813 - Cartman's Incredible Gift

  • Ganz okay, die Folge. War schon in Ordnung anzuschauen, aber es gab auch ein paar Dinge, die mich echt angeödet haben, die da beispielsweise wären:


    - Als plötzlich die Psychics vor der Tür standen und den Betrüger-Cartman zur Rede stellen wollten. Zu dem Zeitpunkt dachte ich irgendwie: "Gehen Trey und Matt die Ideen aus?" Ich musste irgendwie direkt an 'Freak Strike' denken ... aber naja.


    - Als der Detective vor der Wand mit den linken Handstummeln stand und er auf einmal bemerkte, dass das nicht ihr Mann ist, weil es scheinbar keine linken Hände sind. Ich mein bei South Park erwartet man schon dämliche Reaktionen/Handlungen, aber das war so behindert. Ich hab nicht lachen können. Das einzige was den Gag rausreißen konnte, war die nachher folgende übetriebene Darstellung der Untersuchung des Baus, der Form etc. einer linken Hand seitens des Detectives. Das war wirklich so absurd, dass es ein wenig lustig war .....


    Nun zu den positiven Stellen, wo ich echt lachen musste. Da schon viele genannt wurden, ergänze ich nur noch:


    - Kyle der Hetzer. Hier sieht man mal wieder, was für hinterlistiger Kerl er ist.

    • Kyle: "Go for it! Yeah Cartman! Fly, fly, fly!"


    - Doctor: " I'm afraid that your son is ... incredible stupid."


    - Cartman, der bei der Untersuchung der Morde immer wieder an süße Speisen und andere Leckereien denkt. *lol*


    + Dialog in der Schule:

    • Cartman: "Then why did I see ice-cream and cookies when I closed my eyes?"
    • Kyle: "Because you're a fuckin' fatass. That's why!


    Serial Killer: " They never gonna catch the serial killer. He's too smaaart! Do you want to see my cotton panties?"

  • Joa ganz nett die Folge.
    Aber *ARGS* warum musste Mrs. Craptree sterben??? Die war doch cool.
    Ach ja das Ende könnte auch wieder von Akira abgeschaut sein. Da gibt es auch so ne Szene im Krankenhaus wo Tetsuo so schreit und die Fenster platzen usw.


    Ach ja mal so angemerkt ;) Ich hoffe das Kyle diese Kräfte behält!!! Wär doch ne Möglichkeit das die sowas einbauen.

    Welcome to Internet, where the men are men, the women are men and the little girls are FBI agents.

  • Hm, wirklich keine berauschende Folge, eine der schwächsten bisher. Aufgewärmte Gags (dumme Polizisten) können nicht durch ein paar lustige Stellen (eh schon gennannt) kompensiert werden. Bin echt enttäuscht. :(

    Wir haben ein paar Kinder gefunden. Sind das Ihre? - Nein. - Bringt sie nach Hause.


    Im Blick zurück entstehen die Dinge, die dazu führen, dass wir uns finden.

  • Lustige Folge =)
    Wenn auch nicht ganz so derb lustig wie die vorhergehenden.


    - Die Kämpfe zwischen den Psychics und Cartman :rofl:
    - Die Polizisten :D
    - Mrs. Crabtree...najo wenigstens hat sie nen tollen Abgang gemacht ;)
    - Der Officer, der am Schluss diese Versuchsreihe mit der Hand macht :lol:

  • Wow yo... finde auch des EINE der besten Folgen dieser Staffel war... Mann merkt das Kyle Cartman nicht leiden kann,... vorallem in der Folge,... Das mit dem Knurren im Krankenhaus fand ich gut,... lol


    Ich hätte aber nie gedacht das Kyle so "blöd" ist wie Cartman und von einem Haus springt..... lol,...


    bei diesen Psycho Heinis denke ich immer an so leute die im TV sagen das sie mit ihren Händen Menschen heilen können die mit Medizin unheilbar sind... :rolleyes:

  • Echt coole Folge! Gleich am Anfang Cartmans Versuch zu fliegen und wie Kyle ihn anfeuert. Dann die 2 Tage Koma und der Song dazu, und der "Gesichtswärmer". :lol: Dass Kyle genau dasselbe macht wie Cartman, damit ihm die Bullen glauben, war auch scharf! Aber das Schärfste ist schon die Blödheit der Polizisten! Und der Schluss: "There's a logical explanation for this!" :lol:
    Und natürlich die "Kämpfe" zwischen Cartman und den Psychics.