Beiträge von ExtremSaft

    ich könnte eigentlich auf kenny verzichten, obwohl er einer meiner lieblingscharaktere ist. aber da er in den letzten episoden fast nichts gesagt, oder oft überhaupt nicht aufgetreten ist, finde ich, man sollte sich einen anderen hauptcharakter suchen. aber da kenny so niedlich ist, und ich mir south park ohne ihn nicht vorstellen kann, ist auch diese idee blödsinn. auf wen ich andererseits verzichten könnte wäre stan, denn er is in den letzten episoden auch nur noch eine moralapostel. allerdings ist kyle ohne stan wie burger ohne pommes. doch hassen tue ich keinen. jeder von ihnen ist (oder war; wie kenny) wichtig für die ganze serie.

    ich weiß jetzt nicht, ob es hier hingehört, aber ich wüsste nicht, wo es sonst hingehören sollte: warum fehlen eigentlich bei den episoden pics die bilder von den episoden 909, 910, 911, 912, 913 und 914? bei den songs fehlen auch alle lieder von diesen folgen. vielleicht könnte man das mal updaten? (nur wegen dem letzten satz hab ich das hier hinein geschrieben :D )

    nun will ich mal!
    kopf: vczujoppnbnbuo
    blind: exztemsagz
    nase: extremsaft
    unterlippe: extremsaft
    ellbogen: extdemsaaqft
    stirn: 4xwdesycr5mews 6tr5
    und nun meine katze: ´´´´´´´´´´dcccccjudfv


    ich kann froh sein, dass ich mich hier nicht so genannt habe, wie ich mich in icq nenne: €XtR3m $@Ft :)
    lustiges spiel. ich weiß nicht was manche leute haben. ich schleime mich auch gerne bei admins ein (in diesem fall zib), aber so einen blödsinn muss ich einfach mitmachen. :D

    :eek: oh mein gott. darf ich dich bitte in einen sack stecken, dich mit zu mir nach hause nehmen, und dich auf ein prodest stellen, und dich meinen freunden zeigen, damit sie richtig eifersüchtig werden? dann verlange ich pro person zehn euro, damit sie dich anbeten können. :verbeug:
    das is ja richtig genial geworden. jetzt will ich unbedingt bioshock haben...

    meine sind "woodland critter christmas", "mr. hankeys christmas classics" (ich liebe diesen dreidel song) und "it's christmas in canada" (... there's no canada like french canada, it's the best canada in th land... ein totaler ohrwurm.^^). "red sleigh down" fand ich nicht ganz so gut, weil santa's balls geelektroschockt wurden. ich fand es irgendwie nicht komisch, und es regte mich dann den rest der folge nur noch auf. die meisten anderen weihnachtsfolgen sind auch nicht so mein fall, weil ich mr. hankey hasse! ein völlig überflüssiger charakter, und egal ob englisch oder deutsch: mr. hankey singt SCHE****!

    dies müssten meine sein:


    301: göttlich, dieser cartman. der macht diese folge so unglaublich genial, da weiß ich auch nich weiter. und natürlich die kenny szenen... eine richtige klassikerfolge. lieblingsdialog:
    Stan: Oh my God, they killed Kenny.
    Kyle: You bastards!
    Kelly: Whah?? Who?! Who killed him?!
    Stan: They did.
    Kelly: Who's "they"?!
    Stan: You know, "they."
    Kyle: They're… they're bastards.
    Kelly: Well don't just stand there, help him!!
    Kyle: What?
    Stan: Help …him?


    408: wieder mal cartman, denn die sache mit wendy fand ich soooo unglaublich niedlich. und die sache mit ned, jimbo, chefkoch und dem kkk fand ich auch genial. lieblingszitat ist chefkoch mit seinem abdul jamar... zeug.


    504: diese sache mit jesus' zaubertricks is zuuuuuuu genial, und die anspielung auf scientology ist ziemlich cool. lieblingsdialog war der zwischen sheila und ike, der seinen fisch nicht essen wollte. ich weiß der dialog is nicht komisch, aber ich fand ike so niedlich.^^


    513: tja, was soll man da noch sagen? lieblingsmonolog war das mit cartman und dem shrimprestaurant.


