Beiträge von Great Azlon

    mr burns hat im zweiten wk. die trillion $ dollar note sich angeeignet


    auf der flucht vor dem FBI, flieht er mit homer und smithers nach kuba, dort will er sich ne insel kaufen, als er fidel castro die dollar note zeigt, nimmt sie castro in seine obhut ohne dass es burns bemerkt und die note verschwindet auf eigenartige weise.


    aber die einreisegründe beim zoll ????


    ich tipp mal "Geld mit ins Land brinen" oder Auf der Flucht aus den USA"


    sonst fällt mir keine andere lösung ein.

    Das war mit Abstand die krankeste Folge und eine der geilsten überhaupt.


    ich hab mich geschmissen. vor allem als Mr. Slave den Wind vorher berechnet um den finalen move zu tätigen. :D :D :D


    Butters tut mal wieder einem sehr leid.


    Ein Whore-Off. :rofl:


    Für mich die beste folge aus der 8 Staffel.

    nun ja


    - der film : "essen my scheisse, essen my scheisse" - "oki doki"
    und: cartman "mom if you were in a german scheiße video you would tell me, right"


    - 804 - Cartman: "wär mussen de tschuden ausrrrrrotten".


    - 213 - cartman: "mr. soldat 10 $ sucky sucky, me love you long time" :rofl:


    - 703 - der verkäufer: "toilet paper, toilet paper, toilet paper, toilet paper." :D


    - 503 - Der "Cripple Fight"


    - 203 - Cartman als Cop


    - 809 - randy marsh als er das glas im wal mart nachkaufen will und "zufälligerweise" auch andere Dinge :rofl:


    - 406 - stuart mccormick mit seinem nasenbluten, seiner scheißerei, und kotzerei


    - 310 - werbung für den alabama-mann der bier trinkt und seine frau schlägt.


    uvm. mehr.

    Ich wußte nicht wo ich das hinstecken sollte, also hab ich kurzer hand nen thread aufgemacht.


    In der Folge "502 - It Hits The Fan" baut Mr. Garrison ein komisches Gefährt namens "IT".


    Jetzt weiß ich woher er es hat. oder der Typ hats Mr. Garrisson nachgemacht, ka. Der sogenannte Rocket Roadster.



    jedenfalls wird dieses gefährt mittels V8 motor betrieben, laut Angabe. Wollen wir ihm mal das glauben.


    Stellt euch mal vor das wird wirklich so betrieben wie es mr. Garrison gebaut hat, dann würde sogar der Lederanzug passen :rofl:


    was haltet ihr von dem Ding oder besser gesagt "what do you think about "IT".

    nun ja die könnten so ne art ganzteilige backflash folge machen, ähnlich als cartman gedanklich in die zeit zum eigentlich indenpendence-day reist.


    das ganze dann aber nen backflash in den zweiten Weltkrieg. Sprich "Cartman meets Hitler" persönlich. nur um festzustellen, das hitler der gründer von Nambla wäre. :D


    dann mit sicherheit kenny die ganze folge ohne kapuze mit einem richtig durchdachten Tod.


    mehr fällt mir nicht ein.

    Nun ich kenn die folge gestern nicht gesehen, kenne sie aber im originial und finde sie eigentlich genial. Wenn ich aber jetzt so euer zeug lese, hab ich vielleicht keine lust die folge anzuschauen.


    Mal kucken vielleicht heute abend.

    so hab die Folge jetzt auch gesehen.


    erstens heißt das rebel rebel und nicht rubble rubble @wolfi. und dieses rabarber oder rababa fand ich eher doof.


    genauso doof das die South Park Cows auf einmal South Park Ochsen heißen.


    Aber ansonsten fand ich die Synchro i.O.


    Also im Originalen 2+ und im deutschen ne 2-


    Thx for the Aufmerksamkeit.

    Den Anfang fand ich ziemlich gelungen, das Ende aber doch eher nicht. Teilweise kam ich mir auch vor als würde ich die Medikamente nehmen. Wobei sehr witzige Dinge dabei waren.


    Besonders hart fand ich den TV-Manager der meint dass Craig seine Klöten los sein wird.


    So nach einmaligem anschauen gebe ich der Folge ne 2 -.

    Schöne Folge. Fand ich relativ gut synchroniesiert, sogar Clyde und Craig. Allerdings störte mich auch das halbherzige "Fuck You" von Cartman im Deutschen an Bushaltestelle. Trotz all dem ne gelungenen Synchro und Folge.


    Achja noch was. Als die jungs ihren Affeninstinkt hatten, hatten die irgendwie eine andere Stimme, die mir teilweise überhaupt nicht gefallen hat. Im Original klingen die Schreie und das rumgegrunze irgendwie animalischer.


    Fazit. Original 2+, im deutschen 2 -

    hab die folge nun grad gesehen. und ich hab mich teilweise geschmissen :rofl:


    Ich find sie auf jedenfalls besser als die zwei vorangegangenen. und vor allem seit langem mal wieder eine härtere Folge. aus meiner Sicht.


    Das mit der Lehrerin ist ja grandios, und selbst der Schluß ist richtig genial.


    Cartman kriegt im wahrsten Sinne des Wortes am Schluß noch sein Fett ab.


    Und Butters tut mal wieder einem Leid. :)


    Eine wirklich gelungene Folge der ich eine 1- gebe.

    hab leider nur den schluß gesehen, und fand sie richtig fad.


    beispiel sagt spielberg zu den helfern mit ihren walkie talkies in der hand "zuruck zuruck", (waren es deutsche Helfer) nachdem die helfer es verhindern wollen daß tweek die lade mit den filmen in die luft sprengen will. und im deutschen haben die irgenwas anderes gesagt, ka was auch teilweise andere sachen waren schlimm. Auch wenn ich nur so ziemlich den Schluß gesehen hab, war ich doch ziemlich enttäuscht.


    im englischen eine 2 + im deutschen ein 4

    Ich fand die Folge net schlecht,


    Carnifex + jimmi mit dem einkaufswagen, er tut sich schwer und die leute schauen blöd zu wie schwer er sich tut,


    + der freak der meint daß er auch andere Formen annehmen kann :rofl:
    + Cartmans violinspiel XD


    Anspielung:
    die sache mit dem spiegel einschlagen ist übrigens sehr an Conan der Zerstörer (oder war es Teil 1, der barbar) angelehnt. Da tut conan auch den spiegel zerstören und das monster stirbt,


    aber für mich war "The Man of the Episode" eindeutig Randy Marsh


    ich gebe nach einmaligen Ansehen der Folge aber nur eine 2 - irgenntwas hat gefehlt. ka was.