MTV wird ab 2011 zum Bezahlsender

  • Wahrscheinlich wird es South Park ab nächstem Jahr nur noch auf Comedy Central zu sehen geben, MTV wird als eigenständiger Sender nur noch für Pay-TV-Abonnenten empfanbgar sein. Viva soll seinen Platz als Free-TV-Musiksender einnehmen, das Programm von Nick/CC bleibt aber wohl wie es ist.


    Pressemitteilung von MTV Netowrks


    MTV hat bisher mehrmals die Woche ältere South Park Folgen ausgestrahlt. All zu tragisch ist der Verlust was das angeht nicht, denn es gibt ja immer noch CC und southpark.de. Allerdings finde ich es etwas schade, dass MTV immer mehr verschwindet... ich schalte den Sender nie ein, aber mit ihm verbinde ich mehr Erinnerungen als mit Viva. Letztendlich ist es für meinen Fernsehkonsum zwar völlig egal, aber wenn uns ein neuer Boom von Pay-TV-Angeboten bevorsteht, ist mir das nicht unbedingt recht. Um für Fernsehen (egal auf welchem Sender) zusätzlich zur GEZ-Gebühr noch mehr zu zahlen, schalte ich zu selten ein.

  • was zum....??!. 8o
    für mich bricht da grad ne kleine welt zusammen wenn ich das lese..
    jetzt nicht wegen south park, sondern wegen mtv allgemein!! zum einen bin ich mit dem sender aufgewachsen..und zum anderen, noch viel wichtiger, läuft mtv bei mir fast jede nacht..und tagsüber - wenn der tv mal an ist - meistens auch! ok, das tagsüber kann man vll noch verschmerzen..zum musik hören kann ich auch den radio einschalten! aber..
    ich liebe diese ganzen serien die da nachts kommen! von den cartoons bis hin zu jackass, fist of zen usw....das ist seit jahren mein nacht/einschlaf-programm!! und die ganzen witzigen shows am wochenende..
    selbst wenn man south park und einige andere cartoons dann noch auf anderen sendern sehen kann....es werden mir trotzdem soviele andere serien fehlen! ich mag gar nicht daran denken..


    alles nehmen sie einen früher oder später weg!! einfach nur beschissen!!! :grr:

  • Ach, an GameOne hatte ich gar nicht gedacht, weil ich das sowieso nur übers Netz gucke und noch nie im Fernsehen geguckt habe. Aber gut, dass sich dort nicht viel ändern wird :)


    MrsCartman : Vielleicht werden ja dann auch andere MTV-Shows auf Viva oder CC wiederholt. Denn wenn MTV mehr Platz für Musik bieten wird, wollen sie ja womöglich gar nicht alles mit in den Pay-TV-Bereich nehmen.

  • MrsCartman : Vielleicht werden ja dann auch andere MTV-Shows auf Viva oder CC wiederholt. Denn wenn MTV mehr Platz für Musik bieten wird, wollen sie ja womöglich gar nicht alles mit in den Pay-TV-Bereich nehmen.


    ja, ein bekannter von mir meinte vorhin auch schon dass die meisten shows dann bestimmt zu comedy central oder viva wandern werden..


    naja, dann bleibt einen wohl nichts anderes übrig als erstmal abzuwarten..
    aber wenn es bei gameone nun schon so ist, dann ist das ja schon mal ein gutes zeichen und man kann hoffen dass es bei den anderen shows dann auch so sein wird..

  • Vor ein paar Jahren hätte ich mich darüber sicher richtig aufgeregt, aber heutzutage ist mir das völlig egal.


    Auf MTV läuft doch eh nur noch zu tausend Sendungen wie My super crazy 16 years old bitchy child, billige Jackass Kopien, schwangere Amikinder und sonstiger Müll. Game One bildet da eine Ausnahme, aber das gucke ich eh immer online.
    Wenn ich Musik sehen bzw. hören möchte, ist mittlerweile MTV meine letzte Anlaufstelle, da läuft ja selbst bei Arte mehr Musik, als bei denen.


