Beiträge von ueberfan

    Naja, ich denk mal keine bekannten. Die härtesten zwei sind definitiv Scientology und Islam.
    Bei der einen Gruppe wirst du gestalkt bis du verrückt wirst und die andere Gruppe rastet aus und zündet Botschaften/Flaggen an bzw. sticht dich ab :messer: .
    Find die hätten trotzdem nicht zensieren dürfen.

    Meinst du etwa z.B. die Priester mit den nackten Jungen, die auf die Vergewaltigungen der katholischen Priester anspielen sollen? Ja da ist was dran, gut in der Folge mit dem Osterhasen-Kult war Jesus doch schon ein Held, trotzdem musste er einstecken und von Kyle erstmal getötet werden usw.. Ich finde diese ganzen religiösen Witze toll, doch es ärgert mich, dass man nur die verarscht, die sich auch verarschen lassen. Nach dem Motto, prügelt auf den schwächsten ein. Ich meine ... hallo? Southpark Folge wurde zensiert? Kann doch nicht sein, dass z.B. Mohammed so ein Tabuthema ist? Wieso eigentlich?
    Das mit Scientology... Hut ab, das fand ich toll mit Stan. Da beweisen die beiden Macher Mut. Ich wünsche mir trotzdem, dass sie weiter gehen, da es doch nicht sein kann, dass nur die einen ihr Fett wegbekommen und alle lachen, aber wenns um andere geht ist Schluss mit lustig? :messer:

    Weihnachten ist schon wieder so lange her, dass ich mir Gedanken um ein neues Update machen muss... Und diesmal sollen es Frisuren (und Bärte) sein, weil danach häufig gefragt wird. Falls ihr was das angeht besondere Wünsche habt, könnt ihr sie also los werden :).


    Au ja Bärte sind toll. So ein stylischer 3-Tage Bart. 8)

    -Warum wird immer Jesus durch den Kakao :kaffee: gezogen und nicht z.B. andere Propheten? Kommt es, weil die Katholiken nur schmunzeln und nichts machen, die anderen aber schon?
    -Woher kommen immer diese tollen Ideen? Aufregende Kindheit gehabt? :party:


    stimmt, den heutigen mindestanforderungen (zumindest an unserer schule) kann kein normaler mensch gerecht werden. dazu reichte es noch nicht mal aus, hätte man ein computerhirn. insofern, und da rede ich aus erfahrung, sind es die unzähligen kleinen tricks, die notenbilder in jedem fach auf den bereich 1-3 senken können.
    z.b. macht bei uns so ziemlich keiner aus der klasse hausaufgaben (meistens), trotzdem haben die meisten seltsamerweise sehr gute noten im punkt hausaufgaben - man kann sich fast alle noten irgendwie erschleichen und konkret hier muss man noch nicht mal den klassischen improvisiertrick einsetzen


    Also ich hab bei Klausuren und im Abitur nicht einmal "gecheatet". Die Anforderungen waren OK. Trotzdem bin ich in deinem besagen Notenbereich geblieben und nie schlechter. Zumindest auf meiner Schule war das so. Vielleicht studiertst du ja noch nebenbei Mathematik, weil dann würds mich net wundern. :rofl:

    Ich kann Lecter nur Beipflichten. Der Humor bei Pupse gegen Saddam ist abgrundtief flach und einfach unlustig, sodass keine lacher kamen. Und Weihnachten im Walde fand ich auch nicht sonderlich toll. Es gab zwar die Wendung wo die Tiere ausasten und Opfern spielen, aber das wars auch schon. Diesen Episoden fehlt einfach der South Park charme und der tiefere Sinn. :idee:

    Für mich ist es eindeutig die mit Scott Tenorman! In dieser Folge zeigt Cartman endlich, mit wem man es in Zukunft zu tun hat^^ Er ist unberechenbar wenn es darum geht Feinde auszuschalten und kein kleines dummes Kind, was man die Folge lang die ganze Zeit denkt, zu anfangs jedenfalls.