1705 - Taming Strange

  • Am Anfang hat mir die Folge tatsaechlich noch ganz gut gefallen. Ikes ploetzlich pubertierendes Verhalten fand ich interessant gemacht, vor allem im Kontrast mit seinen immer noch vorhandenen Kleinkind-Interessen. Als dann das Kanada-Infovideo auftauchte, dachte ich sogar, dass die Folge wirklich grossartig werden koennte. Die Folge hatte wirklich Potential gehabt; haetten Trey und Matt die Folge entweder zu einer voellig uebertriebenen, abgedrehten "Kanadier in der Pubertaet" Episode gemacht, oder alternativ irgendetwas in die "You're getting old" Richtung durchgezogen, haette das richtig geil werden koennen. Stattdessen wieder unzusammenhaegende und unlustige aktuelle Referenzen, die kraus zusammengestoppelt wurden und hier und da vielleicht mal ein Lacher. Unterer Durchschnitt - leider.


    :4/10:

    Mein Review-Blog


    IMDb


    Lastfm


    Myslam


    This is not jumping the shark. This is jumping the shark, coming back, shooting it in the balls, raping it, eating its flesh, consuming its soul, mounting its head on the wall, and doing the same thing to 12 more sharks just to be safe.