    In idesem Sinne: Who cares?

  • Ich weiß nicht in Zeiten von Computern und Terrabyteplatten, 50.000er DSL-Leitungen hat sich meine Quelle für Musik sowieso eher in Richtung Internet entwickelt. Ob es nun Tape.tv ist, Last.FM, Amazon, Itunes, oder Filesharing ist. Für Musik mach ich schon seit Jahren nicht mehr den Fernseher, oder das Radio an. Fürs Fernsehen sieht es ähnlich aus. GameOne und alle Serien die ich momentan sehe, habe ich so gut wie noch den TV-Apparat gebraucht. Ich muss mich bloß noch kurz informieren, wo und wie ich im Internet MTVHome sehen kann und schon habe ich nichts mehr auf dem Sender verloren. Nun ja, was solls. Noch ein Grund mehr sich nie wieder einen Fernseher anzuschaffen.

  • Ich finde es auch ziemlich bescheuert, das es mittlerweile so viele kostenpflichtige Sender gibt, viele gute Sendungen laufen mittlerweile auch nurnoch auf solchen Sendern, ich wette in ein paar Jahren kommt auf solchen Sendern, für die man nichts bezahlen muss nur noch so ein Schrott wie "Bauer sucht Frau",oder "Frauentausch".


    MTV speziell ist mir ziemlich egal, auch wenn es sich komisch anhört, aber ich höre sowieso andere Musik.

  • Ich finde MTV sowieso ziemlich scheiße, von daher juckt´s mich nicht. Natürlich kann man sich dort sowas wie South Park oder Family Guy reinziehen, was auch geil ist, aber größtenteils spielt sich da sonst nichts ab, was ich mir angucken würde, wenn ich nicht gerade von der Langeweile zu stark bedroht werde.


    Ob sich das auszahlt, ist meiner Meinung nach fraglich. Selbst, wenn ich einen Sender super finden würde und sich irgendwer dazu entschließt, alle Zuschauer blechen zu lassen, würde ich doch nicht extra zahlen, um ihn sehen zu dürfen und diese Chosen noch zu unterstützen. :egal:
    Da würde ich mir für das Geld lieber die DVDs der favorisierten Serien kaufen oder so. Ich hab´s leider nicht im Weg liegen.

  • mein freund hat vorhin noch den (für mich) interessanten einwurf gebracht dass wir ja eh schon pay tv haben; also kabel deutschland (diesen reciver)..
    wir haben dieses paket, für ~10€ im monat oder so.. wo comedy central mit drin ist und natürlich auch mtv..


    ich bin gespannt ob das so bleibt und ob wir es dann mit diesem paket weiterhin empfangen können..oder ob sies da dann rausnehmen und man dann noch mehr bzw extra dafür zahlen muss.. (gibt da ja mehrere sender-pakete bzw preisstufen..)

  • Oh neeeein....warum...das gibst doch nicht...das kann ich mir gar nicht vorstellen,dass aus MTV nun ein bezahlsender werden soll...finde ich einfach zum...oahh man jetzt bin ich echt mega enttäuscht.Auf MTV läuft ja zum ersten South Park und zum zweiten die anderen Shows.Wirklich schade,wieso muss es nur so weit kommen :(;(

  • MTV ist mir eigentlich total egal, ich hasse diesen Sender.


    Aber ich frage mich schon seit einiger Zeit warum die soetwas überhaupt machen, ich glaube nicht, dass es so viele Menschen gibt, die dafür bezahlen, dass sie auch weiterhin "16 and pregnant" oder "Jersey Shore" sehen können.

  • Also ich denke mal es würde sich niemand finden, der für MTV alleine monatlich Geld ausgibt. Zum einen weil MTV so gut wie nichts exklusives hat, und zum anderen, weil das Publikum wohl zu 99% jünger als 18 sein dürfte, und Jugendliche haben definitiv kein Geld für Pay TV.


