchen es Türkisch klingen zu lassen.
    Noch besser, versuch du das. Dieser kommentar ist so unlogisch wie dumm. Natürlich klingt es DEUTSCH wenn man vor hat es ins DEUTSCHE zu übertragen. :facepalm:
    Mit anderen Worten: Es ist beabsichtigt.


    Alles in allem gefiel mir die Folge auch sehr gut im Deutschen, tut sich nicht viel zur englischen wie ich finde. Wortspiele sind halt eh so eine Sache. Fish "dicks" - Fisch Stäbchen. Passt scho.
    10/10


  • OMG Wie geht das denn nur. Ein Lied auf deutsch das DEUTSCH klingt. Sie können ja mal versuchen ein Lied auf deutsch zu übersetzen und dabei versuchen es Türkisch klingen zu lassen.
    Noch besser, versuch du das. Dieser kommentar ist so unlogisch wie dumm. Natürlich klingt es DEUTSCH wenn man vor hat es ins DEUTSCHE zu übertragen. :facepalm:
    Mit anderen Worten: Es ist beabsichtigt.


    Wenn du mit "dieser Kommentar" deinen eigenen meinst, dann geb ich dir Recht. Ich hab geschrieben, dass der Song REIMMÄßIG typisch deutsch klingt und nicht einfach nur dass der deutsche Song deutsch klingt... Ich gebe zu, um das zu verstehen muss man vom Songtexte schreiben etwas Ahnung haben...
    Nochmal für Dummies erklärt was ich meinte:
    Der Song klingt eingedeutscht vom TEXT her nach typisch deutschem Haus/Maus oder ein/bein/sein Gereime, aber vom Sound her (die Art wie der Song klingt, selbst wenn man der Sprache nicht mächtig wäre) funktioniert er ganz gut.


    Geschnallt? Ja? Super!
    Nein? Auch egal...

  • Dann drück dich beim nächsten mal Deutlicher aus.


    Du redest von Haus/Maus "Kinderreimen".
    Das hat nichts mit "typisch" deutsch zu tun.


    Demnach wäre wish/(gay)fish ein "typisch" Eglischsprachiger Reim. :rage: Was du in deinem kommentar ja abwerten würdest, weil Typisch ja was schlechtes zu sein scheint.
    Mit Kinderreimen kann ich mich auch nicht so anfreunden. Was das jedoch mit "typisch" deutsch zu tun haben soll ist mir schleierhaft.


    Von daher, nein, ich habe und werde deine Aussage auch nie schnallen, weil sie so sinnvoll ist wie Wörterbücher auf Toastbrot.
    Und hör auf mit diesem dummen Eingedeutscht gelaber wenn du schon so schlau daher reden willst.
    Ein Lied zu übersetzen hat so ziemlich überhaubt nichts mit "Eindeutschen" zu tun. :facepalm:


    Kannst ja mal im Wörterbuch unter Eindeutschen nachschlagen... könnte deinen Horizont erweitern.

  • Könnten wir dann bitte entweder die Beschimpfungen lassen, oder wenigstens versuchen sie subtiler, einfallsreicher und vor allem nicht auf einem so tiefen Niveau zu gestalten?
    Vielen Dank. :thumbup: