14.Staffel (2.Hälfte) - Eure Meinungen!

  • welche Folge war am besten ? 25

    1. 1411-1413: Coon-Triologie (19) 76%
    2. 1414: Creme Fraiche (3) 12%
    3. 1408: Poor and Stupid (2) 8%
    4. 1409: It's a Jersey Thing (2) 8%
    5. 1410: Insheeption (2) 8%

    Nun ist auch die zweite Hälfte dieser Staffel vorbei.Im allgemeinen, war es eine sehr gute Staffelhälfte, natürlich gabe es ein paar Ausnahmen, aber es war längst kein so desaströses Ergebnis, wie bei der letzten Staffel.


    1.Platzt Coon Trilogie

    Für mich ganz klar der höhepunkt dieser Hälfte. der erste teil war auch als einzelne Folge einer der besten überhaupt, besonders die BP-Anspielungen haben mir gut gefallen. Im zweiten Teil gab es endlich die Auflösung auf die Frage "Who is Mysterion ?", auch ein sehr amüsanter teil, besonders wegen Kenny's geheimen Kräften. Lediglich der letzte Teil hat mich nicht wirklich überzeugt, der finale kampf war einfach viel zu kurz und es gab immernoch keine wirkliche Auflösung.


    Alles in allem würde ich 9/10 Punkten geben.



    2. Platz It's a jersey Thing


    Auch das war eine überzeugende Folge. ich fands gut, dass diese ganzen Prolls, die auch in Deutschlandimmer häufiger werden, aber am besten war natürlich der Auftritt von Al-Quaida.



    Ich würde /8,5/10 Punkten geben.



    3.Platz Insheeption


    Inception ist zwar einer meiner Lieblingsfilme, aber ich finde er wurde gut parodiert, besonders die ganzen extra komplizierten Erklärungen waren witzig und natürlich, dass alle einfach in Mr. Mackey's Traum kamen.


    Ich würde 7/10 Punkten geben.



    4. Platz Creme Fraiche


    Diese Episode fand ich persönlich nicht wirklich interessant. Kochshows stören mich persönlich überhaupt nicht, weil ich sie einfach ignoriere und noch nie eine gesehen habe und die story um sharon's neues Hobby war total uninteresssant.
    es gab trotzdem wenigstens ein paar ganz guteszenen, deshalb nicht der letzte Platzt.


    Ich würde 5/10 punkten geben.



    5.Platz Studip and Poor


    Für mich eindeutig die schlechteset Folge dieser Hälfte, dieser staffel und eine der schlechtesten überhaupt.
    Autorennen interessieren mich überhauptnicht und die wirklichen Probleme wurden in dieser Episode nicht angesprochen, der "Poor and Stupid" gag war nich ein einziges mal lustig genauso wenig der plot mit Vagisil.


    ich würde maximal 0.5/10 Punkten geben.


  • Platz 1: Die Coon-Trilogie
    Eine gelungene Story, ich freue mich schon, falls es eine DVD dazu geben sollte.


    Platz 2: It's a Jersey Thing
    Schön durchgeknallt. Besonders zum Schluss die Szene mit Kyle.


    Platz 3: Creme Fraiche
    Super perverse Anspielungen. So bekifft muss man erstmal sein, um sich sowas einfallen zu lassen (auch Randys Vorliebe für kochen).


    Platz 4: Insheeption
    Ich würde diese Folge fast mit Creme Fraiche gleichplatzieren. Besonders, da das Thema "horten" mich sehr angesprochen hat.


    Platz 5: Poor and Stupid
    Ich fand diese Folge eigentlich sehr langweilig (bis auf die Kenny-Szenen). Liegt aber auch daran, dass ich nicht wirklich ein Rennfahrer-Fan bin.

  • Ich find's etwas schade, dass man nicht für die einzelnen Folgen der Coon-/Mysterion-Trilogie voten kann, im entsprechenden Thread zur 2. Hälfte der 11. Staffel war das mit den Folgen der "Imaginationland"-Trilogie möglich. Naja, aber ich mach trotzdem mal eine Rangreihe:


    1) 1411-1413 Mysterion Rises, Coon VS Coon & Friends, Coon 2: Hindsight
    Gleich mal die Reihenfolge, wie sie mir gefallen haben, mit angegeben, die beste zuerst. Eine wirklich gelungene Trilogie mit vielen überraschenden Wendungen, Cartman-being-Badass vom Feinsten und einer genialen Auflösung des "Who is Mysterion?"-Mysteriums (;)) der letzten Staffel! 9.5 von 10 Punkten - wobei "Mysterion Rises" von mir sogar eine glatte 10 oder zumindest eine 9.75 bekommt!


    2) 1410 Insheeption
    Sehr amüsante und gut gemachte Parodie meines neuesten Lieblingsfilms! Auch wenn der Ideen-Klau von dem "College Humor"-Video mir die Freude an der Folge ein wenig trübt. Dennoch 9 von 10 Punkten.