    Jedoch: MTV als Teil eines bestimmten Portfolios wäre vielleicht für den Pay TV-Anbieter ganz interessant. Wahrscheinlich wird es irgendwo das "Jugend-Paket" geben, dass sich zum "Family-Paket" als Option hinzubuchen lässt. Für 10 € im Monat empfängt man damit eben MTV und noch 10 andere Schrottsender. Der Vorteil für das Unternehmen: Wenn man MTV in der Senderliste hat kann man damit sehr gut werben. Der Name MTV ist in Deutschland sehr bekannt und einfach ein Synonym für Jugendfernsehen.

  • Ursprünglich war ja MTV als Musiksender gedacht, was sich auch an der ausgeschriebenen Abkürzung des Namens (Music Television) beweisen lässt. Jetzt, wo die ganzen Sendungen, die vorher auf MTV liefen, auf VIVA umgelagert wurden (das übrigens ebenfalls einst ein Musiksender war btw), denke ich mal, dass die jetzige Konzentration auf das Programm des Senders sich wieder mehr auf Musik belaufen wird. Zumindest könnte ich mir das so vorstellen und sage das, ohne mir die Mühe gemacht zu haben, das aktuelle TV-Programm von Pay-MTV zu überprüfen. Die Leute, die also wieder ihr altes MTV zurück haben möchten, könnten somit mit diesem Angebot angelockt werden. Wobei dieses Konzept eigentlich auch nicht ganz erfolgreich enden müsste, wenn man bedenkt, dass es heutzutage YouTube gibt, falls man mal ein Musikvideo anschauen möchte. Aber wenn immer noch solche Mistsendungen auf dem Bezahlfernsehen-MTV laufen und kaum Musik, verstehe ich auch nicht, wieso man extra für so einen Müll, der meines Wissens ja auch noch umsonst auf VIVA läuft, blechen möchte. Die einzige logische Erklärung, die dann noch bleibt, ist die von Stephan87.


    Ach, und noch etwas: Sofern ich das richtig erkenne, wurde im Free-TV jetzt tatsächlich Nickelodeon auf die alte Frequenz von MTV geschaltet. Bis dahin lief dort seit Jahresbeginn nur ein klassisches Testbild. Im analogen Kabel in meiner Region zumindest, welches ich ertragen muss. Ich habe mehrere Jahre dafür gehofft, und jetzt, wo es zu spät ist, passiert's dann auch. Zu spät in der Bedeutung, dass mein Fernseher nach 13 Jahren vor etwa 2 Wochen den Geist aufgegeben hat, als ich die Kiste mal nach ein paar Monaten wieder eingeschaltet habe. =D Egal. Inzwischen bin ich sowieso kein TV-Gucker mehr, es ist also alles halb so schlimm.

  • Ich find alles gut so wie es gekommen ist, VIVA sendet neben Trash-Teenie-Sendungen jetzt abends auch mal anschaubares wie MTV Game One (Ololol), Family Guy und Futurama und vor allem empfange ich jetzt abends Comedy Central auf der alten MTV-Frequenz. Tagsüber läuft da übribens Nick(elodeon). Yaaaaaaaaaay.
    Für mich hat sich also nichts geändert, außer dass ich jetzt ein paar mal VIVA einschalte und Comedy Central sehen kann. :thumbup:

  • Ich finds zwar schade,habe mich aber schon daran gewöhnt,dass es nicht mehr läuft.Das ich auf MTV kein South Park mehr sehen kann,ist für mich jetzt kein Problem,da ich mir die Staffeln zur Zeit alle nach kaufe und ich sie dann sehen kann,wann ich will :-)

  • moin
    mich hat das so geärgert das seitdem MTV weg ist meine Glotze ausgeblieben ist. -Dreck!
    die Schweine :facepalm:

    <<O>>--<<O>>--<<O>>--<<O>>--<<O>>--<<O>>-<<O>>--<<O>>-<<O>>--<<O>>--<<O>>--<<O>>

    we don't see things as they are

    we see things as we are