Beiträge von spa

    Es ist so weit. Das erste Cyber-SP-Treffen aller Zeiten beginnt. Und darum lasst uns über das Ding reden, das das alles hier nun schon zwanzig Jahre lang verursacht hat. Das SP-Forum.


    Es steht außer Frage, dass es mittlerweile nur noch ein Schatten seiner selbst ist. Das ist schade. Aber Zeiten ändern sich. Und das muss man hin und wieder einfach akzeptieren. Ich finde es super, dass wir es immer noch schaffen, die SP-Treffen auf die Beine zu stellen. Sogar digital! Klar, das hat nichts mehr mit »SP« zu tun. Es ist eher ein Treffen und Freunden. Das macht aber gar nichts.

    Jetzt schnell zur harten Frage aller Fragen: Glaubt ihr, das Forum ist noch in irgendeiner Form zu retten? Im Sinne von »wiederzubeleben«?


    Ich bin da ein wenig skeptisch. Meine Postinglust ist einfach nicht mehr da. Früher war das Forum ein Ort, der stets im Browser geöffnet war. Und das zu einer Zeit, als es noch nicht einmal Tabs gab! Man wollte nichts verpassen. Wollte seine Meinung kundtun. Wollte auf dem Laufenden bleiben. Mittlerweile ist das bei mir nicht mehr der Fall. Bei mir ist es eine Kombination aus Faulheit und wenig Zeit. Ganz klar.


    Letztendlich ist ja alles da, was man für ein paar Diskussionen benötigt. Sammelthreads, in die man Meinungen zu Filmen schreiben kann. Das gleiche gibt es für Musik, Bücher und so weiter. Aber ich mache es nicht mehr. Liegt es an den sozialen Medien? Bei mir nur zum Teil. Bei facebook bin ich nicht. Hin und wieder haue ich bei Twitter mal ein paar Zeilen über ein Videospiel raus, aber nicht so oft, wie ich könnte. Viele Rückmeldungen bekomme ich da auch nicht. Dafür fehlen mir die Follower. Ist mehr so ein Schreien ins Vakuum. Und da wissen wir ja alle, dass man das Gebrüll nicht hören kann.


    Eigentlich ist es ja schön, einen Ort zu haben, an dem alles gebündelt wird. ZiB und ich bereiten gerade etwas für ein Spiel vor, das wir im Rahmen des Treffens spielen möchten, und dabei habe ich richtig oft richtig breit grinsen müssen. Was haben wir hier nicht alles geschrieben. Was haben wir hier nicht alles erlebt.


    Man kann so etwas nicht einfach so wiederbeleben. Man kann nicht sagen: »Lasst uns das ab jetzt mal wieder so machen wie früher!« Das klappt nicht. Das klappt nie. Man ist ja selbst nicht mehr so wie früher. Trotzdem bietet das Forum aber eigentlich eine tolle Möglichkeit, sich über Dinge auszutauschen. Nur genutzt wird es nicht mehr. Vielleicht, weil jeder denkt, dass einem nicht mehr geantwortet wird. Klar, zu einhundert Prozent stimmt das ja auch nicht. Es gibt noch ein paar Beiträge in ein paar Threads. Aber früher war mehr los.


    Mein größtes Problem ist vermutlich, dass ich »South Park« einfach nicht mehr gucke. Da die Serie immer noch im Titel des Forums steht, ist das für mich irgendwie zu einem Hauptgrund geworden, sich hier nicht mehr so viel aufzuhalten. Aber das muss es ja eigentlich gar nicht mehr sein. Scheiß auf die Serie. Die Stammuser brauchen sie nicht mehr, um sich zu unterhalten. Aber sie kann dafür sorgen, dass immer mal wieder neue Personen vorbeischauen. Und das muss ja definitiv nichts Schlechtes sein. Es in ein reines »Off-Topic«-Forum zu verwandeln, wäre sein Tod. Es werden hier schließlich immer weniger Stammuser.


    Vermutlich kann sich nur jeder selbst an die Nase fassen. Vielleicht probiere ich es ja noch einmal. Einfach alles mögliche in die Threads hier schreiben. Oder neue eröffnen. Vielleicht antwortet ja noch einmal jemand. Vielleicht auch nicht. Wäre ja eigentlich auch nicht schlimm. Die Schreibfrequenz von früher werde ich sowieso nie wieder erreichen. Aber ich spiele ja noch Spiele. Ich gucke noch Filme. Ich lese noch Bücher. Und Quatsch mache ich auch noch. Nur teile ich das hier eben nicht mehr mit. Und das ist schade. Irgendwie. Oder? Ach, ich weiß es nicht.


