Beiträge von empty

    Katastrophen, Krankheiten, Epidemien, Homeland Security, Militäreinsatz bei irgendwelchen lächerlichen Themen. Einmal witzig. Zweimal witzig. Dreimal witzig. Vielleicht viermal witzig. Aber wie oft hatten wir den Blödsinn jetzt schon? Es ist mittlerweile einfach nur noch langweilig und die gesamte Story bei diesen Folgen leider schon mehr als vorraussehbar, da sie immer gleich aufgebaut sind, die Witze sich immer wiederholen. Es ist logisch, dass sie manche Sachen wiederholen bei einer Serie mit 12 Staffeln, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ihnen nichts besseres mehr einfällt. Gut fand ich in dem Zusammenhang aber, dass der Punkt Trey & Matt offensichtlich schon selber auffällt: Die Aussagen von Craig im Flugzeug waren ja im Prinzip eine Anspielung darauf.


    Auffällig in der Episode auch die teilweise extrem schwachen Witze, wie zB der "Keine Ahnung woher die peruanischen Panflötenbands kommen"-Gag ... sorry, aber das war einfach nur schlecht.


    Schön fand ich, dass man Craig mal wieder zu Gesicht bekommen hat (und seine Eltern), die Randy-Kamera-Story, die gegen Ende jetzt in diese Cloverfield-Anspielung übergegangen ist und die Tatsache, dass die nächsten 20 Minuten die Episode vl noch retten können.


    5/10

    Kann doch eigentlich nur eine Anspielung auf die aktuelle Finanzkrise beinhalten, oder? Ich kann mit dem Inhalt zwar noch nicht so viel anfangen, aber mich freuts auf jedenfall, dass Kenny und Craig mal wieder mit von der Partie sind.

    Zitat

    Original von Dorian


    Dann musst du dir Richter Alexander Hold oder 2 bei Kallwass anschauen!1!11!
    Geh-heim tipp!


    1. Seit wann sind bei Alexander Hold alltägliche Geschichten? :D
    2. Willst du diese Serien ernsthaft mit der Folge vergleichen? :rolleyes:

    Klar kann man jetzt drüber diskutieren, was denn jetzt die genaue Definition einer Oldschool-Folge ist. Ich assoziiere mit den alten Folgen hauptsächlich Charaktere, die in den letzten Staffeln kaum vorkamen wie zb Wendy und einige andere in dieser Folge und die Location Schule. Außerdem gabs nicht ein halbes Dutzend Prominente, die auf den Arm genommen wurden.


    So gesehen war 1209 schon auf eine gewisse Art und Weise Oldschool meiner Meinung nach.


    Dem ist nichts hinzuzufügen!
    Mehr Oldschool-Folgen bitte! :]


    9/10

    Zitat

    Original von kid.
    Bei der China-Story war erfrischend, dass sie nur in ein China Restaurant gegangen sind und nicht gleich nach Peking.


    Wäre eigentlich die Chance gewesen City Wok mal wieder in eine Episode einzubauen ...

    Den Indiana Jones-Teil fand ich super. Da hab ich mich sehr gut amüsiert. Für diesen Teil: 8/10
    Die China-Story fand ich hingegen total langweilig, abgesehen von der letzten "You don't shoot a guy in the dick"-Szene. 3/10


    Ergibt zusammen: 5.5/10

    Zitat

    Original von kid.
    Mit dem heutigen Dienstagsupdate sind neu im iTunes Store: englischsprachige TV-Serien. Unter den bisher wenigen Einträgen befindet sich auch die 11. South Park Staffel (uncensored). Allerdings kann man bis jetzt noch keine Episode davon laden. Und auch sonst dürfte das vom Preis/Leistungs-Verhältnis mit einer DVD nicht mithalten können. Aber schön, dass O-Ton überhaupt Einzug in den digitalen Vertrieb in Deutschland findet. Und gut, dass South Park mit an Bord ist.


    Sehr schön. Weiß man, ob die Folgen direkt nach der Ausstrahlung in den USA erhältlich sein werden?!

    Keine überragende Episode, aber endlich mal wieder so richtig im Stil der alten Staffeln. Dieses Oldschool-Feeling ist sicher auch durch den alten Mr. Garrison und die etwas größere Rolle von Wendy entstanden. Nette Story, nette Gags. Ich bin zufrieden.


    7,5/10

    Zitat

    Original von Flo
    Amerikanische Geschichte geht mir am Arsch vorbei... hoffentlich wird der Plot um die Geiselnahme gut, sonst seh ich jetzt schon Tristesse auf mich zukommen. Irgendwie hege ich auch nicht viel Hoffnung, im Cartman-Butters-Plot was Neues zu sehen zu bekommen... :aeh:


    Dito.
    Hoffe trotzdem, dass ich bei der Episode 'ne super fun time haben werde ;)

    War ne nette Episode, auch wenn von Anfang an klar war, dass sie genau so aufgebaut sein würde. Schön fand ich die Randy-Porn-Geschichte, ansonsten wars mir - wie schon gesagt - ein wenig zu vorraussehbar.


    Wie spa schon gesagt hat, wären hier die Internetstars sicher noch besser rübergekommen.


    Solide Episode. Nicht mehr.


    (6/10)

    Internet klingt auf jedenfall interessant, auch wenn wir das Thema ja im Prinzip erst vor kurzem in der Kanada-Folge hatten. Und da die Randy-Folgen mit zu den besten gehören, freu ich mich ziemlich auf die Folge. Ich hoffe, ich werde nicht enttäuscht ...

    So, auch endlich gesehen.


    Meiner Meinung nach die bisher schwächste Folge der ansonsten eigentlich ganz guten Staffel. Cartman als Lehrer fand ich noch ganz witzig, die Penisgeschichte war langweilig und anstrengend.


    5/10

    Zitat


    While Ms. Garrison is off trying to find a way to become the man he was
    always intended to be


    Schon wieder die Geschichte? Find ich langsam schon etwas ausgeschlachtet ...


    Zitat


    Cartman is put in charge of the classroom


    Das hingegen klingt irgendwie nach sehr viel Spaß. Ich hoffe mal, dass es sich dabei um die Hauptstory handelt.


    Bin gespannt, bis jetzt wurde ich in dieser Staffel noch nicht wirklich enttäuscht =)

    Fand die Episode ganz interessant, imo hätte man aber deutlich mehr aus dem Thema rausholen können.


    Es hat mich ein wenig überrascht, dass sich T&M nicht wirklich auf Seiten der Autoren gestellt haben, davon war ich eigentlich ausgegangen. Der ganze Online-Distributionkram war übrigens keine Anspielung an das neue southparkstudios, sondern - soweit ich mich erinnere - wirklich ein Argument der Autoren beim Streik. Butters' Video fand ich toll, aus den Youtube-Stars hätte man, wie aus dem Rest der Episode, deutlich mehr rausholen können. Schade, dass man die Cance vertan hat, trotzdem im großen und ganzen eine solide Folge.


    6.5/10

    Zitat

    Original von kid.
    Schon wieder ein Thema, das ein bisschen von gestern ist. Mal schauen, was aus den Kanadiern noch rauszuholen ist. Ich habe keinerlei Erwartungen an die Folge - weder Hoffnungen noch Ängste.


    Geht mir ganz genau so.
    Aber eine Ike-Folge wäre mal wieder schön ...