1511 - Broadway Bro Down

  • Na, das war doch endlich mal wieder 'ne ordentliche Folge! :D Echt, ich glaub, das könnte mein Favorit der 15. Staffel werden. Randy-Plots fand ich ja in letzter Zeit auf Dauer einfach zu oft dagewesen, aber diesmal kam irgendwie frischer Wind hinein. Vielleicht dadurch, dass Sharon diesmal eine andere Rolle hatte? Nicht sofort die Kritisierende, sondern erstmal das ahnungslose Opfer? Und der Nebenplot mit Shelley und Larry, der sich so wunderbar - wenn auch leicht vorhersehbar - mit der Hauptstory verbunden hat, trug auch einiges bei. Okay, diese ganze "Bro"-Kiste zog die Folge etwas runter, aber ansonsten wirklich ein Highlight! Auch ein persönliches kleines Highlight für mich war dabei - auch wenn das für viele sicher total egal war: Kenny ohne Parka! =) Darüber freu ich mich einfach immer!


    :8/10:

  • Wie viele hier empfinde ich diese Folge als eine Verbesserung nach "Bass to Mouth".
    Ich war erstmal auch skeptisch: schon wieder eine Randy-Folge? (und das, obwohl ich Randy mag)
    Aber die Folge hat mich der Länge nach sozusagen ganz gut unterhalten :)
    Die Theorie, dass Musicals Frauen mehr oder minder subtil zu Fellatio treiben, ist schon mal ziemlich komisch. :D
    Dann die ganzen Musical-Touren...Randy muss ganz schön viel Kohle ausgeben, nur damit Sharon ihm öfter einen bläst...
    Apropos Sharon: ihre Auftritte haben mir ziemlich gut gefallen.
    Und dann der Nebenplot mit Shelly und den Veganern fand ich sehr schön, auch ihren neuen Freund, der mich vom Körperbau und vom Laufen her irgendwie an die Cartoonfigur "Chowder" erinnert (auch sehr herzig). Überhaupt Shelly: wann hatte sie das letzte Mal einen richtigen Auftritt? Schon länger her, oder?
    Sehr lachen musste ich u.a. bei den Auftritten der Musical-Komponisten, v.a. bei Elton Johns Grinsegesicht während dem Bro-Down :D
    Und Randys Idee, ein regelrechtes Blowjob-Musical auf die Beine zu stemmen hatte auch was...aber was mich sehr enttäuschte (dafür u.a. keine volle Punktzahl) ist, dass wir nie erfahren werden, wie denn die Reaktion der South Parker (und Sharon) auf DIESES Musical wären. Klar ahnen wir es...aber gern hätt ich das noch zu sehen bekommen. Schade darum.
    Dafür waren die letzte Sekunden (Book of Mormon) wieder urkomisch. ;)


    Kurz: kein Highlight der gesamten Serie, aber ein Highlight der Staffel, würd ich sagen :)


    :8/10:

  • so, jetzt muss ich mal noch ausführlicher was schreiben :)
    die fand die episode echt super-genial! genau so will ich randy (weiterhin und bitte noch ganz oft) sehen!!


    meine 20-wichtel-bewertung war natürlich etwas übertrieben, also es war nicht die beste episode ever, und es gab auch schon noch bessere randy-episoden, aber..so alles in einem war es halt einfach eine super episode, und ich hab mich nach dem anschaun wahnsinnig darüber gefreut! und randy als spiderman ist für mich zumindest eine der besten south park-szenen ever!!


    das mit den blowjobs hat mich nach einer weile zwar auch etwas genervt, aber andererseits wars halt doch ein cooler plot-aufbau und lustig war es alle mal!
    von daher empfand ich das jetzt nicht als so schlimm..
    weitaus nervig empfand dafür aber dieses rumge'bro'e! vorallem den bro down..
    zumindest so beim ersten anschaun! beim zweiten mal konnte ich irgendwie mehr darüber lachen! naja, aber andere szenen mochte ich trotzdem lieber..


    und der shelley-plot war auch super und total süss!
    ich hab mich sowieso total gefreut dass shelley endlich mal wieder vorgekommen ist! ich hab schon lange gesagt dass ich gern mal eine shelley-episode oder sowas hätte.. :)
    in der ersten szene fand ich die vegans ja erstmal total dämlich, mit ihren schwimmwesten usw, ich dachte mir eigentlich erstmal nur..wtf, was für beschissene charaktere! aber zum glück haben die eltern ja keine grössere rolle gespielt..
    das mit shelley und larry war dann wie gesagt total süss und cool! und als er am ende dann gestorben ist...awwh :/
    also der plot war echt geil!


    nur das neil patrick harris nicht vorgekommen ist fand ich schade..
    den oder seine musical-nummern hätten sie doch bestimmt noch irgendwie gut einbaun können!
    naja egal..


    wirklich eine super episode, hat mich verdammt gut unterhalten!