1412 – Mysterion Rises

  • ah, blöder feiertag (in bayern)..hab gar nicht dran gedacht dass heut montag ist und es heut ja den neuen teaser gibt..


    naja, wie schon im anderen thread gesagt, ich bin schon davon ausgegangen dass es ein zweiteiler wird, das ende war einfach ZU offen..aber..dass er sich jetzt so auf mysterion fixiert hätte ich auch nicht gedacht..
    ich denk mal das ist jetzt schon auch ein bisschen fanservice usw, weil mysterion damals ja seeehr gut bei den fans angekommen ist, und sie so sicher auch wieder für neue spekulationen bzw für verwirrung sorgen können..
    ob wirklich aufgelöst wird wer er ist..da bin ich erstmal noch skeptisch, zumals wohl eigentlich ja auch gar nicht relevant ist, aaaber..drüber freuen würde ich mich schon irgendwie, schon allein um dann sagen zu können: HA! ich habs von anfang an gewusst, mysterion ist XYZ!!!!!!!11111einseinseins.. ;)
    na schmarrn..reicht wenn das ein grössteil der fans bzw sämtliche mysterion-fangirls tun; ich verfolg ja diese diskussionen auf z.b. deviantart ein bisschen! aber ich muss zugeben, ich fänds ja schon auch cool zu erfahren wer er ist, die letzte episode hat doch wieder richtig neugierig drauf gemacht..


    wie auch immer, ich freu mich drauf.. :):thumbup:

  • Ich hätte niemals miteiner Fortssetztung gerechnet, aber ffreue mich natürlich, dass es doch eine gibt.


    Aber ich glaube irgendwie nicht, dass die Identität von Mysterion aufgedeckt wird, denn im South Park Universum ist seine Identität schon aufgedeckt, jeder von den Charakteren weiß es also schon, daher würde es keinen Sinn machen.

  • Auf die Folge freue ich mich sehr! Mir hat die letzte schon extrem gut gefallen. Was Superhelden angeht werd ich schnell schwach :D


    Es bringt zwar nichts, über die Identität zu spekulieren, aber ich finde, dass dieser weitestgehend unbekannte blonde Junge (Name vergessen) der realistischste Kandidat ist. Ich hätte eigentlich mit Kenny gerechnet, aber die Folge von letzter Woche hat ja eigentlich schon angedeutet, dass er Mintberry Crunch ist (Glas Wasser). Naja, wir werden sehen. Ich bin sehr gespannt und freue mich auf Donnerstag!

  • Ich fänds gut, wenn dieser Teil auch ein odffenes Ende hätte, so ddass es noch einen Teil gibt.
    Das wäre dann die erste South Park Quatrilogie.


    Ich kann mir den Teaser leider nicht ansehen, weil dieses dämliche South Park Studios Germany Logo kommt. :grr:

  • Schade, dass sie noch nicht online ist, dann warte ich noch ein bisschen... aber ich bin mir eigentlich ziemlich sicher zu wissen, wer Mysterion ist.


    EDIT: und ich hatte Recht.



  • Fand ich auch sehr schön! =)


    Ich fand die Episode insgesamt sehr gelungen! Immer wieder diese tollen Comic Strips, schöne theatralische Szenen ("What should I do?"). Und die Szene in der Mysterion enthüllt wurde - so schön nebensächlich. Zudem kamen mal wieder ein paar ältere Charaktere vor... ööh joa, mehr fällt mir gerade nicht ein. Hm okay, dass sie wirklich einen Dreiteiler machen... mal schauen was das wird...

    MMiiiiinnnnntttt Berry Crunch!


  • Ah, danke. Dachte ich mir doch, wusste es aber nicht (weil der Film hier noch ungesehen bei mir rumliegt).


    Ansonsten fand ich die Comicbuch-Szenen sehr schön. Nach der Enthüllung von Mysterion war mir auch dessen Superpower schnell klar. Und die Kultverwicklung hat sich auch sehr aufgedrückt. Aber schön, wenn mal dem SP-Universum was hinzugefügt wird. Hoffentlich ist aber jetzt bald auch mal gut mit Coon & Friends. Dafür ist mir das ganze dann doch etwas zu beliebig.

  • Hahaha, die Auflösung war so genial, ich hab selten so gelacht. Da erwartet man eine epische Auflösung, aber stattdessen

  • mein erster gedanke war auch: dreiteiler???
    ich hab beim anschaun gar nicht so auf die zeit geachtet und dachte da kommt jetzt bestimmt noch was als kenny im bett lag (..abschluss-kampf oder so)..aber nein, auf einmal wars schon vorbei.. 8o 
    naja, das ende wär schon ziemlich offen so..und auch wenn ich persönlich langsam auch genug von coon&friends bzw dem superhelden-plot hab, fänd ichs besser wenn noch ein dritter teil käme und sie es sauber abschliessen!
    aber..ich würd matt&trey auch zutrauen dass es nächste woche wieder normal mit was anderem weiter geht..


    die auflösung war aber wirklich genial!! ........auch wenn ich bei allem total falsch lag *g* ich hätte nicht gedacht dass clyde mosquito ist; grad er war doch bisher immer eher auf cartmans seite..
    aber okay, human kite = kyle..passt! er war ja auch der jenige der in der ersten episode kein problem damit hatte cartman zu sagen dass er raus ist..
    und kenny als mysterion passt wirklich gut!! so hat mal wieder alles super zusammengepasst.. (von wegen seiner "superkraft" usw)..
    grad diese nur ganz beiläufige auflösung fand ich cool..und am ende dann die grosse überraschung dass es eben doch relevant ist wer mysterion ist!!


    das mit kennys eltern usw fand ich übrigens auch cool! schön dass sie mal wieder eine grössere rolle gespielt haben..
    nicht zuvergessen die goth kids!!
    und cartman beim niedlich sein war wirklich verdammt niedlich.. <3
    das mit totoro wär mir jetzt so gar nicht aufgefallen! aber jetzt wo ihr es sagt..! naja..is schon jahre her dass ich den film gesehen hab und mit ghibli konnte ich eh noch nie was anfangen..
    viel besser fand ich da die "mein kleines pony"-parodie..die war richtig genial, schon allein der song.. :D
    die comic-szenen fand ich so..naja! nicht gut, nicht schlecht! manches war cool, manches etwas nervig..
    teilweise zuoft usw..


    aber..alles in einem ein guter zweiteiler..wenn auch etwas düster..
    teil1 fand ich von der grundstory fast etwas besser (mehr "jungs beim spielen", alles noch nicht so abgedreht usw)..aber teil2 hatte natürlich wie oben angemerkt auch seine guten elemente.. :)
    ich bin echt gespannt ob noch ein dritter teil kommt!! nötig wäre es eigentlich..aber es ginge wohl auch ohne..
    egal was kommt..ich freu mich drauf!!
    ein bisschen blöd find ichs aber schon dass sie den plot (wahrscheinlich) über 3 episoden ziehen, 2 hättens auch getan...und stattdessen noch 2 schöne schul/alltags-episoden oder was mit aktuellem thema..
    naja okay, wir werden ja sehen was kommt.. :)

  • Wow, was für eine geniale Folge! Ich bin absolut begeistert :D


    Während der letzte Teil noch etwas gebraucht hat, um in die Gänge zu kommen, ging es diesmal sofort richtig los. Mir hat an dieser Folge so viel gefallen: Der düstere Comiclook. Dass Kenny Mysterion ist hatte ich war nicht erwartet, weil es mir zu simpel vorkam. Aber wie es jetzt umgesetzt wurde, hat es zusammen mit der Kult-Geschichte sehr gut gepasst, und seine Eltern haben auch endlich wieder eine größere Rolle gespielt. Ich bin sehr gespannt, was sich daraus entwickelt... es hieß ja, dass auch die sterben werden, die sonst nicht sterben können, oder? Kennys Leben könnte also tatsächlich bedroht sein.
    Wie Cartman mit Cthulhu Freundschaft schließt und dann dieses enorm kitschige Animemäßige Lied einsetzt war eine zum brüllen komische Szene. Endlich wieder einer dieser South Park Ohrwürmer :). Selbst diese etwas merkwürdige "Was soll ich tun?" Sequenz hatte was.
    Leider kenne ich mich mit dem Cthulhu-Mythos nicht wirklich gut aus, aber als ich die "Arkham Horror" Spiele bei der Versammlung gesehen habe, musste ich grinsen.


    Ich freue mich nach dieser Folge unheimlich, dass es ein Dreiteiler wird!

  • Super Folge mit vielen großartigen Szenen. Sollte jemals ein Comic mit den in den letzten Episoden gezeigten BIldern veröffentlicht werden, würde ich auf jeden Fall zuschlagen. :D


    Die Geschichte um Mysterion hat mich begeistert. Als er sich die Knarre an den Kopf halten ließ, war mir sofort klar, wer er sein musste und wenige Sekunden später wurde es dann auch schon aufgedeckt. Super. Dass Kennys Tode plötzlich "begründet" werden... geil. Ich liebe es, wenn man sich auf alte Folgen bezieht und sie dadurch in ein anderes Licht rückt. Man könnte fast annehmen, dies sei von anfang an geplant gewesen. Einen ähnlichen Effekt hatte Scot Tenorman in der "201" erziehlt. Super.


    Insgesamt war die Folge, wie ihr Vorgänger, richtig gut. Sie war voller kleiner Anspielungen und offensichtlich hatte man bei ihrer Erstellung richtig Spaß (das Spiel um Clydes Identität z.B.). Ich freue mich auf die nächste Episode.


    Ich finde übrigens, dass diese Reihe ein unglaublich gutes Ende der Serie darstellen würde. Vielleicht ziehen die das jetzt noch auf die nächsten 3 Folgen hin. Cthulu zerstört South Park, tötet Kenny für immer und am Ende laufen zum letzten mal die Credits. Das wäre schon ziemlich episch. ABER natürlich hoffe ich das nicht ;)

  • es hieß ja, dass auch die sterben werden, die sonst nicht sterben können, oder? Kennys Leben könnte also tatsächlich bedroht sein.


    Leider kenne ich mich mit dem Cthulhu-Mythos nicht wirklich gut aus, aber als ich die "Arkham Horror" Spiele bei der Versammlung gesehen habe, musste ich grinsen.

    That is not dead which can eternal lie, And with strange æons, even death may die.
    Es ist nicht tot, was ewig zu liegen vermag,und in fremden Zeitaltern mag selbst der Tod sterben.


    Oder angelehnt an das ursprüngliche Reimschema:


    Es ist nicht tot, was ewig liegt, bis dass die Zeit den Tod besiegt.



    Das bezieht sich meines Wissens als Zitat aus dem Necronomicon auf die Auferstehung Cthulhus.


    Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn.
    In seinem Haus in R’lyeh wartet träumend der tote Cthulhu.



    Ich fand die Folge sehr gelungen. Es ist so viel passiert, dass ich mich gewundert habe, wie nur 20 Minuten vergehen konnten. (Obwohl ich dabei weniger das Gefühl hatte, South Park zu gucken...)
    Die Brettspiele bei der Versammlung fand ich auch zu köstlich, und NATÜRLICH sind die Computerfreaks mit dabei. X3
    Die Auflösung um Mysterion war genau so, wie ich es mir gedacht hatte - sehr schön.^^
    Ich würde auch gern wissen, ob man die Handlung darauf hin gesteuert hat, oder ob es sich mal eben einfach so ergeben hat.


    Interessant dabei ist, dass


    Kommt es mir nur so vor, oder waren die Cthulhu-Coon-Szenen an "Mein Nachbar Totoro" angelehnt?

  • Geniale Folge. Fand sie um einiges besser noch als den letzten Teil. Alles wieder so schön düster wie in der original Coon Folge und besonders die ganzen Comic sequenzen haben mir richtig gefallen.
    Das Kyle Human Kite ist, war mir ja schon in der letzten Folge klar, man konnte es einfach schon an der Stimme raushören.
    Und nun ist auch noch Mysterions Identität gelüftet, hätte ich nicht mit gerechnet. ich dachte eher an so eine Auflösunge wie "crab People" oder "Coon und Mysterion sind ein und die selbe Person" und Cartman hat neuerdings einfach ne gespaltene Persönlichkeit oder so xD


    Hoffentlich wird es ein dreiteiler, das Ende wäre viel zu offen und plötzlich.

  • Jenkins : Ja, die Szene parodiert anscheinend dieses Lied: http://www.youtube.com/watch?v=RIroYpYlPNQ


    ich musste bei dem lied eher an das "mein kleines pony"-opening denken..
    in der serie gabs ja auch oft ähnliche szenen..soweit ich mich da aus meiner kindheit jetzt noch daran erinner..
    (nur das wo cartman ihn gekrault hat hat mich an totoro erinnert..aber auch erst nachdem es hier erwähnt wurde..)


    edit:
    aber stimmt schon, wenn ich mir das lied jetzt nochmal so anhöre, dann erinnert es schon auch sehr an das totoro lied.. (naja, is wie gesagt lange her dass ich den film gesehen hab und mochte den nicht.. *g*)



    was spa geschrieben hat find ich interessant..das wäre wirklich ein episches ende! aber kann ja eigentlich gar nicht sein, weil der vertrag geht ja bis staffel 15 (gut so!! ..und wird hoffentlich auch noch verlängert.. ;))
    aber vielleicht beenden sie mit dieser triologie(?) ja den "kenny dies"-running gag, so dass er von dem fluch erlöst wird und ab dann nur noch einmal bzw für immer sterben kann! wirklich oft gestorben ist er ja die letzten staffeln ja eh nicht mehr und das wäre ja jetzt dann ein guter zeitpunkt diesen gag endgültig abzuschliessen.. (auch wenn das irgendwie schade wäre, denn so für ab und zu war das auch jetzt noch ein genialer gag und passte oft einfach noch perfekt dazu..)