902 - Die Hippie, Die

  • Eine sehr gute Folge.


    Die Armaggedon-Anspielung fand ich genial.


    Als die Slayer CD präsentiert wurde, war mir irgendwie bewußt, dass die "Raining Blood" auflegen :)


    Anmerkung.
    Ich denkdie 9. Staffel wird 2005 produziert. Aber beim Ankündigen des Festivals, kündigt der eine das Festival 2004 an? Wurde die Folge oder die Staffel schon zum Teil 2004 produziert?


    Aber alles in allem eine deutliche Steigerung gegenüber der ersten Folge. :thumbup:

  • Geniale Folge. Einfach nur genial.
    Um einiges besser als die Folge davor.
    Besonders das Ende war saugeil :D


    9 von 10 Punkten


    Nach zweitem ansehen würde ich ihr nur noch eine 8 geben.

    Green Bills. Supermarket. Consume. Buy. Suspicious. Paranoid. Shopping Bag.
    Look Rich. Pom-Pom. Honest Citizen. I Pay My Taxes. Depresses Me. Paid. Pay
    Somebody Back. Everywhere. Everybody. Lying In A Bathtub With A Pillow Behind
    My Head Makes Me Feel Rich. Cents. Change. Hunt. Hunt. Hunt. Moment. Mood.
    Get It. Cheap.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von empty ()

  • :rofl:
    is ja mal zu geil die Folge
    die besten Szenen und Quotes wurden schon genannt und müssen somit nicht mehr genannt werden :D


    ich geb ihr 8 von 10 Punkten weils doch noch bessere Folgen gab und 10 von 10 nicht erreicht werden kann =)

    Stupid is who stupid does!
    Every creature on this earth dies alone!
    Keep Your Friends Close And Your Enemies Closer!
    28:06:42:12

  • Hehe. Gute Folge, sehr gut sogar. Leider verlief sie am Anfang ein wenig schleppend, aber dann so nach der Hälfte wurds richtig interessant, mit dem Bohrer und der Mission :D Schön, dass Chef wieder mal was zur Geschichte beigetragen hat, und auch Butters Mutter hatte ne wichtigere Rolle.
    Leider bin ich nicht wirklich filmfest, daher hab ich die ganzen Anspielungen natürlich nicht bemerkt, aber ich fands trotzdem cool :) Auch diese wieder mal lustig eingesetzte überzogene Dramatik... :rofl: Am besten fand ich ja, als sich die Bürgermeisterin die Kugel durch den Kopf gejagt hat. Ich dachte erstmal "Och, dabei ist doch vor kurzem erst Mrs. Crabtree gestorben", und dann taucht die wenig später nur mit nem Verband um den Kopf wieder auf :D Herrlisch...
    7/10 Punkten, da die erste Hälfte leider nicht sonderlich spannend war.

  • Geil, geil, einfach geil :rofl:


    - Slayer - Raining Blood am Ende (auch wenn Slayer Thrash und kein detah metal ist)
    - Armageddon Anspielung
    - Diese ganze Anti-hippie Stimmung von Cartman
    - Kritik an den Hippies, nur zu meckern, rumzusitzen, nix sinnvolles zu tun unter dem Banner des "Protestes" und somit letztendlich wenig zu bewirken


    So darf es weiter gehen.

    Wer meine Beiträge löscht oder kritisiert, der sponsort den Robbenfang in Venezuela.
    I mean, that's what life is : a series of down endings.

  • Ich bin begeistert, echt ne geile folge :lol:
    Vorallem das mit der Slayer CD , weil Hippies keinen Deathmetal mögen , Kyle im Che Guevara T-Shirt , Cartmans Strafe für Kyle , und Chef als Quotenschwarzer der sich opfern muss für den rest des teams, und vorallem stans ansprache (hätt fast von mir sein könn ^^)


    Einfach ne geniale folge , hat mir wirklich viel besser gefalln als der staffelauftakt (lag vielleicht och daran das die folge diesma mehr auf mein komikzentrum abgezielt hat ^^)
    ich zieh se mir glei nochma rein :D

  • Nur vom Titel her hatte ich mir nicht allzu viel erwartet, ich habe eher eine polemische Folge erwartet.


    Aber zum Glück kann man sich ja irren. :) Der Anfang war schon sehr gut (Cartman mit dem Feuerlöscher) aber ab dem Kopfschuß der Bürgermeisterin gings erst richtig los. Erst habe ich mir gedacht, "ach nee, schon wieder eine Tote", umso erfreuter war ich, als sie wieder auftauchte. Auch Kenny durfte wieder was sagen aber am meisten hat mich die "Rückkehr" von Chef gefreut, der war ja schon ewig nicht mehr dabei. =) Die Armageddon Anspielung fand ich auch super (alle verabschieden sich - nur Cartman steht allein mit seinem Frosch :lol: ), wie die gesamte zweite Hälfte.


    Cartman fand ich in dieser Folge auch lustig, ist bei seinen großen Auftritten ja nicht immer so gewesen. Ich hatte nur am Anfang Probleme mit seinem Englisch, ist aber dann besser geworden. Werde sie mir wohl nochmal anschauen. ;)

    Wir haben ein paar Kinder gefunden. Sind das Ihre? - Nein. - Bringt sie nach Hause.


    Im Blick zurück entstehen die Dinge, die dazu führen, dass wir uns finden.

  • hehe nicht schlecht die Folge! Lustig waren Randys und Sharons Woodstock-Erinnerungen, die Slayer CD, Armageddon Anspielung usw... Wurde eh schon alles genannt.
    Aber eine "Instant Classic"-Folge is das für mich trotzdem nicht, finde die Folge für SP-Verhältnisse durchschnittlich.

  • Naja es wurde schon alles gesagt, also hier kommt lediglich meine Bewertung :)


    Meine Bewertung: 8 von 10 Punkten


    PS: Bin mit meiner Facharbeit fertig JUUHHUUUU, nur noch morgen ringen lassen und abgeben....und dann ab in die FERIEN! :D

  • also besser als die Folge davor war sie bestimmt, doch ich fand sie garnicht so lustig- also bis jetzt bin ich mit der 9ten Staffel total unzufrienden. Mir kommt es so vor als ob jemand ganz neues die Scripts dazu schreibt und sie die ganze Zeit versaut :(

  • Ich fand bisher beide Folgen sehr gelungen :thumbup:


    Vor allem, dass endlich mal wieder viele Filmanspielungen, halt auf Katastrophenfilme, dabei waren, fand ich gut. Die Hippies waren eigentlich nebensächlich und nur lustig, weil sie als eine solch übertriebene Bedrohung hingestellt wurden. Aber allein wie Cartman am Anfang in weiser Voraussicht die Gefahr der Drum-Circles erklärt- LOL! :lol:

  • es wurde zwar wirklich schon alles gesagt, aber was solls.
    fand sie auch viel besser als die erste
    fand die anspielungen richtig geil (auch wenn ich nich hätte sagen können von welchen filmen ich des kenn)
    cartman war spitze
    ...
    also ne gute folge, nachdem ich bei der letzten schon angst hatte, desses schlechter wird, obwohl ich hier mal sagen muss, des ich auf seiten der hippies war ;)

  • Die einzige Filmaspielung der noch Erwähnung fehlt ist die von Ghoustbusters - daran musste ich sofort denken als Eric auf den Dachboden der alten Dame war u die Hippies aus den Wänden gelockt hat - nur so nebenbei :-)

  • Und Cartmans Keller ist der Container, in den ndie Ghostbusters immer die Geister eingesperrt haben :rofl: Andererseits hätten die den Geistern keine Joints und ne Goitarre gegeben ;)

    Wer meine Beiträge löscht oder kritisiert, der sponsort den Robbenfang in Venezuela.
    I mean, that's what life is : a series of down endings.