501 - Scott Tenorman Must Die

  • Zitat

    Original von tomcras
    LIEF SCHON
    AUF RTL GLAUB ICH


    Ach nee... wirklich? 8o


    @topic: Die Folge find ich in Ordnung, aber zu meinen Lieblingsfolgen zählt sie nicht. ;)

  • Die Story allein lässt darüber hinwegsehen, dass man die Genialität vom Original einfach nicht in die Synchro reinbringen kann.("I made you eat your parents,nanananananaa!" :D )
    Eine der geilsten Folgen überhaupt!:thumbup:

  • "I made u eat ur parents nananananana :essen::rofl:
    Let me taste ur tears, Scott - they r so yummy sweet!!!"
    :heuldoch:


    Cartman is so geil und war nie böser und gemeiner als in dieser Folge. Mein absolutes Fav!!!
    Man sieht aber auch dass Cartman in seiner Genialität und Intelligenz manchmal kaum zu schlagen ist. Besonders wenn er pissed off ist.


    :muahaha:

    Don't cry, just ask why - and try not to die as I take you through a ghetto nigga's lullaby!

  • Ich hab diese Folge heute zum ersten mal gesehen. Und hätte nicht gedacht das ich wegen einer Folge gleich soviel verpasst habe. Ich finde die Episode verdammt geil.


    Auch wenn das ende etwas vorhersehbar war. Und Scotts ausbruch auch etwas mikrig daher kam. ^^


    Aber TOP!!!

  • hehe..ich bin ja grad über der 5ten staffel..und die episode ist und bleibt echt klasse! war ja auch eine von denen die ich noch gut in erinnerung hatte obwohl es doch schon einige jahre her war dass ich sie gesehen hab. das ende ist köstlich, aber auch der ganze plot im allgemeinen..
    muss bei der episode immer so schön an meine sprechenden plüsch-cartman denken, die sagen nämlich "i would never kill somebody..unless he piss me off"..das passt da so herrlich dazu. scott tenormann war aber irgendwie auch ein arsch! *g*

  • Ui, was´n Zufall dass meine Lieblingsfolge grad aktuell ist. Also ich für meinen Teil liebe diese Folge abgöttisch, ich hab die bestimmt schon 50 mal gesehen(sowohl auf deutsch als auch englisch), und ich hab die noch längst nicht über. Mein Highlight ist Erics Brief an Radiohead, wie er das "Ass" unterstrichen hat, unfassbar geil. Und das geniale Finish..Meiner Meinung nach die beste Folge überhaupt, danach kommt lange lange nichts mehr.

  • Ich kann dir nuvoll und ganz zustimmen, seltsamerTyp! Auch meine absolute Lieblingsfolge. Schon immer, bis immer! ^^
    Geil find ich aber auch das Ende und wie Kyle und Stan dann da stehen und meinen "Wir sollten ihn echt nie verärgern!" Zu geil! Die ganze Folge! :)

  • Auch eine meiner schönsten Kindheitserrinerungen.. ^^ weil:


    - Man sieht wie krass Cartman werden kann


    - der Übertrumpfungskampf der beiden einfach genial kommt


    - geniales Finale ( auch eher das englische)

  • Also so genial, wie die meisten anderen fand ich diese Episode nicht, war zwar nicht schlecht, aber es gibt sehr viel bessere.


    Cartman zeigt zwar zum ersten mal, dass er nicht nur ein fettes, rassistisches, assoziales Kind ist sondern ein genialer, kranker Psychopath.


    Aber trotzdem hat mir die story nicht so sehr gefallen, für mich gehört sie eher ins obere Mittelfeld.

  • Da diese Folge eine der ersten war, die ich je gesehen habe, habe ich natürlich nur gute Erinnerungen daran. Vor allem weil ich damals nach einem Ausgleich zu den immer schwächer werdenden Simpsons gesucht habe. Damals hatte ich nur von SP als eine blutige, von Fäkalsprache durchzogene Serie gehört und dachte mir: "Naja, das bedient wahrscheinlich die Gangster-Jugend von heute und will irgendwie krampfhaft schocken"
    Dann habe ich sie mir doch mal angeguckt...und spätestens seit dieser Folge bin ich Fan. Dieser absurde, wie krasse Humor dieser Episode ist einfach brillant. Auf diese Grundidee mit den Schamhaaren muss man erstmal kommen - bis heute liege ich am Boden vor Lachen, wenn Cartman völlig stolz zu seinen Freunden ankommt und ihnen erzählt er sei jetzt erwachsen.
    Auch das krasse Finale, das sich vor allem für mich dadurch von anderen Serien abgehoben hat, dass meines Erachtens nicht einmal die Simpsons es jemals gewagt hätten, so etwas in ihre Folgen einzubauen (die Eltern zu Chilli verarbeiten...und wir reden hier von Schulkindern :lol: . Aber mal ernsthaft, ich steh auf so morbiden Humor :D ). Klar - heute gibt es soundsoviele Kopien, die versuchen noch krasser zu wirken, aber niemals an SP heranreichen.

    Mein Review-Blog


    IMDb


    Lastfm


    Myslam


    This is not jumping the shark. This is jumping the shark, coming back, shooting it in the balls, raping it, eating its flesh, consuming its soul, mounting its head on the wall, and doing the same thing to 12 more sharks just to be safe.

  • Eine meiner Lieblings-Folgen :) da Cartman total aufdrehen darf, das ganze wirklich etwas "geschmacklos" ist und dann sind ja auch noch Radiohead dabei! :uiii: die ihren Part übrigens sehr gut sprechen, wie ich finde. Offensichtlich haben sie viel mehr Humor als ihre manchmal traurige Musik vermuten lässt...