Die 20. Staffel auf deutsch

  • So, wie bereits im anderen Thread erwähnt geht South Park am 12. März auch in der deutschen Synchronisation in die 20. Runde.


    Was die deutschen Titel angeht, hält man sich also wie zuletzt an 1:1-Übersetzungen, aber das lässt in vielen Fällen ja noch keine Rückschlüsse auf die eigentlichen Folgen zu. Man erinnert sich da einfach nur an das originelle "Piep-Hahn-Magic", was in der Folge selbst so nicht verwendet wurde oder an das haarsträubende "Eine hohle Bar" für "Raising the Bar".


    Ich freue mich jetzt schon auf die Synchro und hoffe auf möglichst wenig Sprecher-Wechsel. Das ließe ja auch gutes für die Übersetzung des nächsten Videospiels vermuten... :-)

  • Ich guck die Folgen persönlich ja gar nicht mehr auf deutsch, außer gemeinsam mit Freunden, denen das Englisch in der englischen Synchro doch zu schwer ist, aber trotzdem bin ich mal gespannt, wie die Übersetzung so sein wird.


    War die Synchro bei SoT übrigens nicht sowieso bei Englisch geblieben und es gab nur deutsche Untertitel, oder war das nur bei der Steamversion der Fall? Denn ich hatte es (zum Glück) mit einer englischen Synchro gespielt gehabt.


    Die Deutsche Synchro hat halt das Problem, dass Deutsch und Englisch nunmal nicht 1:1 übersetzbar sind und zusätzlich durch etwas fragliche Übersetzungen die Witze oft verlogen gehen. Oder er einfach nicht mehr so super funktioniert. (Beispiel im Spiel: "Jew-jitsu" vs. "Juden-jutsu"; oder der Klassiker, der "Fish's dicks/Fishsticks"-Witz)


    Fänd's sinnvoll, wenn sie gerade bei sowas wie Cockmagic einfach den englischen Titel lassen. Das hatten sie doch früher auch schon ein paarmal gemacht, wenn ich mich recht entsinne. Gibt genug Leute in der Zielgruppe, die durchaus verstehen, was ein Cock ist und wo da das Wortspiel liegt.


    Aber nun gut, ich beschwer mich mal nicht weiter. Wie erwähnt, bin ich gespannt auf die Synchro der neuen Staffel. Die war eh fast ausschließlich für'n Eimer.