    Wie ist das bei euch? Hättet ihr überhaupt noch Interesse daran, euch wieder mehr auf das Forum zu fokussieren? Nicht als »Zwang« oder so, sondern einfach, weil man darauf Bock hat. Oder benutzt ihr mittlerweile einfach lieber facebook, Twitter und all die Seiten über spezielle Medien? Oder sogar Whats-App- beziehungsweise Telegram Gruppen?


    Dies ist kein Aufruf, das Forum wieder vollzuschreiben. Ich denke nur darüber nach, ob ich es überhaupt noch könnte. Oder wollen würde. Wie ist das bei euch?

    Im SP Film singt Mr Mackey (wie auch immer man den jetzt schreibt):


    Step 4: Dont say fuck any more because fuck is the worst word that you can say


    So just use the word mmmkay!


    (Von der erstbesten Lyrics-Seite geklaut)


    Heißt das also, dass er immer Fuck sagt, wenn er Mmmkay sagt? Ich hoffe es. Gibt es diesbezüglich wissenschaftliche Analysen?


    (Vom Klo beim Scheißen gesendet.)

    Ich habe selten so etwas anstrengendes gesehen. Und ich habe gestern "Metal Beast" geguckt. Wie anstrengend. Unsympathisch. Verkrampft. Habe nach ein paar Minuten abgebrochen. Man ging gar nicht auf die Argumente des anderen ein und wollte nur seine eigene Meinung durchbringen. Huiuiuiuiuiui...

    Solltet ihr selbst mal eine Runde "Grabrauber aus dem All" oder "Kannibalen aus dem Dschungel des Todes" oder "Die Rache der Grabräuber" spielen wollen, könnt ihr das Spiel ab heute aus dem Workshop runterladen. Alle Karten wurden von mir feinsäuberlich eingescannt. Auch die Anleitung ist über das Notebook" einsehbar. Viel Spaß!


    LINK ZUM WORKSHOP


    P.S.: LIKED UND ABONNIERT MEINEN CHANNEL SONST!

    Hat erneut viel Spaß gemacht. Wenn Flo jetzt noch ein paar Magic-Decks baut und ich mir die Arbeit mache, SmallWorld einzuscannen, kommen da bestimmt noch ein paar lustige Runden zusammen. :D

    Ich würde einfach gegen 19 Uhr alle in den Steam-Sprachchat einladen, die mitspielen wollen. Das wären heute ZiB, Alenny, Johanna und Flo. Dann hoste ich das Spiel im TTS und gebe euch die Zugangsdaten. Ich spiele diesmal nicht direkt mit, sondern übernehme das Drumherum, da Pandemie im Hauptspiel nur zu viert geht. Ist aber kein Problem, da es ein Koop-Spiel ist und ich es bei dem Spiel eigentlich sogar immer ganz angenehm finde, wenn einer für die Karten und Marker verantwortlich ist. Da sich jeder noch ein bisschen an die Steuerung vom TTS gewöhnen muss, ist es vielleicht auch nicht verkehrt, wenn ich hin und wieder aufpasse und mich um die Kleinteile kümmere. Ein bisschen mitdiskutieren kann ich ja trotzdem.


    Ich habe die deutsche Version von Pandemie im TS drin. Auch habe ich eine englische Version mit allen Erweiterungen. Deren Regeln kennen ZiB und ich jedoch noch nicht, vielleicht wäre es darum gut, erst einmal das klassische Hauptspiel zu spielen und den Rest dann irgendwann mal hinzuzufügen (wenn dann auch jeder die Regeln kennt).


    Sollte jemand Interesse haben, als Zuschauer zuzusehen, einfach melden. Ich kann euch dann auch einladen.

    War echt super. Haben "Anno Domini" gespielt und es hat ziemlich reibungslos funktioniert (nach ein paar Erklärungen zu Beginn).


    Der Host kann halt Zeug spawnen, da muss man aber drauf achten, es nicht zu übertreiben. Dennoch ist es schon gut, wenn der Host sich etwas vorbereitet. Ich hatte kleine South Park Figuren dabei, eine Pizza und Getränke. Schwer zu erklären ;) Insgesamt war der erste Test definitiv erfolgreich. Kann so weiter gehen. Neuer SP Chat? :D

    Ich bin für einen Austritt des Forums aus der Serie South Park. Über South Park wird hier eh nie geredet und das einzige, was das Thema South Park bewirkt, ist, dass sich neue User anmelden, kurz rumposten und dann wieder abhauen. Sie bereichern sich hier an unseren zusammengetragenen Informationen und dann? Kehren sie uns den Rücken. Wir haben nichts von den Einwanderern. Die Einwanderung muss gestoppt werden, was nur funktioniert, wenn wir das Thema South Park vollständig abschaffen.


    Ich fordere die Entfernung aller South Park Unterforen und Themen. So schnell wie möglich.