Beiträge von SideshowBob

    Seltsamerweise scheine ich mich hier weitaus mehr amüsiert zu haben als die allermeisten. Ich hab eigentlich durchgehend laut gelacht. Angefangen bei Ike (die Stimme rockt einfach alles weg), über die Ghosthunter (ich muss gestehen, ich konnte mich kaum auf dem Stuhl halten) bis hin zum Schönheitswettbewerb fand ich alles sehr gelungen. Die Folge wird nicht in die Bestenlisten eingehen, aber sie unterhielt mich durchgehend prächtig und wurde mir nicht langweilig. Also insgesamt sehr lohnende 20 Minuten, die ich mit dieser Folge verbrachte.

    Ich komm irgendwie grad nicht drauf, wer da zwischen Jimmy und Butters steht... :gruebel:
    Aber ansonsten würd ich sagen, dass von allen South Park Animebildern die ich bisher gesehen habe, das hier wohl mit das beste ist. Vor allem Cartman sieht genial aus :D

    Zitat

    Original von Flo
    Schützengrabenvernichtungsautomobile


    Sehr charmant, Herr Übertreiber! Trotzdem zwingt es nun gar räuberisch, aus Besagtem eine neue, verwirrende Erzählung runterzubeten. Nun, in charismatischer Hingebung tut unser niedlicher, geiler Sideshowbob alles, um tolle, onaniewürdige Meilensteine oder Bilderbuchphrasen ins Leben einzubringen.


    Kein allzu spannendes Wort am Ende, aber ich hatte keinen Bock mehr, mir was besseres auszudenken! X(

    Der Editor scheint sehr umfangreich zu sein... Ich liebe Figureneditoren! Nur zu gerne würde ich da mal mit rumspielen... Aber da muss ich mir wohl das Spiel kaufen :aeh: Den Spore-Fehler mach ich aber nicht nochmal ;)

    Nice :)
    Eine Sache hab ich aber auch zu bemängeln, allerdings auch schon seit längerem und nicht speziell am neuen Update ;)
    Die Hände, bei denen man Finger sieht, also z.B. auch die neue Pommesgabel, sind gar nicht zu erkennen, wenn die Figur ein T-Shirt trägt, oder sonst irgendwie der Fall eintritt, dass die Hand sich vor fleischfarbenen Hintergrund befindet. Als ich mich also gerade gut gelaunt in Metal-Pose bauen wollte, war die Hand nicht zu erkennen. Wollte das ganze anhand eines Screenshots belegen, aber hat nicht geklappt. Egal ;) Weißt sicher, was ich meine.

    Mit ganz viel Wohlwollen könnte man "Stäbchen" auch als Umschreibung für "Penis" durchgehen lassen... Aber das müsst man sich dann schon an den Haaren herbeiziehen.


    EDIT: Jack sagte es selbst bereits... Nicht gesehen.

    Ich glaube ich bin einfach zu unwissend in Sachen aktuelle Promis ;) Ich kenne weder Kanye West, noch diesen Mexikaner da. Ich hab zwar ersteren schon ein, zwei mal bei Namen gehört, aber dass das ein Rapper ist? Wusst ich nicht ;)
    Die Folge war lustig. Ich fands zum Brüllen, wie am Anfang alle diesen Scheiß Witz zum Brüllen fanden und sich auf den Boden warfen und sogar angefangen haben zu Kotzen :D
    Kanye West fand ich n bisschen blöd am Anfang, weil ich keine Promiverarsche wollte. Aber es wurde doch noch ganz gut gelöst, die Folterszene beim Mexikaner da war schön und ich muss ganz ehrlich sagen, so offensichtlich es auch war, mit der letzten Szene hätte ich nicht gerechnet und diese hat mir dann auch einen schönen, langen und lauten Lacher entlockt :D Sehr geil!


    Nuja. Keine Spitzenfolge, aber durchaus unterhaltsam.
    Auch von mir 7/10

    Den Witz nicht zu zeigen, wobei im Trailer schon so manches drauf hinweist, fänd ich lahm. Das wäre nach "The Coon" schon die zweite Folge dieser noch jungen Staffel, wo einem ein wesentlicher Teil der Folge verschlossen bleibt. Auch wenns als Gag durchginge, ich finds zu leicht, einfach immer zu sagen "Nö, sagen wir nicht. Ärgert sich halt das Publikum".

    Eine sehr spaßige Folge! :D Die T&P-K&K-Szenen haben sich zwar stellenweise etwas gezogen, aber ich war erstaunt, dass der Queefjoke nicht abgestumpft ist. Und interessant, wie kanadische Pimmel aussehen.
    Großartig war auch die Szene bei der Versammlung, wo Männer und Frauen ihre einzelnen Queefs und Farts vorgestellt haben :D Das Lied war auch mal wieder eines der besseren. Basierte das auf irgendwas oder war das ne Eigentkomposition?
    Die Szenen gegen Anfang, als Randy neben Stan auf dem Bett saß und auch Mr. Mackeys Ansprache bei der Versammlung und bestimmt auch ein paar weitere SZenen haben mich irgendwie an Amokläufe in Schulen erinnert. Kam das sonst noch wem so vor?


    Naja, insgesamt wirklich ne nette Folge mit ein paar Längen, aber, wie kid. schon sagte, einer ausgesprochen geschickten und cleveren Story bei so ner bescheuerten Grundlage :D