    3) 1408 Poor and Stupid / 1409 It's a Jersey Thing
    Hier fällt es mir schwer zu sagen, welche ich besser fand. Beide eher durchschnittlich, mit Themen, die mich nicht wirklich interessieren, aber super Auftritten von Kenny bzw. Kyle. Etwa 4.5 bis 5 von 10 Punkten.


    4) 1414 Creme Fraiche
    Nicht das schlechteste Staffelfinale ever, auch nicht die schlechteste Randy-Folge ever, aber beides schon zu oft dagewesen. Trotzdem nicht ganz dasselbe, durch Sharons Rolle in der Folge. 3.5 von 10 Punkten.


    Wenn man's genau nimmt, wäre meine Reihenfolge aber:
    1) 1412 Mysterion Rises
    2) 1413 Coon VS Coon & Friends
    3) 1410 Insheeption
    4) 1411 Coon 2: Hindsight
    5) 1408 Poor and Stupid & 1409 It's a Jersey Thing
    6) 1414 Creme Fraiche

  • Klar war die Coon-Trilogie das Hightlight der Staffelhälfte und ohne sie wäre es wohl insgesamt ein heißer Anwärter auf die schlechteste South Park Staffel ever. Wobei es in der ersten Hälfte noch starke Einzelepisoden gab wie Medicinal Fried Chicken.


    Insgesamt warte ich jedenfalls auf eine Rückkehr zu alter Form, habe aber die Befürchtung, dass die Macher langsam aber sicher die Lust an South Park verlieren. Vielleicht wäre ein neuer South Park Film (selbstverständlich in 3D) ein guter Aufhänger, um der Serie neuen Schwung zu verpassen. Naja, die nächste Staffel kommt bestimmt, hoffentlich mit neuen Charakteren, weniger sinnloser Gewalt und treffender Gesellschaftssatire (Stichwort Tea Party).

  • 1) 1412 Mysterion Rises
    2) 1413 Coon VS Coon & Friends
    3) 1411 Coon 2: Hindsight
    4) 1410 Insheeption
    5) 1409 It's a Jersey Thing
    6) 1408 Poor and Stupid
    7) 1414 Creme Fraiche


    Die Coon-Trilogie war das Highlight, ich denke das war auch von Stone und Parker so gedacht. Die Reihenfolge bedarf eigentlich keiner genaueren Erklärung die 2. war ganz eindeutig die Beste während die 1. und die 3. eigentlich sich Rang 2 und 3 teilen, wobei der 3.Teil etwas witziger war fande ich.


    Insheeption war recht gut. Ich bin der meinung Inception wird etwas überbewertet, wieso`? Weil er so vollkommen überdreht kompliziert ist und das kann niemand abstreiten :D und das wird in der Folge gut parodiert, obwohl diese Sachen mit dem kopieren von einem Internetvideo schon etwas verdächtig und seltsam war aber seis drum der Schluss mit dem "Special-Guest" war extrem witzig.


    Jersey Thing auch eine gute Folge vor allem der Konflikt zwischen Kyle und Cartman geht dabei wieder eine Stufe höher, nämlich auf die "Dritte" :). Den Schluss fande ich im ersten Moment sehr witzig, dann aber wurde ich doch etwas nachdenklicher und fragte mich " hmm.. das geht diesmal aber schon etwas zu weit oder"?!? aber das macht south park ja aus


    Poor and Stupid eine durchwachsene Folge. Cartman und Butters als Idioten war eigentlich schon genial, dass fande ich entgegen der Meinungen anderer dabei eigentlich die ganze Zeit über witzig. Ansonsten blieb die Folge aber etwas blass vor allem der Vertreter von vagasille und seine Frau waren langweilig.


    Craime Fraiche war für mich die schlechteste Folge der 14.Staffel und makiert damit ein trauriges Ende der Staffel und entlässt uns unsanft in die lange Winterpause! Warum? 1. Der Teil mit Sharon war sehr langweilig und wiederholte sich einfach viel zu oft man hatte den Eindruck Stone und Parker hatten kaum Ideen für diese Folge, schließlich machten die parts mit dem Trainingsgerät 60 % aus. 2. Muss schon wieder Randy im Mittelpunkt stehen bzw. die Familie Marche? Könnte nicht mal wieder eine andere Familie der Jungs im Mittelpunkt stehen? Könnte nicht mal alte schon totgeglaubte wie Ned und Jimbo mal wieder etwas neues machen? Für das Ende einer Staffel wäre das doch ein interessanter Abschluss gewesen... 3 . Zu viele Inhalte und Anspielungen die man nur versteht, wenn man amerikanisches Fernsehen regelmäßig schaut( vor allem die Kochsendungen dort). Für mich gabs nur ein Highlight dieser Folge Randy: "Hello, there children" das wars.

  • Die Coon Trilogie ist mein absoluter Favo. Lustig ist, dass jetzt alle Kids ein Superhelden Kostüm haben. Ebenso gut fand ich die teilweise Erklärung für Kennys Tode und Wiederkehr. Am Ende gabs natürlich das Große Finale. Schade, dass Bradley wohl vorerst nicht mehr zu sehen ist?!?


