2303 - SHOTS!

  • Es ist soweit! Die 300. Folge steht bevor!



    Zitat

    This week, Randy revels in a Tegridy Farms milestone. Meanwhile, Cartman stands his ground and refuses to get a shot.

    Anlässlich der 300. Episode wird Comedy Central US außerdem einen ganztägigen South-Park-Marathon veranstalten. Ob so einer in Deutschland ebenfalls kommt, wird sich zeigen.

    Aw jeez, where's all this violence coming from, man?

    Is it the video games? I bet it's the video games!



    Radioman, Spec Ops: The Line, 2012

  • Ich muss sagen, die Cartman-Szenen fand ich sehr amüsant. :rofl:


    Ansonsten haben sie die 300 gut eingebaut, allerdings hätte man den Randy-Plot auch stark abkürzen können. Natürlich verstehe ich auch, dass es ihnen wichtig war, China nochmal einen fetten Mittelfinger zu zeigen.


    Jetzt bleibt noch die Frage, wie man die Endszene deuten soll? Durch das Gemälde würde ich die so interpretieren, dass Ms. Cartman durch die Impfung als Nebenwirkung zur Vegetarierin motiert ist.

  • Naja, die Folge war schonmal amüsanter als die ersten beiden der Staffel, v.a. durch die Cartman-Szenen. Abgesehen davon, dass mir die ganze Tegredy-Sache echt schon zu den Ohren rauskommt, war das mit den "300" eine ganz nette Selbstironie. Und der Seitenhieb auf die Impfgegner war auch gelungen. Also, kann man lassen.


    Jesus : Ich glaube eher, das war ein Bezug auf die Aussage etwas früher in der Folge, dass manche Leute nach einer Impfung zum Autisten werden können, und sie haben das Wort "autist" ausgesprochen wie "artist". Also, Ms. Cartman wurde durch die Impfung ein "artist". ;)