Beiträge von Cartman97

    Ich fand die 1. Hälfte der 13. Staffel einfach richtig geil. Sehr gute aber auch eher langweilige Folgen waren dabei.. Hier mal eine nähere Bewertung:


    1301: Der Ring
    Ich fand diese Folge einfach top & diese ist auch meine Lieblingsfolge der Staffel. Das mit Jonas Brothers finde ich einfach geil & Micky Mouses ''haha'' gefiel mir richtig und ich musste immer lachen. Insgesamt einer der besten SP-Folgen für mich ;)


    1302: Der Coon
    Diese Folge fande ich auch sehr gut. Sie ist sehr gut an zusehen, jedoch da ich nicht so auf Superhelden-Filme stehe konnte ich mich nicht soo mit der Folge anfreunden. Wie Cartman in dem Coon-Kostüm aussah ist auch brilliant & Mysterion mochte ich auch sehr.


    1303: Margaritaville
    Nun ja, mir gefiel diese Folge nicht wirklich. Auf längeren Abschnitten war sie sehr schwach und es gab auch wenige Momente wo ich lachen/schmunzeln musste. Nur die Szene mit Huhn fand ich etwas gut. Ich verstehe auch nicht wie die Folge einen Emmy Award gewinnen konnte.


    1304: Queeft los
    Das war die schlechteste Folge der 13. Staffel. Einfach nur langweilig! Sonst mag ich Terrance & Phillip (wie z.B. in ''Kanada im Streik'') doch in dieser Folge waren sie einfach nur dumm dargestellt. Das einzig positive an der Folge fand ich das Lied am Ende.


    1305: Leck mich am Stäbchen
    Eine gute Folge, muss man sagen :thumbup: Aber ich hätte sie mir besser vorgestellt. Jedoch waren die Szenen von Cartmans-Vorstellungen einfach geil, genau sowie das Lied am Ende. Gut fand ich hier die Parodien auf Kanye West.


    1306: Pinewood Derby
    Klasse Folge! Nach ''Der Ring'' die beste Folge der 13. Staffel. Den Anfang fand ich bisschen schwach danach wurde die Folge aber immer besser und besser. Das mit den Alien und so fand ich einfach lustig und gut. :]


    1307: Käpt'n Fettbart
    Ein perfektes Ende der 1. Hälfte. Hatte mich schon wo die amerikanische Folge raus kam gefreut & die Folge hat alle meine Voraussetzungen erfüllt.


    Insgesamt einfach eine geile 1. Hälfte. Die 2. war dann eher schwach und nicht mehr so gut. :hm:


    MfG,
    Cartman97 :keks:



    ''Du verfickter Jude''... Ach, mein Lieblingsfluchwort von Cartman. Er beleidigt so oft Kyle das er Jude ist - herrlich.


    In welchen Folgen das Fluchwort alles vorkommt weiß ich nicht wirklich genau aber bei ''Casa Bonita - 711.'' sieht man eine kurze Rückblende wo man sieht wie Cartman Kyle immer als Jude beschimpft ;-)


    EDIT: Hab den Beitrag von ''SteveO'' nicht gesehen, tud mir leid, aber hab noch mehr Fassung geschrieben in meinem Beitrag.

    Ok, danke für die 2 Antworten vorab mal gesagt ;)


    Nun ja, ich hab mal ein bisschen rumgeforscht bei der deutschen MTV-Hauptseite wo man South Park- Folgen wie gesagt anschauen kann und bin dann auf die Folge ''1108: Le Petit Tourette - Ein bisschen Tourette '' gestoßen, die ich komischerweise noch nicht angeschaut hatte. Als ich 'se zu Ende gesehen hab wusste ich: Das war die Folge die du früher angeschaut hast.


    Das mit den 2 Jahren stimmte also nicht...

    Mir hat die erste Hälfte der 12. Staffel teilweise überhaupt gar nicht gefallen und teilweise gefallen. Hier zu allen Episoden der Staffel 'ne Bewertung:


    1201: Tonsil Trouble Diese Folge hat mir sehr gut gefallen. Es ist die zweitbeste Folge der Staffel. Ich weiß, man sollte über HIV keine Witze machen, dennoch ist es ja nur eine Zeichentrickserie. Cartman steckt Kyle auch mit A.I.D.S an? - Klasse Idee, muss man schon sagen wenn man eine weitere Fortsetzung einer ''Fehde'' von Cartman & Kyle sehen will.. ;)


    1202: Britney's New Look Diese Folge fand ich überhaupt nicht gut (gehört zum 3/4 was ich nicht mochte). Mir wäre es lieber gewesen wenn Britney Spears durch eine andere Art und Weise gestorben wäre - Vielleicht der gleiche lustige Stil bei den Kenny immer stirbt? Der Afbau war auch nicht sehr tollerant. Stan & Kyle, die emotionalsten Kinder von South Park, helfen mal wieder, was eine ''gute Tat'' seien soll. Nun ja, in echt wäre es eine gute Tat, doch in einem lustigen Film wie South Park ist es nur ein stück Mülldreck. Ich meine, Zeichentricksserie und die Wirklichkeit kann man nicht vergleichen, es sind zwei verschiedene Galaxien ;)


    1203: Major Boobage Diese Folge hat mir genau so wie die letzte überhaupt nicht gefallen. Ich hasse Episoden bei South Park die was mit heroinsüchtigen Sachen zu tun haben... genau so wie bei dieser Folge. Kein guter Einfall bei dieser Folge, denn das meiste hat sowieso nur mit der Brüstewelt zu tun. Nun ja, man kann nicht immer mit so welchen Themen erfolg haben.


    1204: Kanada im Streik Diese Folge ging meiner Seite nach. Man hätte aber mehr machen können wenn Kanada streikt. Geile und lustige Szenen fand man in dieser Episode auch, wie z.B. der Kampf der You Tube-Helden (bei dennen ich die Figuren zum echten Video von You Tube einfach klasse umgesetzt fand) und die Konfrantation von
    Terrance und Phillip und dem Chef der WGA in dem sie immer sagten ''ich bin nicht dein Kumpel/Freund/Alter, Alter/Kumpel/mein Freund''. Die Idee Geld aus dem Internet mit dem Butters-Video zu hohlen ist dennoch einfach genial.


    1205: Eak, A Penis Diese Folge fand ich gut, da es zwei Themen in dieser Episode gab: Cartman als Lehrer & die Geschichte mit Mr Garrisons Penis. Die mit Cartman als Lehrer fand ich einfach top, klasse, genial und geil. Alles war lustig mit zubestaunen. Besonders wo Cartman Basketball gegen seinen Schülern spielt war sehr positiv. Warum aber nun gut? Tja, mal zum anderen Thema: Einfach nur blöd. Diese Geschichte sollte nicht im Mittelpunkt stehen und vorallem nicht als Überschrift der Folge, da es überhaupt nicht witzig war und sogar etwas schwul ;)


    1206: Over Logging Eine klasse Folge! Der Afbau und der Inhalt sind perfeckt, und vorallem das sie alle so erschütert sind wegen keinem Internet. Die schwarz-weiß Szenen und die Szene mit sind klasse genau so wie die Szenen als alle zelten und Randy dann heimlich im Internet Pornos anschaut. Diese Folge ist wenigstens gut und meines Eachtens die drittbeste Folge der Hälfte der Staffel.


    1207: Super Fun Time Diese Folge ist mit absolut klarem Vorsprung meine Lieblingsepisode der Hälfe der 12. Staffel. Als Butters die ganze Zeit Cartman in der Hand hält, wie die Angestellten beim nachgebauten Dorf alles geben für ihr Job, wie die Räuber nur wegen eines Brandes bei McDonalds gejagt werden und und und.. Alles einfach top.

    Also, ich mal mich dann auch mal ans Zeug und stell 'ne Frage...


    Nun ja, die Folge die mir nicht in den Kopf fällt hab ich mit 4-5 Jahren angeschaut, und ich habe keine Erinnerungen mehr ;) Deshalb kann ich keinen vollen und langen Inhalt erzählen. Nur kann ich mich irgendwie erinnern das Cartman in eine Talkshow (oder so) reingekommen ist in die Halle und hat dann irgendwie alle Zuschauer dazu gebracht wo anderes hinzugehen...


    Diese Schwenkungen der Erinnerung ist evlt. nicht richtig, da ich mich wie gesagt nicht mehr erinnere ;)


    PS: Wenn ihr es nicht wisst, trotzdem danke, ist wahrscheinlich schwer die Folge zu entzifern mit wenigen Fakten.

    Ich bin auch der Meinung das man nur eine konstruktive und simple Sprache für die Lieder verwenden sollte.


    Immer das Pendel der Sprache hin und her schwingen lässt wird es langweilig, doch das letzte Lied fand ich äußerst gut. Die Sätze haben sich gereimt und auch die Stimmen waren prima (Kenny's Stimme besonders :D).


    Nun ja, es ist Geschmackssache wie man die Lieder findet aber wenn die Lieder gut klingen ist es meiner Meinung doch recht egal ;)

    Meines Erachtens ist die 8 Staffel einfach die beste Staffel. Alle 14 Episoden sind top, und haben einfach alle ein Extra, was bei SP Episoden immer zum bestaunen sind.


    Die besten Episoden der Staffel sind ''Kampf um Quoten'', ''Die Jeffersons'', ''Spiel und Spaß mit Waffen'', ''G.E.I.L.O.M.A.T'', ''Die Passion des Juden'' & ''Weihnacht im Walde'' ;-)