Beiträge von teufelswerk

    warum heist es eigentlich immer "cartmans Eltern"? ich dachte seine Mutter ist sein Vater und irgendwer seine Mutter...also Nur heist es doch nur seine "Mutter" oder hab ich da was verpasst?

    hmmm... das wird dann eh ein kopf an kopf renne zwichen simpsons und southpark...


    ich sag ja auch nicht, das die neuen folgen alle schlecht sind. Im schnitt finde ich sie nicht so toll (auf der anderen seite gibts wieder folgen von den neuen, die ich viel geiler find, als die alten, aber das sind nur sehr wenige)

    Ich hab nichts gegen die neuen Folgen. Im gegenteil, manche Folgen guck ich mir gern mal an, aber im großen und ganzen, finde ich, haben die folgen irgendwas verloren. Auch wenns nur das ist, das Eric immer öfter recht hat (die Hippi folge z.B.) oder das kenny nicht mehr ständig stirbt.

    kommt bissl drauf an, wie gut die folgen werden/bleiben. Inhaltlich muss ich sagen, wurden die Folgen ab der 6, Staffel immer unlustiger und schlechter (meine Meinung!) und wenn das so weiter geht, kann mans kniggen, dann lieber die alten folgen wiederholen^^

    ich bin der letzte, der verallgemeinert. mir hats ja auch nicht geschadet. Aber ich kenn genug idioten kinder, die sich von allem und jedem beinflussen lassen. Ich denke einfach, das es besser so ist, da die Serie ja doch nicht ganz ohne ist^^

    zu der sache ab 17. die amis sind sowieso alle bissl dämlich (bis auf 2...matt und trey^^) die ham auto fahren ab 16, suafen ab 21 sind total prüde, aber die grösten porno produzenten auf der welt. Ich finde das die altersbeschränkung vollkommen in ordnung geht... es muss ja nicht jeder 14 jährige wie cartman aufführen.^^

    butters ist mir einfach zu dumm/naiv. Er hat keinen Bezug zur Realität (die SP ja nunmal hat) und Kenny war einfach der klügere, mit mehr Herz, Intelligenz usw...Deswegen "Kenny for President!" (hmm... wär mal interessant zu wssen, was passieren würde, wenn bush jeden Tag stirbt... naja egal...)

    die Qualität darf man nicht auf die Serie beziehen, sondern auf den der sie aufgezeichet hat. wenn man da im oeiginal ran kommt ist sie bestimmt besser...ich finde jedenfalls auch, das es icht sein kann (obwohl sie kenny doch recht gut erwicht haben xD) naja...aber jedem das Seine...

    das ist ne verdammt schwere frage... eric auf keinen fall...das ist ein kleiner rassistischer, ignoranter, antisemitistischer, egozetrischer Drecksack, der es kaum verdien that zu leben.


    Am liebsten habe ich...hmmm...in der serie auf jeden fall Mr. Slave (weil er einfach ein wundervoller, gefühlsvoller, netter Mensch ist) und Kenny, weil der arme Kerl so oft stirbt und trotzdem raltiv intelligent ist und nur das beste will und im Film "Der Maulwurf" hat irgendwie style der gutste....

    South Park an sich ist Qualitativ (von der Graphik und de Zeichnungen) schon viel zu gut geworden. AM liebsten guck ich mir immer noch die ersten Staffeln an, einfach nur deswegen, weil es noch das original SP feeling ist und nicht diese teilweise verdammt guten Graphiken wie heutzutage^^


    Aber gegen die Aktion hab ich trotzdem nichts