809 - Something Wall-Mart This Way Comes

  • Hab mir Folge eben reingezogen,. Mann :lol: Die war richtig gut. :D


    -Das Violinenspiel
    -Der Matrix-Archtekt und seine "Formen"
    -Die "Shining" (Axt) Anspielung
    -Das Ende :lol:
    -Und Randys Aussage: "It's simple economics, son: I don't understand it at all, but, God I love it." :lol:


    War richtig klasse. :D

  • Hoy, sauge die gerade erst jetzt. War Donnerstag ziemlich beschäftigt, Freitag auch und Samstag noch deprimiert (ist scheisse wenn es einen deprimiert, wenn eine Person, die man gut leiden kann Probleme hat, es ist menschlich, aber scheisse, vor allem wenn man danach deprimierte rist als diese Person selbst 8o). Und heute durch Zufall gemerkt, warte mal, da gibt es doch ne neue SP Folge :aeh: Naja, werde sie mir gleich mal reinziehen.

    Wer meine Beiträge löscht oder kritisiert, der sponsort den Robbenfang in Venezuela.
    I mean, that's what life is : a series of down endings.

  • Hab sie endlich auch gesehen... die Datei war erst kaputt und übers WE war ich weg, da konnte ich sie nicht runterladen. Gerade geguckt und sie hat mr sehr gut gefallen!


    Ich zähle jetzt nicht alle Szenen auf, weil das hier schon gemacht wurde, aber ich mochte mal wieder diese Art, den Humor rüberzubringen. Diese plötzlichen Schnitte (Buttert als Monster, das verbrennen, das Scheißen usw.) haben mir mal wieder extrem gut gefallen.


    Sehr gute und unterhaltsame Folge. Und das Problem mit der Kaufsucht kenne ich auch... und ich hasse mich dafür... nein, eigentlich hasse ich mich üerhaupt nicht... es stört mich, das kann man vielleicht sagen... ;)

  • Ulkige Folge, vor alle Randy, das Ende und der "Architekt".


    Den Film "Something Wicked this way Comes" gibt es wie schon gesagt wurde und die Handlung ist der Folge relativ ähnlich. Dort ist es halt ein Circus oder sowas ähnliches und es kommt in vielerlei Hinsicht auf was ähnliches raus.


    Und das Iced Earth Album hata faik nix inhaltliches mit dem Film zu tun, mit Shakespear noch weniger ;) Schätze die fanden den Titel nur cool und da sie sich früher oft mit Horror-Sahcen beschäftigt haben, fiel die Wahl so aus.

    Wer meine Beiträge löscht oder kritisiert, der sponsort den Robbenfang in Venezuela.
    I mean, that's what life is : a series of down endings.

  • hab heute die 3 neuesten folgen bie neo conker gesehen, also auch die..... war seit langem eine der besten folgen überhaupt die ich gesehen hab.


    was ich besonders gut fand:
    butters kommt so vor wie ich ihn mag, kurz aber dafür verdammt lustig
    das mit dem in die hose scheißen wenn man stirbt
    der streit zwischen kyle und cartman
    wie kenny danach versucht cartman aufzuhalten
    cartman als geigenspieler
    das mit dem architekten und wie er verschiedene gestalten annimmt

  • Eine der lustigsten Szenen war auch die in der der Typ sich aus dem Fenster stürzt und zu scheissen beginnt. "Hahahhahaha. You own me 5 bucks, dickface."


    "Or pherpaps you prefer this form. I can take whatever form I want."

  • Nun ja, wird langsam Zeit, dass ich die Folgen nachhole, die ich wegen Unistress und mangelnder Software verpasst hab. Da ich jetzt jede Menge Zeit und die (hoffentlich) richtigen Codecs hab (danke, SideshowBob ;)), leg ich mal los.


    Hab diese Folge grad gesehn. Ich muss sagen, so besonders vom Unterhaltungswert fand ich sie nicht, aber die Story um den Wall-Mart, der immer wieder neu aufgebaut wird und die Kunden wie magisch anzieht, war echt cool. Das mit dem in die Hose machen, wenn man stirbt fand ich zwar eklig, aber voll lustig, als Cartman sich dann jedesmal kaputt gelacht und zu Kyle gesagt hat dass er ihm so und soviel Geld schuldet.

  • also ganz ehrlich, ich hab mir die folge gerade angesehen und ich muss sagen, nein, also nein gefällt mir nicht wirklich!
    waren nur ein paar gute szenen mit dabei!
    - cartmans geigenspiel ! :)
    - butters spielt das monster :P das war auch noch recht amüsant!


    aber ansonsten hat mich die folge eher gelangweilt, die sich immer wiederholenden gags ( inkl. "crap your pants when you die")und anspielungen zwecks dem walmart waren schnell ausgelutscht fand ich! !

  • Eine gewohnt gute Folge aus dieser Staffel.


    Ich kenne Wal-Mart zwar nicht wirklich gut, aber man hört doch schon einiges und das meiste ist ja auch auf Discounter wie Penny oder Netto übertragbar, dieauch hier zu Lande bekannt sind.


    Besonders Randy's Sucht war wieder sehr amüsant, mir hat es so wie so gefallen, dass dieses Thema behandelt wurde, es hatte sehr viel Potential und das wurde imho vollkommen ausgenutzt, wal-mart lockt mit Billigpreisen, den keiner widerstehen kann und die kleineren Läden, die natürlich nicht mithalten können gehen kaputt. dann noch ein paar Filmanspielungen und ein beinahe perfekte Folge entsteht.


    Es gibt jedoch nicht etwas bessere Folge, deshalb gibt es nicht die Höchstwertung.


    :9/10: