Beiträge von StatusZwo

    Für alle, die es noch nicht wissen:
    Bei YouTube gibt es einen Typen namens "esp567", der die genialen Songs aus "The Book of Mormon" instrumental anhand irgendeines PC-Programms (Garageband) nachgespielt hat.
    Und diese Instrumentalversionen sind so genial und klingen so echt, dass man meinen könnte, sie wären offiziell!


    http://www.youtube.com/user/esp567/videos


    Bisher gibt es folgende Songs:
    http://youtu.be/gVpctqfXFJM - Sal Tlay Ka Siti
    http://youtu.be/JX-Zsy6fYpY - Baptize Me
    http://youtu.be/OnB6phHuyBw - I Believe
    http://youtu.be/1-ysCnlyawo - Two by Two
    http://youtu.be/ejiKWBS6MqI - Hello!
    http://youtu.be/KqtwfOGDI1k - You And Me (But Mostly Me)

    Einen Moment, ich guck gerade mal in meine Kristallkugel... ;)


    Ich müsste die Folge mal wieder angucken, hab sie schon lange nicht gesehen. Fand sie aber damals ziemlich gut gemacht, obwohl ich es nach wie vor etwas unpassend finde, dass Joseph Smith zu den Superfreunden gehörte. Der Mann war nunmal ein normaler Sterblicher, im Gegensatz zu den anderen Mitgliedern. Dass es die Folge jetzt auf den offiziellen Seiten nicht mehr anzusehen gibt, wundert mich zwar nicht, aber ich finde es schon etwas schade. Glücklicherweise ist sie ja aber noch auf DVD erschienen (in der Staffelbox halt).

    Jesus, Mohammed und Buddha waren auch normale Sterbliche. Und Moses eigentlich auch. Dass Joseph Smith dabei war, fand ich eigentlich einen guten Gag, weil die Mormonen international nicht wirklich als Religion angesehen werden, in der Gegend um Colorado (insbesondere in Utah) jedoch schon. Außerdem sind Mormonen bei Trey & Matt allgegenwärtig: in "Cannibal!" war einer der Goldsucher Mormone, "Orgazmo" (Joe Young) war Mormone, "The Book of Mormon"... und laut South Park kommen Mormonen in den Himmel, auch wenn es laut South Park "dumm dumm dumm dumm dumm" ist, zu glauben Joseph Smith sei ein Prophet ;)

    Ich hab mich auch extra hier angemeldet um euch allen zu sagen was ihr für einen beschissenen Geschmack habt.

    LOL! Wie erbärmlich!


    Also ich fand die Folge sehr gelungen. Die Terrance & Phillip Szene hätte ruhig etwas länger sein können (grins) aber alles in allem sehr amüsant. Der Shaker wurde ja gerade durch die Wiederholung erst richtig lustig. Das ist halt ein etwas anderer Humor, als einige so gern haben. Und gerade der macht South Park aus.

    Ich finde es cool, dass Ken die anderen von seiner speziellen Superkraft unterrichtet. Bin ja mal gespannt, ob sie ihm glauben. Wird er eventuell ein Video drehen, wie er stirbt, dass er dann, wenn er wieder lebt, den anderen zeigt?
    Ich bin jedenfalls sehr gespannt - und zwar insbesondere auf diesen Handlungsstrang. Klar, will ich auch wissen, was Cartman und Cthulhu machen werden, aber Kenny ist schon seit der ersten Staffel meiner Lieblingscharakter, daher interessiert er mich am meisten ;)

    Sehr schön an diesem Film war auch "die längste Kotzszene aller Zeiten" :D


    Edit:




    würde eher sagen sarah sollte lucy liu sein

    Ich habe eher an Sandra Bullock gedacht.


    Edit: Und ich denk für Dich an den Bearbeiten-Button - bitte künftig benutzen. - Flo

    Hallo!


    Ich wollte mal alle Singles auflisten, die aus den 3 South Park Alben und zusätzlich ausgekoppelt wurden.
    Wenn jemand weitere kennt, oder z.B. die Reihenfolge zu korrigieren weiß, immer her mit euren Informationen!


