1606 – I Should Have Never Gone Ziplining

  • long story short...
    :1/10:
    ich bin entäuscht. Der Anfang hat in mir große Erwartungen, auf ein "allein in der Wildnis Abenteuer", aufgebaut und dann kam erst mal diese total-lange-es-passiert-einfach-nichts-Phase. :nono: Zwischendurch ein paar langweilige Gags, in-die-Hose-scheiß-Szenen,...
    und dann die Real-szenen, auch einfach total unlustig und auch unpassend. Und um noch eins draufzupacken kommt auch noch mr. Hanky. Den hab ich noch nie gemocht und ich war froh ihn seit etlichen Staffeln nicht mehr sehen zu müssen :(


    also, das war meine Meinung, ich freu mich schon auf nächste Woche und hoffe die wird besser.
    Wenn euch die Folge gefallen hat, schön für euch, ich fand sie schleeeeeeeeeeecht.

  • @kid
    vll quatsch, vll auch nicht..bei matt&trey weiss man schliesslich nie! und wenn man selbst in dieser szene drin ist, dann sieht man das vll auch einfach mit anderen augen und entdeckt halt dinge die darauf hinweisen könnten! natürlich sollte es keine extra parodie darauf sein, aber ich erkenne da durchaus zumindest einen kleinen seitenhieb!
    (jeder der schauspieler hatte genau den markel der auch bei south park cosplays am öftesten falsch gemacht wird -> falsche haarfarbe bei kenny, cartman ohne jacke, stan&kyle keine handschuhe/mützen)
    egal, ob absicht oder zufall, für mich war es dadurch noch zusätzlich lustig! und was wirklich alles dahinter steckt werden wir wahrscheinlich sowieso nie eindeutig erfahren..


    @allgemein
    ich habe die episode übrigens grad nochmal angeguckt, und beim zweiten mal ist sie irgendwie schon besser muss ich sagen! der anfang zieht sich da nicht so, man weiss dann dass es zu etwas gutem führt und wartet nicht die ganze zeit wann endlich was passiert!
    die erzähler-stimme und diverse einblendungen fand ich nach wie vor aber nervig und lahm..
    (mein mann hat vorhin aber was erzählt dass es mal eine BBC-doku-reihe gab, "die sexualität des menschen", in der immer ähnliche einblendungen usw kamen! da wurde z.b. immer von innen gezeigt was im körper vorgeht wenn menschen sich küssen oder aufgeregt und erregt sind oder so! evtl war es ja eine parodie darauf?!)


  • Eigentlich kam es mir so vor: Zur 1. Hälfte der Folge hatten sie Ideen und eine Botschaft (wahrscheinlich hassen sie diese Touristengruppen WIRKLICH :D), die zweite Hälfte wirkte, als hätten sie einfach etwas zusammengebaut, was eine bestimmte Art von Durchschnittsfan befriedigen sollte. Woah, South Park in echt! Und Mr. Hankey! Und Kacke und Kotze! Und Kenny stirbt mal wieder! Das war mir persönlich zu viel "wir geben euch genau das, was ihr doch wollt." :aeh: Auch wenn es im ersten Moment eine lustige Überraschung war, ohne Frage.


    Zu der Realszene:
    Dass sich Trey und Matt für Cosplay interessieren glaube ich auch nicht, denn South Park Cosplays sind doch eine ziemliche Randerscheinung. Selbst wenn die beiden schlecht gemachte Kostüme sehen, werden sie die wohl kaum extra in einer Folge dissen ;). Die einzigen, die es interessiert ob Kostüme gut gemacht sind, sind andere Cosplayer, die sich selber damit vergleichen. Andere bemerken das doch kaum und es ist ihnen ziemlich egal. Wenn wir nicht gerade von haarigen, dicken Männern in Sailor Moon Outfits reden. Aber wenn sie durch schlechte Cosplayer inspiriert wurden, werden sie das sicher in den DVD-Kommentaren erzählen.
    Ihre Realsequenzen waren schon immer ziemlich billig improvisiert gewesen. Sie haben sich einfach keine Mühe gegeben, weil sie es wahrscheinlich so noch mal eine Spur lustiger fanden und es nicht entscheidend war, Zeit und Geld in gute Kostüme zu stecken. Wenn schon billig, dann alles.

  • War die Realszene schon als Fanvideo im Internet zu finden und Matt und Trey haben eine Folge daraus gemacht?
    Oder wurde die nur für diese Folge gedreht?


    Wenn ersteres: geil!
    Wenn zweiteres: erst geil, dann geht so.

  • Also ich fand die Episode richtig gut!


    Direkt der Trailer, der daraufhin deutet, dass wirklich irgendeine Katastrophe passiert, obwohl es die ganze Zeit nur um Ziplining, Reit und Bootstouren geht hat mir sehr gefallen. Genial fand ich auch die Darstellung der Reisegruppen und der Reiseführer (die z.B. etwas über die Biologie der Bäume während dem Ziplining erzählen wollen), weil sie natürlich überspitzt, aber dennoch relativ realistisch dargestellt wurden und mir auch ziemlich auf die nerven gehen, wenn ich an irgendwelchen Touren teilnehme.


    Auch die Realszene am Ende wirkte zwar erst etwas befremdlich hat dann aber doch ziemlichen Spaß gemacht.


    Insgesamt eine sehr kurzweilige Episode, bei der ich viel mehr gelacht habe, als bei allen anderen in dieser Staffel bisher und es mich merkwürdigerweise kein bisschen gestört hat, dass eigentlich immer und immer wieder der gleiche Gag abgespult wird. Mit mr. Hankey's AUftritt am Ende gab es sogar eine kleine Überraschung.


    :9/10:

  • Ich fand die Folge sehr solide. Die ganze Aufmachung als Fernsehsendung war sehr cool und auch Cartmans Seitenhiebe auf Kenny wegen der herpes. Auch die Kommentare der Jungs auf das erlebte und immer diese Erklärung was im Körper vor sich geht waren genial. Die Realszene war ziemlich billig, aber gerade das hat das besondere daran Ausgemacht.
    To make the long story short:


    :9/10:

  • Nö! Sorry, nö! Schon ist der so positive Eindruck der letzten Folge wieder dahin. Die Touristengruppen waren zu Beginn noch witzig, ebenso wie die Idee, dass die absolute Langeweile für die Jungs die eigentliche "Katastrophe" war. Aber dann bestand die gesamte Folge quasi nur noch daraus. Absolut eintönig und lahm. Und die Realfilm-Sequenz hat mir mal so gar nichts gegeben, nicht ein einziger lustiger Moment darin. Beim Helecrapter konnte ich dann endlich wieder lachen - ein verschwendeter Gag, der in eine bessere Folge gehört hätte.
    Kleiner Bonus vielleicht noch für die Gesamtaufmachung der Folge, die wenigstens mal was neues versucht hat - ansonsten wäre ich versucht 2 Punkte zu geben.


    :3/10:

    Mein Review-Blog


    IMDb


    Lastfm


    Myslam


    This is not jumping the shark. This is jumping the shark, coming back, shooting it in the balls, raping it, eating its flesh, consuming its soul, mounting its head on the wall, and doing the same thing to 12 more sharks just to be safe.

  • Auch diese Folge hat mir wieder extrem viel Freude bereitet.
    Am Anfang wusste ich aber auch nicht so recht, wie ich den Werdegang der Handlung einschätzen soll.


    :9/10:



    ich bin entäuscht. Der Anfang hat in mir große Erwartungen, auf ein "allein in der Wildnis Abenteuer", aufgebaut und dann kam erst mal diese total-lange-es-passiert-einfach-nichts-Phase

    Kenny died of boredom. OF BOREDOM.
    Es war doch das Kernthema dieser Folge, dass sich alle 4 derbe Abenteuer erwartet, und sich letztlich zu Tode gelangweilt haben.

  • Das war eine extrem unterhaltsame Folge. Hab ständig lachen müssen, am meisten über die Reaktion der Jungs, den bescheuerten, überinteressierten und total übermotivierten Mittourengängern (kann man die so nennen? Verdammt, mir fällt der Name für die gerade nicht ein), die Realszene und das Ende mit Mr. Hankey. Außerdem haben mir die Szenen gefallen, wo die Körperreaktionen erklärt werden.
    Irgendwie konnte ich das ganze auch ein bisschen nachvollziehen, diese Langeweile wenn man sich auf ein interessantes Outdoor Abenteuer freut und dann so enttäuscht wird.


    :9/10:

  • Ich fand die Folge genial.
    Folgen in denen die 4 Jungs im Vordergrund stehen, gefallen mir meist ohnehin.
    Die Gags waren gelungen, zB die Ansicht, was im inneren geschieht.
    Und die Realszenen haben mich echt überrascht und haben mir gefallen.
    Noch dazu ein Mister Hanky und mal wieder ein toter Kenny.
    Bisher das Highlight der Staffel, was aber auch nicht sonderlich schwer ist.....
    :8/10:

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<PsychoVogel>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> :messer:
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------