Beiträge von ALSM

    ja ich denke mit der zeit wurden die lieder auch besser



    so bis staffel 2 ist alles schlecht auf deutsch^^ zumindest die richtigen lieder, der running gag mit chef kochs liedern wurd ganz gut erfüllt find ich.
    staffel 3 geht noch so(bis auf in der mr hankey folge wo alles richtig verhunst wurde, vorallem dreidel) und nach und nach wirds halt besser...

    joa die folge ist wie so oft bei sp^^


    die idee der folge und der bestand ist richtig gut und lustig, richtig gute lacher bleiben allerdings aus^^
    find die folge "ok"^^




    aber ich war mit der 11. staffel eigentlich sehr zufrieden :)

    ja die englischen lieder profitieren von witzigen texten und so, die deutschen versuchen mehr witzig zu sein indem sie so extrem schlecht gesungen sind^^
    so lieder wie kyles mom is a bitch sind ja im orig lustig und in deutsch eher schelcht...




    aber ich find es gibt auch gute deutsche lieder :)

    lasst die werbung doch primitiv sein um kinder anzulocken, der tiefgang ist bei mtv gegeben, die politische und gesellschaftliche kritik kommt durchaus bei jeder folge gut rüber und es wird nicht von unnötigen schimpfwörtern überspielt.



    Find MTV übersetzungen durchaus gut, vorallem für das breite publikum.
    Ich gucke oft auf southparkstudios englische folgen(was ja legal ist^^) aber gucke auch wenn es läuft auf MTV und CC.


    Man darf es nicht immer so strikt am original festpappen, witzig ist sp auch auf deutsch, auch wenn vll ein gag rausgelassen wurde oder nicht ganz rüberkam und wir alle haben sp ja über das deutsche fernsehen erst kennen gelernt.



    find die permanente kritik am deutschen sp hier absolut überzogen^^

    Joa gibt es unter den ab und zu deutsch-guckern irgendwelche lieblingslieder?



    grad lief geilomat und das lied robofreund gefällt mir schon sehr. Auch wenns irgendwie komisch klingt, mag ich dirk meyers gesang und das lied ist irgendwie gut^^

    ja die folge ist echt lustig ;)



    naja das mit dem bi-neugierig kann komisch klingen, aber man kann es auch einfach als witzigen neologismus auffassen und dann find ichs lustig^^

    nee mrs cartman das wär glaub ich ein absoluter flop^^



    1. lebt south park von seinem "primitiven unrealistischen" humor(s. kennys tode, die in einer realverfilmung dramatisch wären) und vorallem sind die south park kinder sehr klein, und cartman z.b. ist schon fast genauso breit wie groß.
    Deswegen könnten 4 kinder die an einer bushaltestellen niemals wirklich ähnlich sein wie die south park kinder. Und kleine kinder die sich dann beleidigungen an den kopf werfen wären soooo unlustig und schlecht...


    Die kinder werden nicht umsonst von erwachsenen synchronsprechern gesprochen, kinder kjönnen das einfach nicht so gut

    ich fand die erste am schwächsten...


    ich hab immer son bisschen south park geguckt und nur ein oder zwei 1. staffel folgen am anfang gesehen, und dann als ich schon die neuen folgen gewohnt war die erste staffel gesehen.
    Ich find sie irgendwie nicht sehr lustig.


    Die 2. ist auch nicht gut vorallem zu beginn, aber es gibt auch gute folgen wie chickenpox(windpocken oder so auf deutsch^^)

    Jaaaa....


    Weiß ich doch, aber ich bin es eigentlich gewohnt die Details auszulassen^^.


    Ich wollte MrsCartman nur kurz darauf hinweisen, da er/sie ja den Fehler gemacht hat.
    Ich will auch bei sprachlichen Fehlern aufgeklärt werden ;)

    es heißt irrelevant ;)





    naja ich denk mal dass stan und kyle immer mützen tragen wird wieder irgendein tick der macher sein^^

    es hat doch jede folge irgendeinen hintergrund^^


    die meisten sind anspielungen auf bzw kritik an gesellschaft, politik oder medieninhalten...
    Das meiste ist gesellschaft aber auch politik ist viel, musst nur mehr drauf achten ;)