705 - JLo: Das doppelte Flittchen

  • Sooo, es geht weiter.
    Also ich fand die Synchro heute durchaus anschaubar (bzw. anhörbar). Es war zwar recht irritierend, dass Jennifer Lopez (also Cartmans Hand) ne weibliche Stimme hat, aber in dieser eh schon viel zu verwirrenden Folge hat mir das nichts ausgemacht. DIe Stimme (Shandra Schadt) war jedenfalls sehr gut, gehört eh zu meinen Lieblingssprechern, die Frau. Die Lieder wurden auch gut ins Deutsche übertragen.
    Die übertriebenen Ausdrücke haben sich, vom Ende mal abgesehen, hauptsächlich auf die "echte" Lopez beschränkt, die aber auch wirklich sauer war, also seh ich mal über ein paar Ausdrücke hinweg :D Die Polizisten am Ende haben dann wieder unnormal viel unnötiges von sich gegeben, das fand ich dann wieder ziemlich aufgesetzt.
    Naja, was soll ich sagen... Ich hab die Folge, wie so viele der 7. STaffel erst ein, zwei mal gesehen, also war vieles für mich "neu", auch wenn ich mich an das meiste noch erinnern konnte, aber so amüsiert hab ich mich schon lang nicht mehr bei South PArk :D Die Folge ist so herrlich abgedreht, so hatte ich die gar nicht mehr in Erinnerung ;) Auch auf deutsch hat sie mir durchaus Spaß gemacht, so könnts von mir aus weiter gehen :) (Bin mal gespannt wieviele meine Meinung teilen werden :D)

  • Ich fand sie irgendwie auch amüsanter als ich sie in Erinnerung hatte. Erst dachte ich, es wird bestimmt voll seltsam, wenn Shandra Schadt "Ms. Lopez" spricht, aber andererseits: Es hätte bestimmt voll schlimm geklungen, wenn Cartmans Sprecher versucht hätte ne weibliche Stimme rauszupressen. Ich fand, sie hat den Job auch super hingekriegt. Ansonsten ist die Folge nicht wirklich mein Fall, eine der schlechtesten dieser Staffel in meinen Augen, einfach irgendwie idiotisch. Aber doch mal wieder ganz witzig.
    *gähn* Und jetzt geh ich pennen.

  • Ich fand die Folge auch recht gut. Ich hätte nicht gedacht, dass sie J-Lo so gut synchronisieren würden. Die Songs waren auch gut gemacht.
    War die Stimme von Ben Afflek eigentlich die gleiche wie in seinen Filmen?

    „Wir lieben es wenn Menschen ihre Meinung frisch heraus sagen - vorrausgesetzt sie denken wie wir.“ (Mark Twain)

  • Ich fand die Folge schon im Englischen richtig geil und im Deutschen fand ich das nicht so übel wie erwartet. Die Lieder, ja ein bisschen kreischig, aber es passt halt diesmal (und genau: gut, dass es nicht Cartmans Stimme war ;))
    Am meisten muss ich immer bei den Szenen mit Ben Affleck lachen :D
    "Mom!"
    "Was gibts, Schnuckelchen?"
    "Ben Affleck liegt nackt in meinem Bett!" :lol:


    Und J-Lo sieht eher wenig aus wie die echte J-Lo. Eher wie eine braungebrannte Zarah Leander. Aber von J-Lo halte ich nichts und deswegen ist es gut, dass sie hier eins auf die Glocke kriegt :D
    Aber zu den vielen Kraftausdrücken muss ich wohl nichts bemerken.
    Im Allgemeinen aber eine wirklich gute Folge, wenn aber auch nicht die Beste.

  • Zitat

    Original von JohannaG
    "Mom!"
    "Was gibts, Schnuckelchen?"
    "Ben Affleck liegt nackt in meinem Bett!" :lol:


    Da fehlt aber noch:
    "Die Zahnfee war wohl besonders zufrieden mit dir" :D


    War schon echt ne coole Folge aber wieso hat Miss Lopez eine weibliche Stimme?
    Das ist doch total unpassend, so kann man wirklich denken es hätte nichts mehr mit Cartman zu tun.

