Beiträge von Flo

    Leicht ist was anderes:


    Christian Stucki -> 1985 -> Kreuzfahrtschiff -> Hamburger Hafen -> Elbe 3 (Schiff, 1888) -> Feuerschiff


    Schafft wer kürzer? :)

    Da müssen wir vorher natürlich klären, was mit "Interpret" gemeint ist. Nach deutschsprachigem Rap, dem ich 15 Jahre lang die Treue gehalten habe, hat sich in den letzten acht Jahren Vocaloid-Musik zum Poison meiner Wahl entwickelt. Insofern wäre ich vermutlich sehr froh, wenn Hatsune Miku bis an mein Lebensende ihre Lieder singen würde, die aber natürlich von einer immensen Zahl von Interpreten geschrieben, komponiert und eingespielt werden. Ich krieg da auch nach meiner Anime-Zeit noch nicht genug von, weil mich das Prinzip, daß ein Star vollständig von seinen Fans definiert wird, begeistert. Und nicht zuletzt sind Vocaloids ein Triumph der Computernerds über die Kunst, wie es sonst vielleicht noch Pixel Art und die Werke von Kojima Hideo sind - wir haben eine Software zum Singen gebracht und sie füllt damit Konzerthallen weltweit. Wie kann man das nicht lieben?


    Fußball-WM-Finale, das Land, für das Du spielberechtigt bist, steht im Finale, und dem Coach gehen die Optionen aus - DU bist als allerletzte mögliche Wahl für die Startelf nominiert. Auf welcher Position läufst Du auf?

    Dann kleide mich orange! Erstmal bevorzuge ich ein mehrheitlich männliches Betriebsumfeld (#nohomo), dann kann ich mit sauber in einen Behälter gefülltem Abfall deutlich mehr anfangen als mit wild und chaotisch und unorganisiert gefüllten Inkontinenzhilfen, und zudem muß ich niemanden emotional begleiten, was mir als Berufsbild überhaupt nicht liegt. Außerdem sehe ich, wie Leute unter Schichtarbeit zerbrechen - und nicht zuletzt werden Mülleute nicht so ausgebeutet wie Pflegekräfte. Für mich gibt's keine Argumente pro Pflegedienst.


    Wärst Du lieber Held für einen Tag oder Mitarbeiter des Monats?

    Oh, das ist ganz leicht: Einen schönen großen Garten hätte ich gerne, denn Parks oder Wälder haben mich als Ruhri nie sonderlich interessiert. Von mir aus nehm ich auch einen Schrebergarten, den ich zu Fuß erreichen kann, dann können mir andere Grünflächen gestohlen bleiben und ich kann schön mein eigenes Gemüse anbauen und einen Grillkamin aufstellen. ;)


    Weiter im Thema Immobilien: Bewohntest Du lieber ein kleines Loft oder ein umfangreiches Souterrain?

    Lustig... da denkt man "boah, das wird aber schwer!", guckt sich die Liste der tatsächlichen Eigenproduktionen an und stellt fest, daß man nur vier davon wirklich geguckt hat und damit natürlich nicht an diesem Spiel teilnehmen darf... :D


    (Trotzdem Orange is the new black.)

    Ich hab das noch nie hier verewigt, also: Für mich ist Mr. Hankey's Christmas Classics nach wie vor die beste Weihnachtsepisode einer TV-Serie ever. Die ist sogar so zur Tradition geworden, daß ich jedes Jahr zu dieser Folge am Heiligabendmorgen (höhö) noch die letzten Geschenke verpacke. Und gleichsam als Geschenk zum Fest befinden sich auf derselben DVD sowohl The Red Badge of Gayness UND Chinpokomon, die danach auch noch laufen. Ich war nicht immer Weihnachtstraditionalist, aber DAS - ist gut.

    Aaaaw, und er hat einen winzig kleinen Aktenordner dabei! :liebe:


    Ungeachtet dessen, daß alles, was die Trump-Regierung anstellt, grundsätzlich wie eine Nummer aus South Park aussieht: Die Kavanaugh-Anhörung war einfach SO übertrieben, so kraß frauenverachtend und pimmelprotzig und voller Lügen, daß es keine Satiresendung der Welt schaffen kann, das noch zu pointieren. (Ich empfehle dazu das letztwöchige Last Week Tonight.) Insofern wird es wohl eher eine andere Begebenheit sein, die da persifliert wird.

    Positiv könnte man spekulieren, daß sie jetzt den großen Wurf wagen wollen, SO vielen Leuten ans Bein zu pissen, daß sie damit einen der immer beliebter werdenden Boykottaufrufe provozieren. Aber wahrscheinlich verbrennt Cartman im Piloten erstmal nur Nike-Schuhe.


    Edit: Nee, Randy.

    Hey, tatsächlich! Das hat kid auf Seite 1 gepostet. Ich war schon gespannt, was das für eine Freakshow werden würde. Jetzt vermute ich eher so eine Art Flashback-Nostalgie-Bot, der uns daran erinnern soll, wie die Threads damals angefangen haben.


    Die meisten Bots scheitern offenbar an unserer 10-Post-Threadersteller-Regel. Aber dennoch: Der hier ist nutzlos. Und entschärft.


    Kuhte Arbeit!

    Ich kann mich an einige Leute erinnern - einschließlich mich selbst - die in ihren ersten Posts nicht so ganz den hier herrschenden Ton getroffen haben


    Das heißt, Du hast Forenregel 11 mißachtet und ich darf Dich mit dem Banstick stechen, oder sollen wir vorher noch ein bißchen raten? :keule: