Beiträge von mintberrycrunch

    die 2te hälfte der 15. staffel war super!!! die erste hat mich etwas enttäuscht mit schwachen folgen wie royal pudding oder funnybot aber mit last of the mechhecans(bestimmt falsch geschrieben sorry ^^), und 1% ist Trey und Matt ein Geniestreich gelungen. Auch mit der Schlussfolge der Staffel bin ich hochzufrieden, für mich mit last of the mechhecans die 2 besten folgen dieser staffel, mir gefiel bei der einen folge das spiel amerikaner müssen schauen dass die mexikaner sich nicht reinschmuggeln und wie butters dann vergessen wird und bei ner familie mädchen für alles wird sau komisch ^^lol, auf der anderen seite war ich begeistert von dem auftritt von mysterion in the poor kid und der kleine wettbewerb zwischen cartman und dem kindertyp (der der kenny und seine geschwister zu ihren ersatzeltern bringt) also ich bin rund um zufrieden mit dieser staffel (jetzt auch KEINE doppelfolge die auf der dvd fehlen wird) und freue mich auf die weiteren staffeln!!! :-)

    meine Lieblingsfolge der ersten Staffelhälfte ist City Sushi, da Butters neben Cartman mein Lieblingscharakter ist und er hier wieder das klassische Opfer ist (wie so oft ^^). Am zweit besten fand ich TMI weil Cartman hier wieder richtig überzeugen kann und die folge für viele Lacher sorgt, am schwächsten fand ich "Royal Pudding", dass sie da karries suchen und die hochzeit in canada naja ist irgendwie eine schwache folge geworden. Mit der folge You´re getting old gibt es mal eine schöne abwechslung und gerade vom Spannungsfaktor betrachtet ist die Folge super. Als ich sie das erste mal angesehen habe war ich so gespannt auf die Fortsetzung, denn ich denke alle South Park Fans wollten wissen wie es nun weiter geht ob Stan mit den anderen 3 befreundet bleibt oder ob jemand anders seinen Platz einnimmt. Die folge funnybot zähl ich auch zu den schlechteren, die crack baby athletic assosiation und human centipad waren auch ganz lustig ^^

    Ich bin nicht gerade begeistert von diesen Folgen, gerade die in der es um Pips Geschichte geht ist total öde (meine persönliche schlechteste folge) Ich denke wenn es sich in einer Folge mal nicht um Stan, Kyle, Cartman oder Kenny dreht dann sollte es doch wenigstens um ein anderes Kind aus South Park gehen so wie bei "Butters das bin ich" die finde ich sehr gut