Beiträge von Mexikanischer Glotzfrosch

    Fertig, und musste nur einmal nachforschen! :) Ich finde es grandios, dass das durch einen Nutzer möglich gemacht wurde! Hat wieder sehr Spaß gemacht, und vielleicht wird es ja diesmal endlich mal wieder was... :D

    ...das war's? Da ist ja nun wirklich nicht viel passiert. Ich dachte, das legt irgendwann noch einen Zahn zu, aber das war ja einfach nur kacke. Die live action Pointe war cool, aber hat es auch nicht mehr sonderlich rausgerissen.
    Für das Ende und wie Cartman Butters reingelegt hat jeweils einen Punkt, für die Verwirrung um die VR noch einen, mehr war da leider nicht. :(
    :3/10:

    Erstmal zur Folge selbst: Langweilig. Es ist quasi nichts passiert, es waren immer die selben Witze. Ich habe exakt einmal gelacht, als Nathan's Mum zum Schluss mit ihm spricht. Die Matthew McConaughey Gags waren bestimmt zum schmunzeln, wenn man die Werbung kennt, aber selbst dann bleibt in einem Jahr nichts mehr davon. Und ich kannte sie nicht, da war es einfach sinnlos. Diese Future of Transportation Geschichte war auch zu locker angegangen, da außer Handicar und den Taxiunternehmen keine wirkliche Konkurrenz da war.


    Und jetzt noch zu dem Thema selbst: Ich bin selbst großer Taxi-Freund und habe mich eingehend mit dem Thema befasst. Und Taxiunternehmen müssen scheiße viel Geld an den Staat zahlen, Personenbeförderungslizenzen müssen ausgestellt werden, Fahrer werden regelmäßig geprüft, Taxikonzessionen beantragt. Und am Ende bleibt für die Unternehmen wie auch für Taxifahrer nicht viel übrig, trotz der in den Augen der Allgemeinheit hohen Fahrpreise (den Mindestlohn lass ich jetzt mal außen vor - gerade kleineren Taxibetrieben wird der das Genick brechen). Es folgt eine Übertreibung um der Verdeutlichung willen: Jeder besoffene verurteilte Vergewaltigerkinderschändertriebtäter mit mehr Punkten in Flensburg als Adventskalendertürchen kann sich in seinen dreifachen Unfallwagen ohne TÜV setzen, sich beio Uber einloggen und kleiner Kinder, die den Bus verpasst haben, zur Schule fahren. Versteht mich nicht falsch, das Prinzip ist ja zum Beispiel bei Mitfahrgelegenheiten das selbe, und die nutze ich sehr gerne, aber eben auf langen Strecken. Die vielen Auflagen, die den Taxiunternehmen vom Staat auferlegt werden, gibt es nicht ohne Grund, und so etwas wie Uber darf vor diesem Hintergrund eigentlich nicht ohne weiteres stattfinden. Long story short - ich gehe in der Hinsicht nicht d'accord mit Bryan. ;)


    So, genug geschwafelt.


    :3/10:

    Ohne auf den Link klicken zu müssen, ja. :D


    Und warum bin ich trotzdem der erste, der das hier postet? das ist doch von elementarer Relevanz, vor allem weil es die Frage beantwortet, die kid seit Jahren so zernagt!


    Muss ich nicht klicken
    Die Antwort darauf ist "ja!"
    Trotzdem frag ich mich:


    Warum steht das hier
    nicht schon längst im Forum drin
    ist elementar!

    Scarface
    Das Leben des Brian
    Stanley Kubrick's 2001
    Harry Potter und der Gefangene von Askaban
    2 Fast 2 Furious


    ... um ehrlich zu sein, weil ich die doppelt habe. Scarface sogar dreifach. Wegen geilen verschiedenen Editionen usw, naja. Ansonsten könnte ich mich nicht entscheiden. ;)


    Deine Top 5 Filme, die du immer wieder schaust?

    Ich poste das einfach mal hier rein: Die Top Ten South Park Folgen der Bild-Red.


    Ich weiß, dass ich mir damit keine Freunde mach, fand aber beachtlich, dass da wohl tatsächlich auch Fans dabei zu sitzen scheinen, das sind ja doch überwiegend gute bis sehr gute Folgen.


    Für alle, die den Link nicht anklicken wollen: