1906 - Tweek x Craig

  • South Park sucht nach Fan Art, um sie in die nächste Folge einzubauen! Da explizit nach "Slash/Yaoi/Tweek + Craig ONLY" gesucht wird, scheint das grobe Thema klar zu sein.


    Ich freue mich drauf, das könnte spaßig werden :). Und genug Zeichner gibt es ja, wenn ich mich auf Seiten wie Deviant Art umsehe.


    Das ist der Aufruf mit dem Formular zum Hochladen der Bilder: http://southpark.cc.com/blog/2…k-wants-your-yaoi-fan-art
    Zur Erinnerung: So kann man die Ländersperre der U.S. Website umgehen.


    Die Presseerklärung ergänze ich dann hier, wenn sie morgen erscheint.


    EDIT:


    Zitat

    LOVE IS IN THE AIR
    IN AN ALL-NEW “SOUTH PARK” PREMIERING
    WEDNESDAY, OCTOBER 28 AT 10:00 P.M. ET/PT ON COMEDY CENTRAL


    NEW YORK, October 26, 2015 – The Asian girls in school are drawing dreamy pictures of Tweek and Craig in an all-new episode of “South Park” titled “Tweek x Craig” on Wednesday, October 28 at 10:00 p.m. ET/PT on Comedy Central.


    The news of a romantic relationship between Tweek and Craig hits South Park Elementary. Mr. Mackey tries to figure out who started the rumor. Meanwhile, Cartman, who struggles to understand his friends’ relationship, finds he has an admirer of his own.



  • ich bin sooo gespannt auf diese episode!!
    so sehr ich yaoi nicht mag und mich die meisten fangirls nerven, als parodie und verarsche find ich das thema immer sehr amüsant! das steigert meine erwartungen natürlich extrem..
    ich hoffe es geht in die richtung dass cartman diese bilder malt oder photoshoppt etc um craig eins reinzuwürgen! oder, vll gibt es unter den mädchen ja wirklich ein fangirl das süss fände wenn craig und tweek ein paar wären.. :D
    die aktion ist jedenfalls sehr genial! ich bin extra meine alten kritzeleien durchgegangen ob etwas passendes dabei ist..
    (hab ja früher mit freunden in oekaki-chats oft scherzhaft solche bilder gemalt, meist zwar extra hässlich, aber wer weiss was sie genau suchen ;))
    leider war nichts von "creek" dabei!


    @ZiB: mal doch noch schnell eines und schick es ein ;)
    leider hab ich aktuell keinen pc, sonst hätte ich es vll auch probiert..


    ach, ich bin echt so gespannt..
    morgen wissen wir endlich mehr!! :D

  • ich kann es auch nicht wirklich, aber sowas zu parodieren macht einfach spass :D
    ich glaub zwar nicht dass ich heute auf die schnelle noch etwas hinbekomme, aber lust hätte ich schon! sein bild bei south park zu sehen wär doch cool..
    ich bin echt gespannt ob das ein oder andere bekannte fanart dabei ist, in der szene sieht man ja (leider ;)) einiges, auch wenn man nicht aus der ecke kommt! allein was z.b. auf animexx.de in der south park-rubrik für eine menge an solcher zeichnungen rumschwirren, und "creek" ist dabei neben "style" (stanXkyle) ja besonders beliebt..
    da sie geschrieben haben dass sie möglichst viele der bilder verwenden wollen, kann ich mir sogar vorstellen dass sie nicht nur schöne nehmen! im fandom kann ja auch nicht jeder gut oder gar perfekt zeichnen.. ;)


    nun ist auch bekannt dass die episode "craig x tweek" heissen wird..
    und ich hatte recht :D
    ->


    ===================================
    Episode 1906 - TWEEK x CRAIG


    The Asian girls in school are drawing dreamy pictures of Tweek and Craig.
    ===================================


    meine erwartung steigt immer mehr, das könnte wahrlich eine highlight-episode werden :D

  • Wenn es die Zeit erlaubt, ja.


    Ich mach mir kaum Hoffnungen (gerade bei dem See aus derartigen Fanarts, die auch von talentierteren Künstlern stammen), aber hey, wenn man schon die Gelegenheit bekommt...?


    EDIT:

    Zitat

    So for any of you who are into this, submit by this Monday (October 26) at 6 p.m. Pacific Time

    Aaach f....
    Also nee, doch nicht.

