Beiträge von Satch

    Aktualisierte Version:


    [list=1]
    [*]Scott Tenorman muss sterben
    [*]Make Love, not Warcraft (DE)
    [*]Trapper Keeper
    [*]Spiel und Spaß mit Waffen
    [*]Weihnacht im Walde
    [*]A Million little Fibers
    [*]The Return of Chef
    [*]Kennys Karma 52
    [*]ABF´s - Allerbeste Freunde
    [*]Scientology
    [/list=1]

    Zitat

    Original von arach
    [quote]Original von DJ_F4B1SCH


    Hitler war sowieso ein Deutscher, also wen juckts. :p


    Eigentlich nicht, er wurde in Braunau geboren, das ist in Österreich. Erst im ersten Weltkrieg kam er nach Deutschland um im bairischen Heer zu kämpfen.


    Und nein, das Thema wird NICHT "mit der Kneifzange angefasst". Aber Nazi ist durchaus ein Schimpfwort, bis jetzt hat mich keiner ungestraft einen Nazi genannt! :D


    Aber das Einzige, was in Österreich wirklich verboten wurde, ist das Buch "Mein Kampf" in dem er seine politischen Pläne schrieb. Mein Opa wäre bestraft worden, weil er ein Nazi war, aber ein paar Tage nachdem das Buch entdeckt wurde ist er gestorben.


    Und mit dem Buch hab ich noch nix vor, aber vielleicht verwend ich´s ja zur Aktion am Ende des Schuljahres. Muhahahaha!


    Naja, ein bisschen vom Topic abgekommen. Ich sollte ein eigenes Thema dazu aufmachen. :rolleyes:

    Die Folge war ziemlich gut, vor allem der kleine Nazi-Junge und diese "Behelschung" haben mir gefallen. Auch die blutende Maria und die Anspielung auf Folge 912.

    Zitat

    Original von Zwerg-im-Bikini
    Wieso Schitler? Müsste das nicht Shit-ler heißen? Ein überragendes Wortspiel, huiuiui ;)
    Ich finde Namen muss man nicht zensieren, wenn "Hitler" ein böses Wort wäre würden viele Geschichtslehrer ganz schön dumm da stehen.


    Eigentlich sollte ja der Ausdruck "Hitler" in Österreich verboten werden, isses aber nicht mehr. Trotzdem, wenn man "Hitler" ohne eine Schimpfwort-Verbindung sagt, dann schauen einen alle an und man ist für eine Woche lang ne "Alte Nazi-Sau".


    Und mir passt das.

    Zitat

    Original von Angua
    "John" und "Jane" sind Vornamen, die man im englischen benutzt, wenn man eine unbekannte Person vor sich hat. "Smith" ist entsprechend ein sehr alltäglicher Name, so wie hier "Schmid", "Müller" oder "Meyer"; also Namen, die man benutzt, um irgendeinen Alltagstypen zu beschreiben. ;)


    Tehe, wie Max Mustermann! :D

    Yo, immer die Waffe bereit! :D


    Oder das wo er singt: "Und Tom Cruise hat sich im Schrank eingespe-herrt... und drum zieh ich meine Waffe!"
    "Und ich bin jetzt auch im Schrank drin..."

    [list=1]
    [*]Spiel und Spaß mit Waffen
    [*]Und noch immer ist Cartmans Mama eine Schlampe
    [*]Weihnachten im Walde
    [*]Christen rocken fett
    [*]Guter Krüppel, schlechter Krüppel
    [*]Todescamp der Toleranz
    [*]Mit der Spritze an die Spitze
    [*]G.E.I.L.O.M.A.T
    [*]Voll in den Arsch gefickt
    [*]Cartmans unglaubliche Gabe
    [/list=1]


    So, jetzt steht wohl fest, was meine Lieblingsstaffel ist! :D

    Matrix wurde zwar schon oft genug parodiert, aber es wär mal ne gute Idee, ne komplette Matrix-Verarsche zu machen! Vielleicht mit Terrance und Phillip! Das könnte man dann "Fürze gegen das System" nennen. :D