    911: klasse folge. fand ich witzig. und die gingerkids waren erschreckend gruselig. mein lieblingsteil war das lied, wobei ich sagen muss, dass es auf deutsch besser klingt.


    1003+1004: g-e-n-i-a-l. dieser gante komplottkram + das ende + die mitte + der anfang=tolle sache. und cartman ist wieder schön fies. meine lieblingsperson in dieser folge ist natürlich bart simpson.


    1007: endlich kriegt der fiese fettsack seine gerechte strafe: erziehung. und das ist dann auch noch so lustig geworden, dass ich mich nurnoch auf dem boden gekugelt hab. vor allem wegen den nannys, dem anfang mit cartmans streich und natürlich: "gimme chicken! gimme chicken!"


    1008: da ich sehr viel zocke mag ich diese folge natürlich sehr. vor allem finde ich die stelle gut, in der die musik einsetzt, die jungs ihre chars trainieren und dabei immer fetter werden.


    das waren meine lieblingsfolgen. wenn ich ein normaler sp-fan wäre, wäre natürlich auch noch 501 dabei. aber leider kannte ich das ende schon von einem kommentar aus dem internet, und fand die sache deswegen nicht halb so spannend/interessant. tja, da hab ichs wohl verbockt. ;)

    ich glaub eher, dass er in dem moment die perfekte chance gesehen hat, seine phöten zu verballern. allerdings wusste er ja noch nicht, dass die stammzellen der phöten sachen reanimieren können. wahrscheinlich war er nur überrascht, weil er das so plötzlich nicht erwartet hatte. ich glaube einfach nicht, das es ihm ans herz ging, schließlich war er ja nichtmal auf kennys beerdigung.


    ich sah die folge gestern das erste mal auf deutsch, und ich muss sagen, dass sie (zumindest für rtl zeiten) garnicht mal so schlecht übersetzt wurde. zumindest wurden nicht allzu viele schimpfwörter dazuerfunden.

    Meine erste Folge war das Ende von "Wem gehört der Typ aus dem Eis". Das war die stelle auf dem Zug. Damals fand ich das unglaublich schlecht, total prollig, voller fekal-und furzhumor und natürlich billig gemacht. Dann hab ich ein paar monate später "Regenwald, Regenwald, du lässt mich völlig kalt" gesehen, und fand das unglaublich lustig. nun bin ich ein south park fan, wie er im Buche steht, und die Zugszene finde ich jetzt einfach nur toll. Naja, so kann sich eine Meinung, durch einfaches nachdenken, ändern.

    hmm. direkt hassen tue ich keinen charakter, aber hier sind ein paar, die ich nicht so gut finde:
    Mr. Hankey: n stück scheiße, das spricht. wow, sehr innovativ.
    Terrance und Phillip: im film fand ich sie toll, in der serie dumm, da ich eigentlich kein fan von fäkalhumot bin.
    Jimmy + Timmy: ich weiß nicht. i-wie nerven die nur noch, aber ich finde, dass hätten die beiden eigentlich nicht verdient, wenn sie doch nur nicht so (zittiere ZiB) eindimensionale charaktere wären
    Towelie: ich fand in schon in der fünften staffel nicht gut und seit der zehnten erst recht nicht.
    Jakovasaurier: was ist denn das schon für ein name?
    Pip: bis zur vierten Staffel war er noch so bemittleidenswert, aber ab 405 war er für mich unerträglich.

    dann mach ich einfach mal weiter.

    dürfte leicht zu erraten sein, da es nicht viele FILME mit so einer szene gibt, wahrscheinlich sogar nur diesen einen. das monster is mir zwar misslungen, aber trotzdem dürfte es leicht sein.
    ich versichere euch, das pic ist ne szene aus einem film, auch wenn es nicht so aussieht.