    Poor und Stupid wäre mein 2. Favorit. Da hat mir das Nescar Rennen gefallen, wenn auch etwas chaotisch.


    It´s a Jersey Thing fand ich am drittbesten. Wobei die Parodien schon etwas hart waren, aber im Ganzen sehr lustig.


    Insheeption: Fand ich schade um den Schafshirten. XD Aber der Einbau von Freddy Krueger, auch wenn er vorher schon als Fantasy Figur in Fantasieland vorkam, fand ich dennoch genial. Gut fand ich die Rückblende in die Geschichte von Mr. Mackey. Hier konnte man mehr über die Charaktere erfahren.


    Creme Fraiche fand ich weniger lustig. Die Idee mit der Hantel war ganz witzig, im Ganzen aber langatmig.

  • ich habe mal eine frage zur folge 200 und 201...
    ich habe zwar beide folgen hier auf meinem pc doch mir ist bis heute noch nicht ganz klar was da genau pasiert ist bezüglich der zensur...


    also in folge 200 gibt es bei mir keine audio zensur (also keinen beep sound) aber wenn mohamed gezeigt wird, wird ein schwazer balken angezeigt mit der aufschrift "censored".
    ist dies von den south park machern als joke oder ist das von comedy central? mir ist das nicht ganz klar, den in staffel 5 episode 4 sieht man ja mohamed ohne zensur...


    in folge 201 ist bei mir das wort mohamed immer mit einem beep sound zensiert und eben wie in folge 200 auch der schwarze balken über mohamed...
    am ende ist auch der monolog von kyle zensiert (was ich sehr schade finde...)


    kann mir jemand mehr infos dazu geben was genau zensiert wurde und wie eigentlich die folgen aussehen sollten...? (mit balken, ohne balken?)


    danke!

  • Willkommen im Forum! :)


    Ich hatte damals zusammengeschrieben, wie die ganze Geschichte zustandekam, vielleicht ist das ja interessant zu lesen: Die Mohammed-Kontroverse in South Park


    Zusammengefasst war es so, dass in der 5. Staffel Mohammed noch gezeigt werden dürfte, weil damals niemand daran dachte, dass es Konsequenzen haben könnte. Das war 2001 vor den Terroranshlägen auf das WTC - und die haben einiges verändert. Die Angst ist größer geworden.
    2004 wurde der Regisseur Theo van Gogh wegen eines islamkritischen Films ermordet, dann gab es 2005 die Todesdrohungen radikaler Islamisten wegen Mohammed-Karikaturen in einer dänischen Zeitung.
    South Park nahm sich 2006 des Themas in der "Cartoon Wars" Doppelfolge an und dort mussten sie auf Drängen Comedy Centrals Mohammed bereits zensiert zeigen. Damit waren Trey Parker und Matt Stone als Kompromiss einverstanden, es war also keine "richtige Zensur", sondern sie sprachen es mit dem Sender immerhin ab.
    In die Folge "200" wurde Mohammed wieder eingebaut, aber wieder sollte er (in Absprache mit Comedy Central) nicht gezeigt werden. In Ordnung, solange es sonst keine Zensur geben würde. Die Folge wurde unverändert ausgestrahlt, das dürfte deine Version sein.
    Dann begannen die richtigen Probleme: Eine kleine fundamentalistische Gruppierung bedrohte auf ihrer Homepage die South Park Macher wegen der Folge. Comedy Central bekam kalte Füße und verbot ihnen, das Thema im zweiten Teil der Doppelfolge erneut aufzugreifen. Sie sollten Mohammed nicht einmal mehr erwähnen. Daran hielten sie sich aber nicht. Wie bereits in der anderen Folgen, zensierten sie freiwillig seine Figur, aber NICHT die Dialoge. Am Ende bauten sie eine Ansprache für mehr Toleranz ein.
    Comedy Central fügte dann für die Ausstrahlung eigenmächtig in letzter Minute die Pieptöne ein. Und das ist der eigentliche Skandal gewesen, denn es ist das erste mal, dass eine South Park Folge auf diese Weise zensiert wurde. Normalerweise erfolgt alles in Absprache mit Trey Parker und Matt Stone.
    Danach wurde die Folge nicht mehr im Fernsehen ausgestrahlt und auf DVD nur in der zensierten Fassung veröffentlicht.


    Es gibt also nur die Versionen, die du besitzt: 200 mit zensiertem Mohammed, 201 mit zensiertem Mohammed und zensierten Dialogen. Alle angeblich unzensierten Versionen, die in den letzten Jahren im Netz aufgetaucht sind, waren Fälschungen. Die Version ohne Pieptöne schlummert wahrscheinlich in einem Tresor der South Park Studios.



    Weil das hier nicht ganz zum Thema passt, verschiebe ich die Beiträge nachher in diesen Thread: Allgemeine South Park Fragen