    Master P - Kenny's dead
    1. Master P - Kenny's dead
    2. Chef & Meat Loaf - Tonight is right for love (with Meredith Baxter-Birney)
    3. Eric Cartman - Come sail away


    Chef - Chocolate salty balls, Part 1
    1. Chef - Chocolate salty balls (P.S. I love you)
    2. Eric Cartman - O holy night (snippet)
    3. Ned Gerbanskly - Oh little town of Bethlehem (snippet)


    Chef - Chocolate salty balls, Part 2
    1. Chef - Chocolate salty balls (P.S. I love you)
    2. Eric Cartman - Come sail away
    3. Vitro feat. The Cast of South Park - Mentally dull (Think Tank Remix)


    Chef - Simultaneous
    1. Chef - Simultaneous
    2. Eric Cartman - Kyle's mom is a big fat bitch


    Chef - Good love
    1. Chef - Good love
    2. Stan, Kyle and Cartman - What would Brian Boitano do?
    3. Joe C feat. Kid Rock - Kyle's mom's a big fat bitch


    Chef - Good love / Michael McDonald - Eyes of a child
    1. Chef - Good love
    2. Michael McDonald - Eyes of a child


    Trick Daddy feat. Trina & Tre +6 - Shut yo face (Uncle fucka) / Nappy Roots - Riches to rags (Mmmkay) (VINYL SINGLE)
    A1. Shut yo face (Uncle fucka) (Album Version)
    A2. Shut yo face (Uncle fucka) (Instrumental)
    A3. Shut yo face (Uncle fucka) (A capella)
    B1. Riches to rags (Mmmkay) (Radio)
    B1. Riches to rags (Mmmkay) (Dirty)
    B1. Riches to rags (Mmmkay) (Instrumental)


    Mr. Hankey the Christmas poo - Mr. Hankey the Christmas poo, Part 1
    1. Cowboy Timmy - Mr. Hankey the Christmas poo
    2. Eric Cartman - Cheesy poofs
    3. Chef - Chocolate salty balls (Karaoke)


    Mr. Hankey the Christmas poo - Mr. Hankey the Christmas poo, Part 2
    1. Cowboy Timmy - Mr. Hankey the Christmas poo
    2. Eric Cartman - My best friends
    2. Eric Cartman - Swiss colony beef log


    Timmy and The Lords of the Underworld - Timmy and The Lords of the Underworld
    1. Timmy and The Lords of the Underworld
    2. Livin' a lie

    Zitat

    Original von Sportfreund


    Bitte?


    Nenne mir fünf Staaten, deren Geschichte interessanter ist. England oder Italien (Römisches Reich) können da vielleicht mithalten, aber ansonsten haben die USA und Deutschland wohl die interessanteste Geschichte der Welt.


    Mag sein, aber Geschichte interessiert mich nun mal allgemein reichlich wenig. So war das dann im Endeffekt gemeint.

    Ich finde die Amerikanische Geschichte auch total uninteressant, aber zur deutschen sollen sie auch nix machen, die ist auch lahm. ^^
    Und Amerikanische Geschichte ist in Amerika nun mal immer aktuell, aber leider auch sehr lahm.
    Na, mal schauen, was sie draus machen.

    A class field trip to the living museum takes a deadly turn in an all-new episode of "South Park," entitled "Super Fun Time".


    Mr. Garrison takes the fourth grade class on an educational field trip to a Pioneer Village where dedicated workers remain in character as their counterparts from the 1800's. Cartman forces Butters to ditch the fanatical townsfolk to go to the amusement center located next door. While the rest of kids are reluctantly learning about the good old days in Colorado, a group of trigger-happy thieves break into the museum and take everyone hostage.


    Zitat

    Original von Sebastian
    da ist aber nur die pilotfolge, nicht der theme. meinst du denn mit "langsam" den soundtrack, der bei den end-credits kommt?


    sieh dir die folge an und frag dann noch mal, dummbatz =)

    Also, die Bürgermeisterin McDaniels ist recht lahm... aber hassen tu ich sie nicht. sie ist halt doof.


    Schuldirektorin Victoria... wer braucht die?


    Mr. Zweig fand ich voll scheiße.


    Shelly habe ich in der Folge gehasst, in der sie Stan so verdroschen hat. der tat mir da voll leid, und deshalb fand ich sie doof. auch sonst find ich sie nicht besonders.


    damien war nervig, vor allem weil er nur in der einen folge vorkam und danach nicht mehr, das war sinnlos


    gregory fand ich megascheiße! aber den gab's zum glück nur im film.


    starvin marvin war langweilig.


    mephisto ist lahm.


    aber am allerschlimmsten waren "mr. jefferson" und roy.


    und ganz schlimm: sgt. yates, der barbrady mit seiner plötzlich völlig anderen polizei in den hintergrund stellt