608 - Nur Körperliche Liebe im Vatikan?

  • Habe sie eben gesehn und fand sie eigentlich soweit gut übersetzt.
    Die sing stelle (catholic schiff oder so) war natürlich meiner meinung nach mies, weil ich sing stellen im deutsch schon immer scheiße fand...


    Im englischen gut, im deutsch mittelmaß, aber nicht ganz verhunzt.


    Eure Meinung?


    -Al

  • Jo, Übersetzung war wie immer akzeptabel. Nur irgendwie gab's 'n paar Stellen, wo ich mir gedacht hab: HÄ?! Z.B.: Hat der wirklich gesagt "Wir sind hier unter Pfarrerstöchtern."?!? Und dass "Papst Lochal" (Spezialausdruck von meiner Oma aus Österreich :D) hier "Polen-Paule" genannt wurde, auch eigenartig - wie is'n das im Original gleich wieder? Naja, die Folge... ich find sie schon im Original nicht besonders, also im Deutschen auch nicht anders.
    Das Lied war echt voll mies. Und Pfarrer Maxi hat plötzlich ne andere Stimme, die ihm nicht wirklich passt. Ansonsten bleibt mir nicht viel zu sagen.

  • Zitat

    Original von SP_Fan
    Meiner Meinung nach eine akzeptable Folge. Aber mir ist aufgefallen, dass Tweeks Stimme auch ein wenig anders klingt. Oder hab ich mich da irgendwie verhört? ?(


    So kam es mir auch vor,du liegst wohl gar nicht so falsch...
    Also ich fand die Folge recht lustig.


    Cartman:Ich brauch unbedingt deinen Rat!
    Kyle: Was ist denn?
    Cartman: Ich weiss nicht was ich mit deinen 20 Dollar anstellen soll.. :lol:


    Oder als Pfarrer Maxi in diesem Videospiel war und sich alle fragen: Wie ist der nur an en Krokodilen vorbei gekommen? :D


    Also im Großen und Ganzen ne gute Folge!:thumbup:

  • Ich hab sie gestern auch gesehen mit fünf anderen, und ich fande sie recht lustig, sogar auf deutsch, hatte aber auch 3 dunkle weizenbier indus. Wie gesagt bis auf den Song net schlecht. und das mit den Polen - Paule ansich vielleicht nicht die richtige Übersetzung aber lustig.


    Im englischen gebe ich der folge ne 1+ und im deutschen eine 2 + weil ich doch sehr gelacht hab.

  • Bis auf Polen-Paule und den Catholic Boat Song fand ich die Übersetzung eigentlich wieder ganz in Ordnung.
    Nur die neue Stimme von Pfarrer Maxi stört mich etwas, die hört sich zu sehr nach Officer Barbrady an.

  • Die Folge war eigentlich von der Übersetzung her ganz in Ordnung aber das Lied "Catholic Boat" war einfach nur grottig. Die Stimme vom Pfaffen Maxi ist im Gegensatz zu früher total unpassend.


    Desweiteren fand ich die katholischen Aliens (der Name ist mir entfallen) ganz lustig....

    ------------------------------------------------------------------------------------------------
    I have a little bit of pain in my balls whenever I watch VH1........

  • ich fand die synchro wie eigentlich immer ganz gut. das lied fand ich schon im original schlecht, daher wars mir egal, wie das auf deutsch klang ;) der pfarrer hatte wieder seine eher unpassende stimme, die er seit staffel 5 hat. die davor fand ich besser. dann wurden zuviele figuren von ms choksondiks sprecherin gesprochen, vor allem für die spinnenkönigin fand ich die sehr unpassend, wenn mans mit dem original vergleicht. aber die stimme von martha stewart fand ich sehr angenehm. weiß allerdings nicht, wer das war.

  • Jo... ich kannte diese Folge noch nicht in Orginal, und ich muss sagen es war einfach eine spitzen folge, wo ich denoch finde das es schade war das sich Tweek (zur vorherigen folge) anders angehört hat, und die Stimme vom Pfarrer einfach nicht so gut ist wie die andere von ihm, und das hat mich auch sehr irritiert, da ich zuvor die folge "Spontane Selbstenzündung" gesehen habe, und er sich da halt ganz anders (viel besser) anhörte (die jetzt hört sich wirklich viel zu sehr nach Officer B. an - Kotz das passt doch garnicht :motz: ).


    aber mal von der Synchro abgesehen war die folge Super.... vor allem die Idee mit der Spinne und den (wie hießen sie gleich) Außerirdischen :) Klasse

  • Kyle Fan : es hört sich nicht nur so an, es ist auch so: Pfarrer Maxi hat diesselbe Stimme in dieser Folge wie Officer Barbrady.
    Warum auch immer...
    Aber es ging.
    Die Folge selbst ist sehr lustig geraten, wobei ich ständig das dumpfe Gefühl hatte, dass das nicht wirklich eine der besten Folgen ist.
    Ich glaub, man hat in dieser Folge einfach viel rumzuraten und rumzurätseln. Warum werden alle Menschen gleich zu Atheisten und verbieten nicht einfach den Kindern "nur", in die Kirche zu gehen? Was ist so faszinierend dran, aus dem Maul zu scheissen? Also ob gesund hin oder her, es ist einfach schon von der Vorstellung allein widerlich *g*.
    Ok, aber muss man das bei SP schon alles nachvollziehen können? ;)
    Meine Lieblingsszene ist die Videospiel-Sequenz. Einfach geil :D
    "Oh! Eine Leiter! Scheiss-klapperschlange!" :lol:
    Oder die Riesentarantel...:D

  • Jo die Folge war cool :)
    Cartman ist einfach der Hammer wenn es um Geld geht :)
    Naja das die bei den Stimmen immer was ändern ärgert mich schon. Aber ich schau ja eh lieber die Org. Folgen.

    Welcome to Internet, where the men are men, the women are men and the little girls are FBI agents.

  • ich finde, es war die schlechteste folge seit mr.hanky. die hatte nämlich einen derben beigeschmack von kot und war nur bedingt lustig. eigentlich war sie gar nicht lustig und die kackszenen waren mehr als unappetitlich.
    und für den mist bin ich heute so lange aufgeblieben :/

  • Wäh, die Synchro war grauenhaft. Stellen wurden teilweise total umgescriptet, da war der Wortlaut im Original an einigen Stellen wirklich total anders. Der Schrei von Randy March am Anfang in der Kirche klang richtig gestellt, und auch beim Rest kams mir so vor, als hatten die Synchronsprecher keinen Bock zu synchronisieren.


    Nach der letzten Folge eine herbe Enttäuschung, was die Synchro betrifft. :(

  • zu der synchro kann ich nix sagen... außer dem was schon gesagt wurde. Ehrlich gesagt, diese Folge hat es mir nicht wirklich angetan. die Aliens und das Computerspiel waren sehr gut und witzig, aber ansonsten hat mir die Folge, von denen die ich bisher gesehen habe, am wenigsten gefallen. Zu viele wiederholungen des selben witzes, zu viel sinnvolles gerede und zu wenig witze. Einfach mies.

  • Naja, zur Synchro kann ich meistens immer nur das sagen, was eh absolut auffällig ist. Das "The Catholic Boat"-Lied hat es sich echt was daneben angehört. :zitter:


    Aber im Grunde mag ich die Folge so wie so nicht. Die ist mir einfach zu abgedreht und auch überhaupt nicht so witzig. Die Spinne, die Gelgameks, ach so was find ich einfach nur bescheuert. :D Aber wie Cartman sich die ganze Zeit mit Kyles 20 Dollar hervor tut und dieser ihn plötzlich verarscht, find ich lustig. Cartman hat da wieder einen seiner berühmten kindischen Ausraster. Sowas ist schräg und kommt im original geil rüber: "You son of a bitch, Kyle! I hate you!!!" :D

  • Zitat

    Original von neXus
    Aber im Grunde mag ich die Folge so wie so nicht. Die ist mir einfach zu abgedreht und auch überhaupt nicht so witzig. Die Spinne, die Gelgameks, ach so was find ich einfach nur bescheuert. :D


    Doch ich finde genau das war das Geile an der Folge :D


    Hat mich so an die 1. bis 3. Staffel erinnert.
    Einfach mal irgendeine komplett sinnlose Figur einzubauen, das rockt! :D


    Oder 709 die Craaaappeople

    Green Bills. Supermarket. Consume. Buy. Suspicious. Paranoid. Shopping Bag.
    Look Rich. Pom-Pom. Honest Citizen. I Pay My Taxes. Depresses Me. Paid. Pay
    Somebody Back. Everywhere. Everybody. Lying In A Bathtub With A Pillow Behind
    My Head Makes Me Feel Rich. Cents. Change. Hunt. Hunt. Hunt. Moment. Mood.
    Get It. Cheap.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von empty ()

  • Hab die Folge jetzt auch gesehen. Und sie war IMO nur mittelmaß.


    Positiv:
    - Cartman klingelt bei Kyle und sagt ihm, dass er einfach nicht genau weiß was er sich von seinen 20 Dollar Kaufen soll
    - Die Art wie die Psychologin versucht von den Kindern zu erfahren ob der Pfarrer sie missbraucht hat, ohne das die es merken
    - Der Gesundheitsminister der das aus der Fressescheißen anpreist und keinerlei beweise oder fakten dafür hat um es zu belegen
    - Die 2-D Videospielsequenz


    Negativ:
    - Der Witz mit dem Geld war am Ende nicht mehr lustig. Bei den 1 Dollarnoten konnt ich irgendwie noch lachen, aber mit pennies wars dann nicht mehr komisch
    - Die Spinnenlönigin...fand ich zu abstrakt. Sollte zwar sicherlich genauso übertrieben rüberkommen, gefällt mir aber trotzdem nicht.


    Nicht sicher bin ich, was ich über Polen Paule denken soll. Irgendwie find ich den Namen schon lustig, klingt aber viel zu abwertend dafür, dass die ganzen pfarrer ja angeblich noch voll und ganz hinter ihrem papst stehen...was sagen sie denn im original und wie könnte man das übersetzen?