901 - Mr Garrison's Fancy New Vagina

  • hehe die Episode war echt krank, hatte aber mal wieder ne tolle Moral ;)


    A.W.E.S.O.M-O Vergiss net....das ist South Park und keine Reality-Show ;)


    Meine (Vorab-)Bewertung: 07 von 10 Punkten


    spoiler:


    Slowmo "MMMMMOOOYYYYYY BBBBOOOOHHLLLZZZ" ;)


    "So you are a lawphine?" "jewphine"

  • Also ich fand die Episode total lächerlich und enttäuschend. Ich wiederhole, ICH. Ihr habt sicherlich andere Meinungen. Für mich hat sich das Warten leider übehaupt nicht gelohnt, bin total enttäuscht ;(

  • irgendwie war ich im endeffekt doch ein bißchen enttäuscht.


    Kaum Abwechslung, immer gings zum chirurgen, Mr. bzw. Mrs. Garrison ging mir auf den Sack


    Am Anfang fand ich es sogar eher eklig als lustig.


    Mit Sicherheit gibt es schlechtere, aber meiner Meinung nach waren alle Folgen der 8. Staffel mit ausnamhe der Nachrichtenfolge besser als 901

  • Hm, ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass mir neue SP-Folgen gefehlt haben oder ob mein Sinn für Humor nur immer und immer kranker wird, aber ich hab mich dermaßen weggeschmissen, das ist schon lange nicht mehr passiert beim gucken einer Serie ;) Als Gerald als Delfin da reinkam... ich musste die Folge pausieren, um den Rest noch mitzukriegen :D Mit SOWAS hätte ich nicht gerechnet :rofl:
    Die Folge kam hier bisher ja nicht bei allen sooo gut an, aber ich stehe voll auf diesen absolut kranken Humor. Anfangs war ich zwar sehr irritiert, dass die tatsächlich Bilder einer echten Geschlechtsumwandlung gezeigt haben, aber im Nachhinein fand ich das auch wieder lustig, nach dem kurzen Ekeleffekt ;)
    Kyle als Basketballspieler machte auch ne gute Figur, und jetzt wissen wir auch, dass in der Beschreibung wirklich gemeint war, dass Kyle Mr(s) Garrisons Eier im Knie hat ;)
    Also für meinen Geschmack ne sehr gelungene Folge zum Anfang der 9. Staffel. Mal sehen, inwiefern ich allein mit dieser Meinung dastehen werde ;)
    Note 2+

  • War sicher keine übermäßig gute Folge aber doch nicht schlecht!
    Besonders Gerald als Delphin.... lol so viel gelacht :D
    Und Mrs. Garrison als Frau war auch super ^^
    Es hätte zwar etwas mehr Abwechslung geben können, außerdem hätte ich gern Cartmans Kommentar zum schwarzen Kyle gehört aber trotzdem hat mir die Folge insgesamt recht gut gefallen.
    7 von 10 Punkten [muss sie mir aber noch mal anschauen um ein endgültiges Ergebnis zu posten ;)]

    Green Bills. Supermarket. Consume. Buy. Suspicious. Paranoid. Shopping Bag.
    Look Rich. Pom-Pom. Honest Citizen. I Pay My Taxes. Depresses Me. Paid. Pay
    Somebody Back. Everywhere. Everybody. Lying In A Bathtub With A Pillow Behind
    My Head Makes Me Feel Rich. Cents. Change. Hunt. Hunt. Hunt. Moment. Mood.
    Get It. Cheap.

  • Zitat

    Original von abyss


    A.W.E.S.O.M-O Vergiss net....das ist South Park und keine Reality-Show ;)


    logo, ich meinte nur dass ich hoffe das Mr. Garrison auch in den kommenden Folgen eine (mehr oder weniger) Frau bleibt. Er war jetzt 8 Staffeln lang als Mann zu sehen, und mich würd einfach interessieren was für Perversitäten er so als Frau anstellt... (bzw als "man with a mutilatat penis" :rofl: )

  • Was war das denn? :lol: Ich war auf alles vorbereitet, nur nicht auf diesen Wahnsinn. :D Da habe ich schon ein paar mal herzhaft lachen müssen. Mr Garrison als Frau hat mir sehr gut gefallen (Girl power). Und als er dann noch dachte, er sei schwanger. :lol: Bin mal gespannt, wie es mit ihm weitergeht (und auch mit Mr Slave).


    Zitat

    Polizist: So let me get this straight: That woman over there was trying to get to her balls which were in the knees of a black child whos father is a dolphin?
    Stan: Yeah, thats basically it.

    :lol:


    Schön fand ich auch, dass man wieder mal Kyle ohne seine Mütze sehen konnte. Weniger schön war, dass Kenny auch in dieser Folge kein einziges Wort sprach.


    Alles in allem eine gute Folge, nur sollte es nicht zu viele dieser völlig absurden Folgen geben, sonst ist das ja nichts besonderes mehr. So sehr ich diesen kranken Humor (und die Kritik, die so rübergebracht wird) mag, hoffe ich doch, dass die 9. Staffel wieder etwas bodenständiger wird.

    Wir haben ein paar Kinder gefunden. Sind das Ihre? - Nein. - Bringt sie nach Hause.


    Im Blick zurück entstehen die Dinge, die dazu führen, dass wir uns finden.

  • naja, also ich fand, das die folge diesmal echt zu weit hergeholt ist. das kommt bei sp ja oft vor, aber diesmal war mir das echt zu viel. sie hatte zwar schon lustige momente, aber im großen und ganzen fand ich sie mittelmäßig.

    „Wir lieben es wenn Menschen ihre Meinung frisch heraus sagen - vorrausgesetzt sie denken wie wir.“ (Mark Twain)

  • Also fand die Folge net schlecht, war ganz ulkig und vor allem mal wieder seehr abgedreht. Allerdings war sie teilweise überwiegend bescheuert, auch wenn hinter dem Ganzen ne Moral steckt. Von daher war sie schon lustig und gut, aber doch irgendwo leicht enttäuschend.

    Wer meine Beiträge löscht oder kritisiert, der sponsort den Robbenfang in Venezuela.
    I mean, that's what life is : a series of down endings.

  • Naja das meiste wurde ja schon gesagt.
    Die Folge war nicht gut auch wenn nen par Lacher dabei waren.
    Schade das Garisson jetzt ne Frau ist...
    Mr. Slave ist auch traurig :)

    Welcome to Internet, where the men are men, the women are men and the little girls are FBI agents.

  • Ich hab die Folge zwar nicht gesehen, aber nach dem ganzen was ich gehört habe, möchte ich sagen, dass ichs echt gut finde, dass der Absurde und total unrealistische Humor endlich wieder im Mittelpunkt steht - wie in den ersten Staffeln. Denn in den letzten Staffeln gab es doch im Grunde nur Verarschungen von aktuellen Ereignissen oder Personen. Ich finds toll, dass nach all diesen Folgen die Serie wieder krasser geworden ist, klar muss das nicht in jeder nächsten Folge so sein (dann wärs auch langweilig) aber dennoch...

  • hm, das Thema an sich ist ja nicht schlecht, die ganz großen Lacher waren für mich nicht dabei. Imo eine durchschnittliche Folge, die meisten Episoden der letzten Staffel fand ich um einiges besser

    Mr Garrsion: Your moms are all just upset. They're probably on their periods...
    Gregory: Wendy and I think that was a sexist statement.
    Mr Garrison: Sorry, but I don't trust anything that bleeds for 5 days and doesn't die :rofl:

  • Also lachen konnte man wirklich sehr viel in der Folge finde ich :)
    LoL der letzte Satz von dem Polizisten....
    Naja eine übertreibens halt mit schönheits OPs....
    Ich fand die Folge Super spitzen klasse,...
    Mr. Slave tat mir leid...
    Die Folge war abartig... (vorallem die beschreibung der OP)


    So... ne schöne aufzählung


    Der Vater gefällt mir als Delfin (neue Rechtschreibung, Delphin ???) besser... :D


    PS: Das von Cartman fand ich nich lustig,... sollte vieleicht lustig sein,... aber es war schon ZU vorhersehbar....

  • Zitat

    Original von Chrisso
    naja, also ich fand, das die folge diesmal echt zu weit hergeholt ist. das kommt bei sp ja oft vor, aber diesmal war mir das echt zu viel. sie hatte zwar schon lustige momente, aber im großen und ganzen fand ich sie mittelmäßig.


    geht mir genauso, aber vielleicht ändert sich des nachm zweiten mal anschaun ja noch. vielleicht war ich eben nich in stimmung, mal schaun.