Beiträge von genickzwirbler

    Was ebenfalls keinen Sinn ergab: Die Affen wurden durch 100%iges Pee aggressiv. Das Gleiche hätte ich erwartet, als Kyle durchs Pee schwamm, um zu den anderen zu gelangen, aber nichts passierte.

    Ich glaube, da ging es nicht darum wie hochprozentig die Pisse ist, sondern dass sie überhaupt angepinkelt werden. Die meisten Menschen/ Affen würden da sicher nicht still sitzen, wenn ihnen einer ins Gesicht strullt. Dass der Urin an sich gefährlich ist, denken ja nur die bescheuerten Forscher. Es ging ja darum, dass es eben sinnlos ist und die Affen durch die Banane nur davon abgelenkt werden, dass sie angepinkelt werden. ;)

    Yup. Es ist verdammt witzig wenn ein Kind umgebracht wird. Ich könnt mich wegschmeißen. :vogel:


    Aber wenn es ein Erwachsener ist, ist es okay, ja?
    Darf ich vorstellen: Das ist Southpark, ein CARTOON, nicht das wahre Leben. ;)


    Und es geht mir nicht darum, dass ein Kind getötet wird, sondern wie die Szene in die Länge gezogen wird und sich kein Schwein rührt obwohl der Junge wie am Spieß schreit und um sein Leben fleht. Die schamlose Ignoranz der nicht handelnden Personen, die dabei noch dumm und gelangweilt in die Luft gucken, finde ich daran lustig. Über (schwarzen) Humor lässt sich nunmal streiten, jeder hat einen anderen Geschmack, würd ich mal sagen. Im wahren Leben finde ich sowas nicht besonders lustig, da wären wir wieder bei dem Punkt:

    Zitat

    Das ist Southpark, ein CARTOON, nicht das wahre Leben

    Die Mordszene am Anfang war eigentlich das Einzige, das ich an der Folge (zumindest etwas) lustig fand.


    Den Rest fand ich ziemlich öde und eintönig, die Schlumpfgeschichte hat irgendwie nicht reingepasst. Außerdem ist es ziemlich unlogisch, dass Cartman einfach mal so einen Film mit echten Schlümfen dreht (Ja, mir ist klar, dass Scheiße auch nicht sprechen kann und Kinder mit orangen Jacken nicht andauernd wiedergeboren werden, aber es waren ja keine billigen Schlumpfpuppen oder von Cartman erstellte Animationen, sondern halt die echten Schlümpfe. Wirkte irgendwie an den Haaren herbeigezogen, sowas funktioniert bei Family Guy, aber nicht bei Southpark.). Naja, vielleicht ist das jetzt Korinthenkackerei. Jedenfalls konnte die Folge mich null unterhalten.


    Klingt alles nach mighty fun und ich bin gespannt, ob es einen Bezug zu Breast Cancer Show geben wird.


    Da musste ich auch dran denken. Ich tippe einfach mal, dass Cartman hier seine Rache bekommt und am Ende der Folge als Gewinner aus dem Ganzen herausgehen wird. Das erste Bild, das ZiB gepostet hat, hat mir jedenfalls schon mal ein Lachen entlockt. :D Ich erwarte dreckige Intrigen und einen unfairen Kampf, die Beschreibung wirkt recht vielversprechend.


    Bleibt nur noch die Frage, was die Schlümpfe damit zu tun haben. Vielleicht kommen die in Cartmans Buch vor? Wenn so ein hochgefährliches, aber auch intelligentes Stück Scheiße wie Cartman ein Buch schreibt, kommen dann vielleicht auf den ersten Blick harmlose Kindergeschichten bei raus, in denen unterschwelliger Rassismus, Hass und Hetze versteckt sind.

    Ich fand die Folge bisher vielleicht sogar am witzigsten von den letzten - sie war so schön absurd und unvorhersehbar :lol:
    Normalerweise stört es mich zwar schnell, wenn die Kinder zu unrealistische Sachen machen, aber hier hat einfach alles zusammengepasst. Inklusive der überraschenden, aber total verrückten Auflösung.


    Bei mir war es genau anders herum. Ich fand sie allgemein sehr vorhersehbar. Dass da kurz vor Ende noch was rauskommt in die Richtung, die Wale und Delphine haben irgendwann mal die Japaner unterjocht oder ihnen irgendwas angetan, war mir klar, als die Japaner die Jungs mitgenommen haben.


    Lachen musste ich eigentlich nicht, Pokerface war für mich jetzt auch nicht so ´ne Granate, das "Ökofritzen"-Gebashe war auch öde...


    Also nicht mein Fall, die Folge.

    Die Rednecks mit "They twk his jerb" und vor allem "They twk his dog" waren genial :D


    Und nicht zu vergessen: "They broke his jaw!" :D


    Fand die Folge ganz gut, auf jeden Fall amüsant. Highlights waren für mich die Hinterweltler, die Umgestaltung der Wrestlingarena zur Oper und natürlich Cartman als Wrestlergeliebte und die herrlich absurde Abtreibungsgeschichte ("This girl had 14 abortions and she ain´t 10 yet.").

    Den Helden spielen und mir ´ne Kugel durch den Kopf jagen lassen! Ne, mal ehrlich, ich würde sicher machen, was man in so einer Situation meist macht: Schön tun, was der liebe Mann mit der Knarre verlangt. Außerdem müsste ich ja nicht für den Schaden aufkommen. ;)


    Benutzt du bzw. hast du jemals Zahnseide benutzt oder findest du das spießig/ nimmst du es mit der Zahnhygiene etwas lockerer?

    lemiwings123
    Habe eine Lehrerin mal Schlampe genannt, ohne mir darüber bewusst zu sein, dass sie direkt in der Nähe stand.


    SQAMPY
    Meiner Meinung nach basiert alles Existierende auf Zufall und das Leben selbst hat keinen Sinn. Allerdings kann man seinem Leben natürlich einen Sinn geben.


    Edit: Frage vergessen und sowieso zu spät. ;)

    Zitat

    Original von The Coon
    jaaa, ich find auch dass es ab der 6. staffel mit sp aufwärts ging. Ich weiß nicht, mich hat die optik in den alten folgen schon immer gestört :P


    Die Optik der ersten Staffeln war aber wenigstens was besonderes. Klar sehen die Animationen der neueren Staffel schick aus, aber das schafft doch jeder andere Cartoon auch. Mich erinnert der neue Look manchmal an VH1-Ill-Ustrated. Also was ich damit sagen will ist, dass dieser perfekte Zeichenstil ein bisschen das Besondere nimmt. Die Schäbigkeit der älteren Staffeln passte auch inhaltlich zu South Park. Aber bevor jetzt hier eine Diskussion anfängt, die zu nichts führt: Es ist natürlich Geschmackssache. ;)


    Was meine Lieblingsstaffel angeht, kann ich mich da nicht auf eine einzige beschränken, aber es wäre wohl eine der ersten sieben Staffeln. Die waren alle verdammt gut, hatten eine lockere Art von Humor zu bieten und man hat auch mehr Bewohner South Parks zu Gesicht bekommen als Cartman, Butters und Randy. Die neueren Staffel wirken mir einfach zu "festgefahren", es flutscht nicht mehr so richtig. :hm: