906 - The Death of Eric Cartman

  • Come on guys! If we all help out, we can do it super fast :rofl: :rofl:


    What is that kid doing? - I don't know, just ignore it.. :D


    immer wenn cartman erscheint während butters im bett liegt "BUTTERS!" :D


    Atone? - Did you ever do anything bad? - Not REALLY... :D


    I don't know if we should ground him or call a doctor. - No, i think u better call a doctor... i ground him :D

  • Zitat

    Original von Anti-Hero
    What... im ernst das ist ja noch ne zimliche ecke bis dahin, bis dahin sind die in USA sicher bei 15 Staffel. :nono:


    Nein da wären sie dann bei der 11 ;)

    Green Bills. Supermarket. Consume. Buy. Suspicious. Paranoid. Shopping Bag.
    Look Rich. Pom-Pom. Honest Citizen. I Pay My Taxes. Depresses Me. Paid. Pay
    Somebody Back. Everywhere. Everybody. Lying In A Bathtub With A Pillow Behind
    My Head Makes Me Feel Rich. Cents. Change. Hunt. Hunt. Hunt. Moment. Mood.
    Get It. Cheap.

  • Oh Leute, ich fand die Folge so herrlich. Das war einfach mal wieder eine ganz normale Folge, wo die einzelnen Charaktere im Vordergrund standen, wo es keine Verarsche von Promis, .... einfach eine lustige Story.


    Der Anfang war schon Knüller. Wie Cartman vorgibt mithelfen zu wollen und dann die Haut von den Chicken-Teilen weg isst. Gott, ich habe mich sowas von wieder erkannt (Die schmeckt aber auch geil! :D). Und als dann Kenny zu heulen anfängt war alles aus. Absolute lustige Situation.


    Naja und das Ende, das war zwar wieder so typisch, Butters ist der Gearschte .... immer mehr zu bemitleiden der gute. Aber ich habe mich köstlich amüsiert.


    9.5 von 10 Punkten

  • Endlich komm ich auch mal dazu die aktuellen Folgen zu sehen. Die ersten 6 hab ich jetzt durch und muss sagen, das diese Folge wirklich die lustigste war. Sogar noch vor Best Friends Forever.

  • mich hat (unter anderem) leider mal wieder eine Szene ziemlich geärgert, und zwar die, wo man Mrs Cartman "in Aktion" sieht... das sah einfach nicht mehr nach SP aus, so hibbelig und hampelig haben die sich früher nicht bewegt... nee...... Best friends Forever fand ich besser :hm:

  • Echt sehr geil die Folge. Von vorn bis hinten gelungen. Da gibts nichts auszusetzen. Endlich haben sie's Cartman mal so richtig gezeigt, aber letztendlich kriegt doch Butters wieder alles ab. Und Cartman's frühere Sündenböcke wie Scott Tenorman... herrlich. :D


    5 von 5 Punkten. Die erste Folge der 9. Staffel, die diese Wertung verdient.

  • Ich habe die Folge nun auch endlich gesehen und ich muss sagen dass ich sie ziemlich gelungen fand,...
    Das mit Butters war vieleicht etwas übertrieben Pervers, da es ja auch ein Kind ist, aber nichts desto trotz, fand ich die Folge echt genial,...

  • Die Folge hat zwar ziemlich genial angefangen: Kennys herzzerreißendes Geheule, als Cartman die ganze Hähnchenhaut weggefressen hat - das war wohl sein Essen für die ganze Woche oder so -, dann wie die Jungs Cartman ignorierten und die "seltsamen Ereignisse" im Hause Cartman, die ihn denken ließen, dass er tot ist. Aber das mit Butters fand ich alles eher ziemlich nervig, wie üblich bei Cartman-Butters-Folgen. Obwohl die Idee an sich nicht schlecht war. Cool fand ich Cartmans Song "Make it right" und der Bezug auf seine ganzen Schandtaten in früheren Folgen.
    Also, insgesamt eigentlich recht gute Folge, ich würde sagen, von den Folgen der 9. Staffel bis jetzt bei mir auf Platz 3 oder 4.

  • Auch diese Folge gefiel mir richtig gut, obwohl leider auf Gesellschaftskritik oder politische Bezüge verzichtet wird.


    Allein, dass sich Cartman für tot hält ist extrem witzig und zum Glück geht es genau so weiter, Cartmans Entschuldigungsaktion war einfach herrlich und Butters so wie so. Aber am meisten hat mich Butters Behandlung und das Ende, als Cartman zu den Verbrechern geht.


    Fazit: Eine sehr gute Episode, die auf jeden Fall zu dden besten überhaupt zählt.


    :9/10: