9 Jahre Planearium - Spendenaktion

  • Spendenaufrufe sind mir immer etwas unangenehm, aber da der letzte nun drei Jahre her ist und das Planearium seinen 9. Geburtstag feiert, ist das denke ich ein ganz guter Zeitpunkt. Es geht nicht um verhungernde Kinder oder harpunierte Wale, aber da es Geld kostet die Seite zu betreiben, nimmt mir hoffentlich niemand übel, dass ich von Zeit zu Zeit einen solchen Aufruf starte.


    Mehr Infos gibt es hier.


    Hier im Forum möchte ich aber noch etwas dazu sagen, was nicht im News-Beitrag steht: Es gibt hier ein paar Leute, die in der Vergangenheit schon so spendabel waren, dass ich ein sehr schlechtes Gewissen hätte, wenn ihr bei dieser Spendenaktion schon wieder mitmacht. Ihr wisst ja selber, wer sich angesprochen fühlen muss... ;). Ich habe diesen Aufruf vor allem gestartet, damit diejenigen über eine Spende nachdenken, die das bisher noch nicht getan haben. Z.B. Planearium-Besucher, die die Seite noch nicht so lange kennen. Aber ich möchte nicht, dass jedes mal wieder die selben ihr Sparschwein schlachten.

  • *Zaunpfahlauspack*


    Es gibt hier ein paar Leute, die in der Vergangenheit schon so spendabel waren, dass ich ein sehr schlechtes Gewissen hätte, wenn ihr bei dieser Spendenaktion schon wieder mitmacht. Ihr wisst ja selber, wer sich angesprochen fühlen muss... ;). Ich habe diesen Aufruf vor allem gestartet, damit diejenigen über eine Spende nachdenken, die das bisher noch nicht getan haben. Z.B. Planearium-Besucher, die die Seite noch nicht so lange kennen. Aber ich möchte nicht, dass jedes mal wieder die selben ihr Sparschwein schlachten.


    *Zaunpfahlwiederwegpack*


    ;)

  • ich wollte das schon die ganze zeit machen; jetzt bin ich auch endlich mal dazu gekommen..und hab auch etwas gespendet! leider nur einen ganz ganz kleinen betrag, weil das geld über die sommer-monate ziemlich knapp ist (viele veranstaltungen, geburtstage, urlaub usw)..aber wenn danach noch etwas ürbig ist spende ich gerne nochmal was! ich hoffe ich konnte dir trotzdem eine kleine freude machen :)

  • Mit kleiner Verspätung ist auch meine Spende unterwegs.


    So 'ne liebevoll aufgemachte, werbefreie Seite sieht man jetzt nicht sooo oft. Muss einfach unterstützt werden.

    Guck du dir die Sendungen an mit Schwulen, mit klassenbewussten Faulpelzen und Nutten, mit Abtreibern und Absaugern[...]

    Alfred "Nostradamus" Tetzlaff

  • Dann bedank ich mich natürlich auch noch mal! :)


    Ich will mich übrigens natürlich noch mit einem Fazit zu der Spendenaktion äußern, nur ist gerade alles noch ein wenig unsicher, deshalb habe ich das noch nicht gemacht. Aber hier kann ich ja eigentlich schon mal im "kleinen Kreis" sagen, dass ich Dank der Spenden die Unkosten decken konnte, die ich dieses Jahr bisher durch das Planearium hatte. Das freut mich sehr, denn ich wusste vorher überhaupt nicht, wie viel diesmal zusammenkommen würde! Vielen Dank noch mal an alle, die jetzt oder die Jahre davor das Planearium unterstützt haben!


    Allerdings muss ich leider einsehen, dass es trotzdem nicht ausreicht, um das Planearium dauerhaft zu finanzieren. Dafür müsste ich theoretisch mindestens einmal pro Jahr eine solche Aktion starten, bei der genau so viel Geld zusammen kommen müsste. Das würde nicht funktionieren. Nur ein geringer Teil der Besucher spendet etwas, und da wäre es unverschämt, immer wieder bei den selben um Almosen zu betteln.


    Deshalb werde ich in den nächsten Monaten wohl oder übel doch auf Werbung zurückgreifen müssen, weil ich das Planearium nach all den Jahren aus den "Miesen" holen will. Ich habe ein verlockendes Angebot bekommen, bei dem die Werbung so dezent wäre, dass ich und bestimmt auch meine Besucher gut damit leben könnten. Ich müsste die Textanzeigen nicht im oberen Bereich der Seite platzieren, wie das meistens der Fall ist. Bevor der Vertrag nicht unter Dach und Fach ist, werde ich das aber noch nicht beim Planearium in die News schreiben, ich möchte erst ganz sicher sein, dass es eine seriöse Sache ohne Fallstricke ist. Außerdem fände ich es denen gegenüber unfair jetzt sofort nach der Spendenaktion Werbung einzubauen, die etwas gespendet haben.

  • Schön, dass ausreichend zusammenkam.


    Mit kleiner Verspätung ist auch meine Spende unterwegs.


    Ich habe mich nun auch zu einer verspäteten Spende entschieden.