Beiträge von voodoolady

    Ja, das mit den abweichenden Bezeichnungen für "giant douche" und "turd sandwich" ist mir auch aufgefallen, wobei ich eindeutig die Übersetzung "Kacksandwich" besser gelungen finde als "Kotstulle", jedoch den "Rieseneinlauf" dem "Riesenklistier" vorziehe. Aber aus Gründen der Kontinuität hätte man bei den alten Übersetzungen bleiben sollen.


    Für die "member berries" hätte ich "Weißt'-noch-Beeren" besser gefunden, vor allem, da "member" ja ebenfalls eine Abkürzung ist. Habe mich die ganze Zeit gefragt, wie die das wohl ins Deutsche übersetzen werden und leider ist meine Befürchtung wahr geworden.


    Jörgs Aussprache der engl. Zahl "42", hat sich etwas arg deutsch angehört, aber das sei ihm verziehen :'D


    Aber bis auf die o.g. Punkte fand ich die Übertragung der Folge ins Deutsche ganz gut gelungen, natürlich dem Original unterlegen, aber das sind Übersetzungen ja meistens.


    Bin gespannt auf "Skank Hunt"

    Hey, ich weiß der Thread is schon sau alt, aber ich bin halt neu :D


    Ich hab da ne Frage, von wem wird Chefkoch gesungen, wenn er das Lied mit seiner vermeintlichen Freundin, dem Sukkubus, singt? Dankesehr schon jetzt für die Antworten. Ich hoffe, dass es jemand weiß. :)
    Edit: Ich frage das, weil es sich für mich irgendwie nicht nach Donald Arthur anhört.

    Deutsche Synchro suckt, weil:


    - Gags schlechter rüberkommen, als im Original.
    - die neue Stimme von Mr. Garrison einfach furchtbar ist.
    - Einige Sachen absichtlich falsch übersetzt wurden (z.B. Sieg heil! -> Wie geil!)
    - Es Folge 200 und 201 nicht auf deutsch gibt!
    - Gesangseinlagen (außer von Chefkoch) oft verkackt sind.


    Deutsche Synchro suckt nicht, weil


    - einige Stimmen besser oder genauso gut wie im Original sind [Kyle, Randy, tw. Cartman, Stan, Chefkoch, Mr. Garrison (alte Stimme), Mr. Mackey, Bürgermeisterin, Mrs. Broflovski)
    - Die Gesangseinlagen von Chefkoch im deutschen einfach so powerful sind, Donald Arthur hat noch eine markantere, bassigere Stimme als Isaac Hayes.
    - Mr. Zylinder viel geiler ist als Mr. Hat
    - Für Promis meistens deren Standardstimmen genommen werden (z.B. Jan Odele für Will Smith und Peter Griffin, Sandra Schwittau für Bart Simpson, etc.)
    - die meisten Synchronsprecher bessere Schauspieler sind als Trey und Matt.


    Insgesamt finde ich die Synchro mittlerweile gut gelungen, da sie sich näher am Original orientiert und bei manchen Figuren sind die Sprecher sogar besser als das Original. Kyles deutsche Stimme ist einfach so klasse, Jan bringt die Emotionen so gut rüber, da könnte sich Matt noch ne Scheibe von abschneiden, vorallem Jan bekommt dieses Schrille (z.B. wenn Kyle wütend ist) einfach so geil hin und das ganz ohne Stimmverzerrer. Bei Cartman bin ich geteilter Meinung, einerseits passt das gekrächze von Jörg einfach mal so gut, andererseits gibt es Momente wo ich einfach Trey bevorzuge. Chefkochs deutsche Stimme Donald Arthur ist einfach der Hammer, seine Stimme ist, wie gesagt, noch bassiger und markanter als die von Isaac Hayes und seine Gesangseinlagen sind einfach hammergeil, er hat vielmehr Kraft in und Kontrolle über seine Stimme, was vielleicht daran liegen mag, dass er Opernsänger ist. Trotzdem ist Isaac Hayes natürlich genial, aber Donald trumpft das einfach nochmal so sehr. Mr. Garrisons Stimme ist einfach viel mehr angeschwuchtelt als im englischen, aber da finde ich passen beide Stimmen sehr gut. Jedoch ist Mr. Garrsions neue deutsche Stimme einfach furchtbar. Die anderen (von oben) sind mit dem Original gleichauf. Ich finde es gut, dass für Promis in South Park, meist die deutsche Standardstimme genommen wird, weil die Stimme einem vertraut ist und es somit authentischer für einen selbst ist.


    Edit: Und die deutsche Synchro suckt nicht, weil das...



    Kyle: 'Weil ein Monster keine dicken, fetten Stinkzicken frisst.'
    Mrs. Crabtree: 'Was hast du gesagt?!'
    Kyle: 'Ich sagte, mein Hamster hat mir immer auf die Steppdecken gepisst!'


    Kyle: 'Scary monsters don't eat big, fat, smelly bitches.'
    Mrs. Crabtree: 'What did you say?!'
    Kyle: 'I said, Larry King won't grant me 3 wishes!'


    Großes Lob an die Übersetzer, ich hab mich vor Lachen eingepisst.


    Edit: Mittlerweile habe ich mich an Müller (Garrison) gewöhnt und finde ihn jetzt doch auch passend! Ein guter Nachfolger für Rüth, auch wenn er natürlich unübertrefflich ist!
    Und, weiß jemand warum Katharina Lopinski (Sheila Broflovski) umbesetzt wurde?

    Auch wenn der Thread schon fast 9 Jahre alt ist und der letzte Beitrag von 2008 ist, habe ich trotzdem noch eine Anmerkung, die ich nicht ungesagt bleiben lassen kann:


    Theoretisch hätte man Chefkoch umbesetzen können. Donald Arthur, der deutsche Synchronsprecher von Chefkoch, ist US-Amerikaner und seine Stimme ist der von Hayes auch ziemlich ähnlich, wenn nicht sogar noch besser (meine Meinung). Ich finde sie kräftiger und seinen Gesang besser, aber er ist ja schließlich auch Opernsänger.