  • ich fand die folge ehrlich gesagt schlecht. die einzigen lustigen stellen warne die als kyle ständig gemeint hat er wird verarscht und dann vielleicht noch die mit ben afflek. und ich kann echt nicht verstehen was ihr an der synchronstimme von jennifer lopez gut fandet. sowohl cartmans hand, als auch die "echte" klangen einfach grausam............

  • Zitat

    Original von Zeckenberger


    Da fehlt aber noch:
    "Die Zahnfee war wohl besonders zufrieden mit dir" :D


    :rofl: Die Szene fand ich am besten und auch die wo Cartman geträumt hat wie er Kyle nervt und der anschließend anfing zu heulen.
    Ich muss zudem TheDude halbwegs zustimmen.Mir gefiel die Stimme der Cartman-Handpuppe auch nicht.Die von der echten J.Lo hingegen fand ich ganz in Ordnung.

  • einer der besten folgen überhaupt finde ich ^^
    und bisher die beste der 7. staffel leider habe ich die alle nie in englisch gesehen(is zuschwer jetzt noch welche zu kriegen)
    das lied beim make ur own video fand ich auch toll xD taco taco taco taco...

  • Ich glaube bis jetzt war es die am besten übersetzte Folge. Und die haben es sogar geschafft, das J-Los Gesang wirklich super klingt - nicht so wie der von Cartman in 701.
    Am meisten konnte ich über die Szene mit der echten J-Lo vor der Grundschule von South Park lachen, als sich niemand als die neue J-Lo geautet hat und dann doch endlich Cartmans J-Lo mit "Du kannst mich mal am Arsch lecken, Schicka" meldet. :lol:


    Aber wie gesagt: Großes Lob an RTL - super Folge.

  • Zitat

    Original von Jesus
    Ich glaube bis jetzt war es die am besten übersetzte Folge. Und die haben es sogar geschafft, das J-Los Gesang wirklich super klingt - nicht so wie der von Cartman in 701.


    joa fand ich auch, vom Gesang her war die Synchronisiation in der folge am besten und auch wirklich gut

  • Ich fand die Folge irgendwie schlecht. Aber nicht von der Synchro her, sondern überhaupt. Was mir bei diesen Folgen fehlt ist irgendwie der alte South Park Charme, der ja auch ein Grund ist, warum ich mir die Folgen ansehe.
    Aber vielleicht bin ich einfach nur seltsam geworden. ;)

  • Ich fand diese folge auch nicht so toll.Wie SP_Fan schon gut gesagt hat der lte South Park Charme fehlt.Es gab zwar witzige stellen aber das ich die ganze zeit über lachen konnte so war es leider nicht.
    Und wie auch schon ein paar vor mir erwähnt haben war die bettszene mit ben und cartman richtig gut

  • Sorry wenn ichs wieder aufgreif, aber ich will hier auch meine Meinung preisgeben...


    Im englischen eine geile Folge, vorallem dieses geile Lied in dem "make your own video" Laden in der Hall... "Something warm and spicy... spicier... Spicierrr" echt sau geil... Und die Sache mit Ben Afflek im Wagen ist auch so geil, als "Jenni" ihm einen runterholt, echt geil... Weiter mit solchen geilen Folgen, aber es gab doch schon mal eine Folge mit Ben Afflek (mit den Arschgesichtern), da wurde doch einfach schlichterweise der Kopf auf den SouthPark Körper gesetzt, warum haben die Macher dann in dieser Folge, die Figur komplett im SP Style gemacht und nicht wieder mit dem original Kopf, denn ich finde, die Figur sah nicht wirklich wie Ben Afflek aus, von JLo gar nicht zu sprechen...

  • Mir gefällt die Folge sehr gut. Das Taco-Lied ist abgedreht, die beiden Lieblingsszenen sind für mich das mit der Zahnfee und wo Cartman sagt das Ben Affleck nackt auf seinem Bett liegt :D
    Außerdem hat die Folge eine meiner liebsten Schluß-Szenen evah, als Cartman von den anderen weggedreht triumphiert kuckt so das man merkt er freut sich das er alle an der Nase rumgeführt hat.