Beiträge von TCPip2k

    Also wer 24 nicht kennt, ist selbst schuld.


    Seit ich die Serie kenne, bin ich ein riesen Fan, und Serien CSI, Numbers & Co sind im Vergleich zu 24 einfach nur noch plumpe, langweilige, Witzfiguren.


    Intensivität und Qualität der Serie sind so stark, dass man alle 24 Episoden einer Staffel lang immer in Flüchen ausbricht, wenn die Werbung anfängt, und man am Ende einer Stunde töten würde, um schon die nächste Episode zu sehen.


    Wenn die Serie bei uns auf einem vernünftigen Sender laufen würde (läuft ja leider auf RTL2) wäre sie unschlagbar, weit vor CSI:Miami, Dr. House und co.


    Für mich ist es jedenfalls die beste SP-episode der letzten Jahre, wenn nicht sogar überhaupt. Ich hab die mir schon 4 mal angesehen, und es gibt immer wieder was neues, geiles zu entdecken :rofl:


    50/10

    Zitat

    Original von ManBearPig


    Ich persöhnlich liebe diese Entwicklung. Randy ist genau das, was South Park noch fehlte. Der Homer Simpson des South Park, wenn ihr mich fragt :D



    Dito^^


    Randy ist seit langen, und mit Abstand mein lieblings-charakter in SP ^^

    Zitat

    March 3, 2007


    Q. - Did you guys know the Simpsons have a 24 parody in the making?
    A. - We do now.


    Quelle: South Park Studios FAQ



    Ich denke mal, man will sich beeilen, um es vor den Simpsons zu machen, also wird die 24-Parodie wohl kaum als letzte Episode der 11 Staffel ausgestrahlt :D

    Zitat

    Original von Zwerg-im-Bikini
    Welche Digicam hat denn keinen Selbstauslöser? Und er scheint schon etwas Übung im fotografieren zu haben, deshalb sollte ein halbwegs scharfes Foto kein Problem für ihn darstellen ;) Das einzige worüber man sich wundern kann ist, warum Butters von dem Blitz nicht aufgewacht ist.... aber vielleicht sind sie ja wirklich shcon um 18:00 h schlafen gegangen und es war noch hell draußen.



    Er hat Butters doch Schlafmittel gegeben.

    10/10 !


    GENIALE EPISODE!


    Wie Cartman geheult hat, als Kyle ihn "geschlagen" hat, die Selbstmord-kiddys, die Notfall-nachricht, wie Cartman... einfach alles!



    sehr witzig^^


    please smile ;-)

    Uahrg schlechte Synchro.


    Craig hatte kyles Stimme, und Stan sang mit Erics. Betonung und Emotionen fehlen auch. Krasser wandel, im Vergleich zur letzten Episode.


    Original: 7/10
    Deutsch: 4/10

    Ich habs mir noch nicht auf deutsch angesehen, mach ich gleich nach Dr. House, aber die folge wird mich wieder traurig machen. Ich liebe Chefkoch :(


    Ich hoffe, in der Zukunft spendiert man dem Dark-chef mal ein paar auftritte, mit Stimmenverzerrer merkt man ja nicht so stark dass es ein anderer Sprecher war.


    Aber naja... alles schöne geht einmal vorbei, und irgendwann wird auch mal South Park eingestellt.



    Mein comment zur deutschen version der episode folgt später.


    EDIT:
    Ok, gut übersetzt, Kyle war echt klasse und der Puma heisst jetzt doch Berglöwe (wir werden beobachtet :P)


    9/10 punkten, auch wenn ich am liebsten -10 Punkte geben würde, weil uns die Episode Chefkoch genommen hat :( Aber ok, letztendlich lags ja am Sprecher / an Trey und Matt ...


    Tolle Folge, Randy Super,



    Aber warum redet der eine Sohn eines Alkis wie ein Neonazi?


    Ansonsten hätte man Chicks weningstens mit "Weiber" übersetzen können, anstatt mit "Weib" aber klasse, dass mal wieder Englischer Text überblendet wurde. Solange das nicht bei Eigennamen passiert, darf mans gerne wieder machen. Good old times feeling :P
    8/10

    Also ich mache mir gar keine Gedanken mehr über den Zeichenstil. Den nehme ich schon ganz normal wahr, wie z.B. bei den Simpsons. Nur manchmal wenn leute längere zeit beim "gehen" gezeit werden muss ich noch daran deken (und schmunzeln).