809 - Something Wall-Mart This Way Comes

  • hmm naja das Ende war recht gut und CArtman war mal wieder so wie man sich ihn wünscht aber ansonsten fand ich die Episode eher mittelmäßig.
    Indipenenceday wurde parodiert und kann es sein dass auch "es" parodiert wurde? Der Architekt war aus Matrix, oder?


    wenn man das als spoiler bezeichnen kann. Meiner Meinung nach war das jetzt nur ein kleines Zitat ;)

    Stupid is who stupid does!
    Every creature on this earth dies alone!
    Keep Your Friends Close And Your Enemies Closer!
    28:06:42:12

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von ProfChaos ()

  • lustige folge. das sektenartige verhalten der einwohner von south park, cartmans geigenspiel, dass jeder, der gestorben ist, währenddessen in die hose scheißt, das "kumbaja my lord [schreib man das so?]", der mann mit den "vielen" gesichtern :D... viel witziges war dabei, aber ich fand die von letzter woche irgendwie besser. ich würd ihr jetzt mal ne 2- geben. aber das kann sich noch ändern, wenn ich mir die nochmal angucke.

  • Löl! Geile Folge :D


    Zum Glück ganz anders als die letzte Folge :)


    Insgesamt waren sicher verdammt viele Anspielungen dabei, wobei ich allerdings ausser dem Architekten nicht wirklich weiß bei welchen Filmen sie vorgekommen sind .c


    Geile Szenen:
    - Die Violin-Einlage von Cartman :D
    - Randy im total zu geshoppten Haus
    - Der Architekt war sowieso das geilste überhaupt :rofl: Als er sich die Krawatte runter reisst! "Now you see who I am! Hahahahaha!" :D
    - Das Ende


    Insgesamt echt gelungene Episode auch wenn ich es gut gefunden hätte wenn Kenny mal wieder was gesprochen hätte.
    Der ist zwar immer dabei, fällt aber irgendwie überhaupt nicht auf, weil er nie was sagt .c


    Insgesamt bis jetzt wirklich eine gute Fortsetzung der 8. Staffel.


    Werde mir die Folge nachher wahrscheinlich noch mal an sehen (bei 2. mal ist es immer am besten ;) )

    Green Bills. Supermarket. Consume. Buy. Suspicious. Paranoid. Shopping Bag.
    Look Rich. Pom-Pom. Honest Citizen. I Pay My Taxes. Depresses Me. Paid. Pay
    Somebody Back. Everywhere. Everybody. Lying In A Bathtub With A Pillow Behind
    My Head Makes Me Feel Rich. Cents. Change. Hunt. Hunt. Hunt. Moment. Mood.
    Get It. Cheap.

  • Zitat

    Original von ScottTenorman


    Wie kommst du drauf?


    durch cartman der sagt "wal mart? is it you?what?my friends?" oder so ... auf jeden Fall erinnert es an die Szene als "es" vor angst andere leute miteinbezieht um den "club der Verlierer" zu dezimieren und damit zu vernichten :)

    Stupid is who stupid does!
    Every creature on this earth dies alone!
    Keep Your Friends Close And Your Enemies Closer!
    28:06:42:12

  • anfang + ende gut .. in der mitte hats ein wenig gehangen


    + kyle durchschaut cartman, aber cartman verneint es hinterher die ganze zeit "lalala i cant hear you ... HAHA i was the one who slashed the tires"
    + cartmans geige
    + der architekt aus der matrix, und das pseudo philosphische blabla
    + die vielen gesichter des architekten ;)
    + das ende mit dem drugstore :)
    + wie kenny cartman aufgehalten hat :)
    + randy kuschelt mit dem fenster ;)
    - jimmy mit dem einkaufswagen .. fand ich nich besonders lustig

  • Jo wurde schon viel über den Inhalt gesagt. Ach ja ich habs jetzt nicht gelesen aber stammt das nicht auch aus nem Film wo Randy wach wird weil er die Stimmen hört?
    Also mir hat die Folge gut gefallen :) war echt lustig besonders wieder Cartman hrhrhr

    Welcome to Internet, where the men are men, the women are men and the little girls are FBI agents.

  • Ich fand die Folge net schlecht,


    Carnifex + jimmi mit dem einkaufswagen, er tut sich schwer und die leute schauen blöd zu wie schwer er sich tut,


    + der freak der meint daß er auch andere Formen annehmen kann :rofl:
    + Cartmans violinspiel XD


    Anspielung:
    die sache mit dem spiegel einschlagen ist übrigens sehr an Conan der Zerstörer (oder war es Teil 1, der barbar) angelehnt. Da tut conan auch den spiegel zerstören und das monster stirbt,


    aber für mich war "The Man of the Episode" eindeutig Randy Marsh


    ich gebe nach einmaligen Ansehen der Folge aber nur eine 2 - irgenntwas hat gefehlt. ka was.

  • Was ist eigentlich mit dem großen Einkaufszentrum aus 409?
    Auch schon niedergebrannt oder was? :D


    Nach dem ich die Folge jetzt ein zweites mal gesehen habe gebe ich auch meine Benotung ab:
    8 von 10 Punkten

    Green Bills. Supermarket. Consume. Buy. Suspicious. Paranoid. Shopping Bag.
    Look Rich. Pom-Pom. Honest Citizen. I Pay My Taxes. Depresses Me. Paid. Pay
    Somebody Back. Everywhere. Everybody. Lying In A Bathtub With A Pillow Behind
    My Head Makes Me Feel Rich. Cents. Change. Hunt. Hunt. Hunt. Moment. Mood.
    Get It. Cheap.

  • Sehr lustige, flüssige Episode, deren Verlauf weit origineller war als das Thema vermuten lies.
    Der "Architekt" reist sich allerdings seinen Oberlippenbart ab, und nicht eine Kravatte.


    Ich liebe es vor allem wenn eigentliche Methaphern in Wirklichkeit existieren.


    Ich glaube der "crap pants" Handlungsstrang sollte Cartman etwas geben, um nicht als Verlierer der Episode darzustehen, ausserdem mögen die Amerikaner Fäkalhumor.
    IMHO, das einzig negative an der Episode.

  • Die Folge war ja echt nich schlecht...die Szenen mit dem verwaisten South Park erinnerten irgendwie an "Molestation Adventure". :D


    Das mit dem Ich-sterbe-und-scheiße-mir-in-die-Hose könnte dem realen Leben entnommen sein...denn wenn man stirbt, erschlaffen schließlich alle Muskeln, auch der Schließmuskel des Darms; das kann zu spontanen post-mortem Darmentleerungen führen...allerdings sieht das im realen Leben sicherlich anders aus. :D Weiß nicht, vielleicht fanden Trey und Matt das irgendwie lustig...vielleicht haben sie einfach aus Tradition wieder mal was total sinnloses eingebaut. Sinnlos isses nämlich jedenfalls. :D


    Die Folge hatte viele Höhepunkte...wie Wall-Mart sozusagen ein Eigenleben entwickelt hat, fand ich stark. :lol: Das meiste lustige wurde ja schon genannt. Auf jeden Fall eine der besseren aus der 8. :)

  • Goile Folge...die Staffel wird immer besser...
    Meine Pros
    - Nach dem tod scheißen
    - Cartmans geige
    - Architekt
    - "I am just playing monster" - Butters
    - Ne menge Zitate
    - Die Sache mit dem Spiegel


    Meine Contra
    - Jimmy (muss der in jeder Folge einen Unwitzigen Auftritt haben?)

  • Ich weiß nicht, habe die Folge gerade gesehen und war beim ersten Mal schauen - wie soll ich sagen? - neutral. Wenn ich Zeit habe, werde ich sie mir in den nächsten Tagen noch einmal anschauen, mal sehen ob sich meine Meinung ändert.


    Einige positive Dinge (in willkürlicher Reihenfolge, einiges davon wurde ja schon öfters erwähnt):

    • Cartmans Geigenspiel und Kyles Reaktion darauf
    • Butters: "I'm just playing monster, it's kinda spooky out here" :lol:
    • Kenny. Sprechrolle gibt es zwar keine für ihn aber er greift zumindest ein und steht nicht nur sinnlos herum.
    • Die Anspielung auf den Film Shining von Stanley Kubrick: Stans Vater mit der Axt und das Gebäude, das von den Leuten Besitz ergreift
    • Das Ende, wo die ganze Geschichte sozusagen wieder von vorne anfängt.
    • Familie Marsh im Markt um ein Glas zu kaufen, Randy: "I came because I want to make sure nobody was shopping here - Alright, maybe I was gonna buy a glass, one glass...and some chips...and butter...and some new (habe ich leider nicht verstanden, wer kanns mir sagen?)" Für mich eine der besten Szenen der Folge
    • Kyles Aufruf einfach nicht mehr dort einzukaufen anstatt den Markt zu zerstören - Schnitt - Gebäude in Flammen
    • Der "Wall-Mart" mit den verschiedenen Erscheinungsformen
    • Die "düstere" Musik in der zweiten Hälfte


    negatives:

    • Jimmys Auftritt war im Gegensatz zur letzten Folge entbehrlich
    • Den Witz mit den crap pants war nicht wirklich lustig


    Zitat

    Original von NeoConker
    Und dann noch ne frage. Hat Sheila am anfang zu sharon gesagt " That's your dad?". weil ich dachte es wäre Randys vater.


    Ist mir auch aufgefallen. Er sollte eigentlich Randys Vater sein, in Folge 106 Death sagt er auch "How does it feels do be 102, paps?". In der Folge 403 ist er auch sein Vater. Scheint wohl ein Schlampigkeitsfehler zu sein?


    Résumé: 808 hat mir besser gefallen.


    Wolfgang :)

    Wir haben ein paar Kinder gefunden. Sind das Ihre? - Nein. - Bringt sie nach Hause.


    Im Blick zurück entstehen die Dinge, die dazu führen, dass wir uns finden.