Beiträge von 1 HP

    Tonsil Trouble 6/10
    Für einen Staffelanfang zu langweilig, vorallem die Heilung war gut, und viel zu früh abzusehen, was passieren wird, nämlich das Cartman Kyle auch infizieren wird.


    Britneys New Look 7/10
    Der Anfang war gut, der Rest nicht besonders spannend, vorallem das Ende fand ich dumm, ein Sinn war hinter der Folge nicht zu sehen außer der lasst Promis in Ruhe Message


    Major Boobage 8/10
    Die alte alle Kinder sind drogengefährdet Leier gut auf die Schippe genommen, die Katzenpisse Sache lustig, die Comiceinschnitte weniger lustig, da ich die Parodie nicht kenne bzw auf welchen Comic sie sich bezieht.


    Canada on Strike 6/10
    Butters Video ist lustig, der Rest ziemlicher Müll.


    Eek, A Penis 6/10 Das Garrison wieder ein Mann wird ist lustig, die Penisjagd langweilig, eine schlechtere Folge


    Over Logging 7/10
    Die Übertreibung lustig, und Randys Wichserei, mehr nichts.


    Super Fun Time 10/10
    Ein Southpark Highlight.
    Butters und Cartman zusammen, immer eine gute Mischung, dazu die bekloppten aus dem Dorf und die Schießerei, Action Satire und Witz in einem, eine der besten Southparkfolgen.

    Ich finde Cartman gut synchronisiert, und Butters gefällt mir im Deutschen sogar besser, weil da kommt er noch viel mehr als Waschlappen rüber :D
    Mr Garrison ist dafür im Deutschen richtig scheiße.

    Wie heißt schon wieder die Folge, in der die Jungs als kleine Kinder erscheinen und versuchen die Betreuerin zu "löschen", nachdem dieser Brutalo sie anzündet ? Und kommen Cartman und co noch in anderen Folgen als die kleinen Kinder vor, denn ich fand das einfach genial :D

    Ich denke, dass das Besondere an Southpark ist, dass viele Folgen eine Moral haben, die nicht immer leicht zu erkennen.
    Außerdem scheren die sich nicht um politische "Korrektness" oder um was sich "gehört" und was nicht. Sowas ist in der Fernsehlandschaft selten.
    In welcher Sendung könnte eine Figur sonst sagen?: Ich komm nicht in die Hölle, ich bin doch kein Neger.
    Würden die Simpsons sowas sagen wäre deren Erfolgsgeschichte schnell vorbei.


    Ich find Kenny am unlustigsten, da man ihn nie hört, eigentlich finden ihn nur kleine Kinder lustig, da er die ganze Zeit stirbt.
    Wortwitz, Sarkasmus oder Ähnliches findet man bei ihm irgendwie nicht.