Beiträge von KGF

    Hm, also ich fand sie nicht soooo schlecht, für mich war es sogar die bisher beste Folge der Staffel, wenn auch nicht überragend. Es gab zwar wenig richtige Lacher, doch zumindest wurden die einzelnen Stories etwas zusammengefügt, auch ein kleines bisschen was erklärt, und irgendwie fand ich schon, dass langsam mal ein Spannungsbogen reinkam. Außerdem fand ich Cartman & Heidi und besonders die Reaktionen der anderen auf ihr Geturtel echt herrlich... :D


    Also, für mich waren's wieder :7/10:, diesmal mit leichter Tendenz zur 8/10.

    Oje... Wie bewerte ich diese Folge? An sich hat sie jedenfalls das Niveau der zwei vorherigen gehalten, es blieb einigermaßen spannend, recht unterhaltsam und auch teilweise kreativ. Was mir diese Folge allerdings ziemlich vermiest hat, war die eine Szene zwischen Gerald und Sheila... :hm: I can't unsee this... :messer:


    Ich würde mal sagen... :6/10: (ohne besagte Szene wären's wieder 7/10)

    Ich weiß nicht, ob ich die Folge besser fand als die letzte, auf jeden Fall konnte sie mindestens das Niveau der letzten halten. Die Stories haben sich ganz gut weiterentwickelt, es gab einige Lacher, allerdings wieder ein ziemlich plötzliches und seltsames Ende. Na, mal sehen, wie's weitergeht...


    :7/10:

    Das war doch schon besser! :thumbup: Nach dem recht schwachen Staffelauftakt hab ich mich von dieser Folge schon wesentlich besser unterhalten gefühlt. Die Analogie "Twitter verlassen" zu "Suizid begehen" war zwar an sich krass, allerdings gut umgesetzt. Auch dass Scott Malkinson mal wieder eine Rolle gespielt hat, war eine nette Abwechslung. Tja, der "Vernichtungsschlag" der Mädels gegen die Jungs am Schluss war etwas unglaubwürdig - also, dass sie alle jemanden zum Schlussmachen haben... :egal: Nichtsdestoweniger eine unterhaltsame Folge, jedenfalls bis kurz vor Schluss.


    :7/10:

    Was war das denn?!? Was rauchen die nur?
    Mir ging es ähnlich wie Johanna, ich fand sehr wenig an der Folge wirklich amüsant und wiederschauenswert bzw. das meiste einfach zu sehr auf aktuellen oder mir unbekannten Themen aufbauend. Und das mit den Member Berries war mir echt ZU schräg... Das waren eher lauter kleine Cartmans für mich, echt gruselig... :hm:


    Also, ich hatte nicht sonderlich viel erwartet, am wenigsten, dass ich von der neuen Folge/Staffel begeistert sein würde, trotzdem war ich wirklich entgeistert...


    :1/10: bis höchstens :2/10:

    :awesome: Hier haben wohl einige Leute zu viel Zeit... :D
    Ich bin zwar total unpolitisch, doch ich stimme gegen den SP-Exit. Ihr würdet es am Ende noch bereuen. Nicht dass dann z.B. das Episoden-Unterforum und/oder das Avatar-Unterforum ihre Unabhängigkeit einfordern, um dem Forum wieder beitreten zu können. :P

    ABER wenn ich danach gehen würde, gäbe es das Forum, Planearium und SP-Studio schon seit sehr vielen Jahren nicht mehr, du könntest nicht zu den SP-Treffen fahren, Spruchlos wäre gar nicht erst entstanden, meine Malsachen lägen auf dem Müll und allgemein würde unheimlich viel in meinem Leben fehlen, was mir schlicht und ergreifend so etwas unwichtiges wie Freude bereitet. Und die ist mir tatsächlich so viel wert, dass ich sie nicht in Euro umrechne ;). Solange hier noch ein paar Freunde unterwegs sind, denen das Forum etwas bedeutet, bedeutet es mir auch noch etwas.


    Schön gesagt, ZiB. =) Ich wär auf jeden Fall auch mit einer Spende dabei. ;)

    Hm... die Erwartungen waren hoch, doch die Gefahr einer Enttäuschung ebenso groß. Ich bin sehr unbefriedigt durch dieses Staffelfinale. Einerseits hatte diese Folge ihre Momente, v.a. die gruselige "Ansprache" von Leslie und das Kommunizieren mit Waffen, doch insgesamt war sie ziemlich lahm, und die ganze Geschichte wurde zwar irgendwie aufgelöst, doch irgendwie auch nicht... *seufz* Ich fühl mich fast wie am Ende von Akte X... :aeh:


    :6/10: für die Folge und auch insgesamt für die Staffel

    Mir ging's wie Gruselfisch, ich fand, dass zwar wenig in der Folge tatsächlich passiert ist, und trotzdem machte sie Lust auf mehr. Und es waren schon einige gute Gags drin, wie die ständige Ablenkung derjenigen, die sich vorgenommen hatten, die Verschwörung aufzudecken, und dann die kuriosen neuen Ortsteile... Chimichanga... :awesome: NoMoAuchie... :lol:


    Ich vergebe großzügige :8/10:

    Okay, ich hab die Folge nun endlich auch gesehen. Tja... viel Lärm um nichts würd ich sagen, also, das mit der Zensur hätte ja echt nicht sein müssen. :rolleyes:
    Insgesamt fand ich mich von der Folge leicht überdurchschnittlich gut unterhalten , v.a. durch Jimmys Rolle (endlich fand ich ihn mal nicht nur nervig...), allerdings plätscherte sie teilweise etwas dahin. Immer wieder neue Wendungen und Halb-Antworten auf Fragen aus früheren Folgen. Wobei die Rückkehr von Direktorin Victoria schonmal eine sehr coole Überraschung war! Und auch, dass das mit Leslie aufgegriffen wurde, wobei ich da irgendwie was anderes erwartet hätte. Naja, mal sehen, wie's weitergeht... Hoffentlich bringt die Woche Pause was, was die Qualität der nächsten Folge angeht.


    :7/10:

    Hey Leute, blöde Frage: Ist Southpark.de momentan down?


    Seit vorgestern soll 1908 online sein, aber der Player lädt und lädt und es passiert nichts. Mein Freund und ich haben's schon von unseren beiden Laptops aus (1x Windows, 1x Mac) probiert, aber es geht nicht. :(


    Ist das bei noch jemandem so?

    Hm, für mich hat's etwas gedauert, bis ich mit der Folge warm wurde, doch dann war sie schon ganz ordentlich. Die Message war klar, der Humor okay, und der Cliffhanger... hm, könnte interessant werden.


    :6/10: (wegen der Zeit zum "Warmwerden" ;))