  • eine absolute highlight-episode, und das kann ich jetzt schon behaupten auch wenn ich sie grade nur im halbschlaf geguckt hab..
    ich freu mich jetzt schon drauf sie später nochmal in ruhe zu gucken und dann ausfühlicher zu bewerten :D
    aber die 9-10 wichtel kann ich jetzt schon guten gewissens vergeben und mit ziemlicher sicherheit behaupten dass diese episode in dieser staffel nicht mehr zu toppen sein wird, und auch auf allgemein gesehen ein highlight ist!! :thumbup:


    ironischerweise werden die meisten fangirls die aussage bzw kritik (zwangsverschwulung!!) sicher nicht verstehen, sondern sich nur bestätigt fühlen, aber gut, das war bei dem thema ja so oder so zu erwarten ;)

  • + Cupid Me war anfangs lustig, ich musste lachen, als er das erste mal in den Mund gepinkelt hat. Außerdem war diese Folge nicht ganz so schlimm, was Wiederholungen von Witzen angeht.


    - ...dafür gab es kaum Witze. Es war wieder die selbe 08/15-P.C.-Gülle wie in den letzten Folgen. Das Thema an sich kann man mal durchnehmen, aber das hätte man wesentlich besser umsetzen können, das war einfach faul.


    Und wenn ich beim Thema "faul" bin: Warum bekommen die es nicht mehr hin, eine ordentliche Story zu schreiben? Anfang, Hauptteil, Schluss. South Park dümpelt in den letzten Folgen und Staffeln meiner Meinung nach viel zu häufig ewig mit dem Anfang rum, und wenn die Story ein bisschen ins rollen kommt, endet die Folge abrupt, am besten mit einem dämlichen Song, weil man die Folge so mit wenig Mehraufwand um ein bis zwei Minuten verlängern kann. Das nervt mich so sehr, ich werd' hier noch zum Flo. :(


    Weil ich lachen musste, gebe ich großzügige
    :4/10:

  • Also diese Lieder... die fand ich schon sehr großartig :lol:. Außerdem war Tweeks Schauspielkunst bei der Break Up Szene sehr lustig. Und allgemein war das Thema spannend, und wie sie die echte Fan Art eingebunden haben.


    Irgendwie hat der Handlung aber wirklich etwas gefehlt, da muss ich Glotzfrosch zustimmen. Stan spielte kaum noch eine Rolle und es gab keinen befriedigenden Abschluss. Cartman mit Cupid Me fand ich total überlüssig, man hätte ihn am besten einfach weglassen sollen.
    Was war zum Schluss die "Moral"? Das Ende wirkt merkwürdig random auf mich. Tweek und Craig werden ins Schwulsein gedrängt, ohne schwul zu sein... aber die Folge kritisiert das nicht, sondern sie werden alle dadurch glücklicher. Eine pro Yaoi Folge stört mich nicht, aber wie schon bei anderen Folgen dieser Staffel passt die Entwicklung der Story meiner Meinung nach nicht zum Ende. Ein bisschen hatte ich den Eindruck, dass sie zuerst die Idee hatten, etwas zu Fan Art zu machen, und dann fehlte eine wirklich schlüssige Story dazu. Vielleicht geht es ja nächste Woche weiter...


    Aber wenn man nicht zu viele Erwartungen an die Handlung hat, hat mich die Folge ziemlich gut unterhalten. Tweek und Craig im Mittelpunkt zu sehen war erfrischend, und wie gesagt fand ich die Szenen mit ihnen ziemlich witzig umgesetzt. Gute Folge insgesamt, aber kein Highlight.


    MrsCartman : War in der Folge denn so viel Kritik an Yaoi Fan Art drin? Ich hatte den Eindruck, dass sie das gar nicht negativ darstellen wollten. Probleme kamen ja nur daher, dass diese Kunstform missverstanden wurde, weil die Leute, die keine Ahnung davon hatten, sie zu ernst nahmen. Aber später erklärt ja Kyle, dass es völlig harmlos ist und nicht wirklich bedeutet, dass jemand schwul ist.

  • Die Folge hatte mir irgendwie ein bisschen zu wenig greifbaren Inhalt. Wie hier schon erwähnt wurden, wurden manche Handlungsstränge (bspw. Stan) nicht gut genug ausgearbeitet und das Ende hat sich auch nicht richtig angefühlt. Darüber hinaus bin ich auch meistens, wie in dieser Folge, von den Musikeinlagen eher genervt. Dazu hatten wir das in den letzten Folgen schon oft genug. Außerdem würde ich es langsam wirklich begrüßen, wenn sie in einer kommenden Folge einfach mal mit der Kontinuität brechen würden und an einer ganz anderen Stelle eine neue unabhängige Handlung (für die Folge) bearbeiten. Die Folgen fühlen sich in letzter Zeit (fast) alle gleich an und sind dabei leider auf keinem besonders hohem Niveau. Aber ein paar lustige Momente gab es auch in dieser Folge...


    :4/10:

  • Für mich war das jetzt die beste South Park Folge dieser Staffel. So viel gelacht habe ich bei keiner anderen Folge. Das könnte aber auch daran liegen, dass ich die Fan Art Szene (unabhängig von Tweek & Craig) sehr gut kenne und dass das noch die harmlosen Fan Arts waren. Ich meine, selbst ZiBs Zeichnungen wurden schon missbraucht.


    Nur (wie schon von anderen hier angemerkt) Cupid Me hat nicht so wirklich reingepasst - bis auf die erste Szene mit ihm. Daher auch nur 8 von 10 Punkten


    :8/10:

  • Was war das für eine geile Folge. Klar war sie nicht perfekt, aber ich habe seit langem nicht mehr so herzhaft über eine Episode lachen können! Als "Say something I'm giving up on you" lief hatte ich Tränen in den Augen und Bauchschmerzen vor Lachen. Alte Scheiße, dieses Timing, das Spiel zwischen tiefster Trauer und 'unfreiwilliger' Komik, das schrecklich-geniale Lied selbst! Mann was das geil! Achterbahn der Gefühle! :thumbup:
    Überhaupt ist die ganze Staffel bis jetzt absolut fantastisch gewesen. Principle Tumblr PC Principle ist einer meiner absoluten Favoriten, die Kontinuität und die Themen haben mich direkt gepackt und ich hab mich schon seit langem nicht mehr so auf neue Episoden gefreut wie in dieser Season.


    Dies gesagt, verstehe ich nicht warum ihr so ein Problem mit der Episode habt. Meiner Meinung nach war alles (Naja ok, außer Cupid-Me und Cartman...wtf?) schlüssig. Alle Beteiligten wurden mit Problemen konfrontiert, die durch die verwendete Moral gelöst wurde. Das ganze Yaoi-Thema war hierbei nichts weiter als ein lustiges Plotdevice, und sogar das wurde anständig erklärt.


    [Ich gehe mal etwas genauer auf manche Szenen ein, daher vorsichtshalber mal den Spoiler]

    Aber vielleicht interpretiere ich da auch nur zu viel hinein... :rolleyes:


    Allem in Allem:
    :9/10:

  • Ich gehör leider nicht zu den Begeisterten.
    Für mich ist das bislang die schwächste Folge, einfach deshalb, weil sich die Folge wie ein Durcheinander anfühlte und die Story darunter mächtig litt. So sehr, dass man sie komplett hätte neu schreiben müssen.
    Würde ich jetzt ins Detail gehen, würde der Post eine abschreckende Länge annehmen. Aber sagen wir mal: einiges ergab für mich kaum Sinn, anderes passierte in der Folge nach dem Motto "Weil wir's können" und kam zu keinem sauberen Schluss und Cartmans Nebenplot mit seinem Cupid-Me war weder witzig noch nützlich, sondern schlichtweg überflüssig, wie ZiB es schon ausdrückte.
    Das einzig positive für mich war die Tatsache, dass mal wieder zwei Kinder in den Mittelpunkt rückten, von denen man länger nichts mehr gesehen hat, Tweek und Craig in dem Fall und ich mag die zwei. Aus ihren Szenen habe ich den einzigen Genuss gezogen. Für sie gibt's drei Wichtel.
    Die Idee mit den realen Fanarts ist ganz nett, aber auch die hat für mich die Folge nicht besonders aufgewertet (selbst dann nicht, wenn ich es noch geschafft hätte, selbst ein Fanart reinzuwürgen).


    :3/10:

  • Oje... das Thema... das Pairing... die Japaner... :lol: Hm, an sich hat mich die Folge gut unterhalten, und ich hätte ihr bestimmt 9 oder gar 10 Wichtel gegeben. Allerdings fand ich Cartmans Cupid-Me-Story auf Dauer etwas zu strange, und das Ende... äh, ja, was wollten sie damit zum Ausdruck bringen? Und im Sinne der irgendwie ganz interessanten nun immer bestehenden Continuity: Werden Tweek & Craig jetzt weiter zusammen bleiben bzw. so tun als ob? Das wäre schon irgendwie schräg. Na gut, aber trotzdem hatte sie einige gute Momente, v.a. Tweeks Szene.


    Insgesamt :8/10: (mit Punktabzug für Cupid-Me und das Ende)

  • Ich muss sagen das war bis jetzt für mich die stärkste Folge dieser Staffel, ich musste die ganze Zeit grinsen. Die Songs perfekt. Was mich halt nur etwas irritiert ist das Ende, Tweek und Craig sind ganz normale Freunde aber warum steht im offiziellen Southpark Wiki http://wiki.southpark.cc.com/wiki/Craig_Tucker bei Craig unter Boyfriend Tweek und halt umgekehrt. Ist das ein Scherz? Boyfriend bedeutet ja schon etwas anderes als close friends. Oder hat das nur etwas mit der Kontinuität zutun?
    Evtl kann mich ja einer aufklären.
    Insgesamt :8/10: