Beiträge von Horus-Nikopol

    Oh sorry, ich hätte mich wohl erst mal mit den Regeln vertraut machen sollen...


    Wie bitte? Es gibt einen gesetzlich festgesetzten Geldwert eines Babys? Das können sich doch nur die Amis ausgedacht haben! X(


    Wer weiß denn nun die korrekte Antwort?

    Auch auf die Gefahr hin, dass es diese Frage schon mal gab:


    In der Introsequenz, als die Kassiererin im Supermarkt Maggie mit abrechnet, welcher exakte Preis erscheint da auf dem Display?

    Je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr möchte ich meine Aussage revidieren. "Arschficken" ist wohl doch die beste Wahl. Sodomie bedeutet im Deutschen ja auch mittlerweile was ganz anderes als im Englischen. Ich hab mich wohl ein bisschen von meinem Hass auf die deutsche Synchro mitreißen lassen, weil eine SP-Episode, die vorher zwei Schimpfwörter hatte, am Ende in der deutschen Version immer zweitausend hat...
    Aber gut, in diesem Fall ist es wohl okay. :aeh:

    ja und am ende sagt er "and i can sodomize my boys again" - arschficken ist da zwar schon korrekt, nur dass die deutschen synchrofutzis es mal wieder nicht lassen konnten, ein unnötiges schimpfwort mehr einzubauen. anders als das original meinen die wohl, dass south park dieses niveau nötig hat. bleibt die frage, wen er mit "my boys" meint... ich hege da schlimmere befürchtungen als dass er seine kollegen meint...

    Moin Leute!


    Also erstmal bin ich neu im Forum, und da es keine Welcome Sektion zu geben scheint, sag ich an dieser Stelle erst mal Howdy-Ho an alle!


    Christian Rock ist wirklich eine geile Folge, auf jeden Fall eine der besten aus der 7. Staffel. Am komischsten finde ich den Auftritt von Faith+1 bei Christfest, den kann ich mir unendlich oft reinziehen. "What's the matter baby, you're trembling Jesus babyyy!" doppelunddreifach-LOL!


    Die deutsche Synchronisation war wie immer unter aller Sau. Gerade die Songs sind im Original immer genial. Trey versteht es einfach, genretypische Songs zu schreiben.


    Ich finde es einen absoluten Jammer, dass South Park nach Deutschland kam erst kurz bevor sich bei MTV & Co. der Trend druchsetzte, die Sendungen wie Beavis&Butthead auf Englisch mit dt. Untertiteln auszustrahlen! Wenn man das bei SP auch so machen würde (und dafür ist es doch noch nicht zu spät), dann würden viele Leute erst merken, wie geil die Sendung eigentlich ist. Was mich auch nervt, ist, dass die deutsche Synchro ja vor krassen Schmipfwörtern nur so strotzt, während sie in der OV eher selten und immer gebeept sind. Darin liegt denke ich, ein wichtiger Unterschied. South Park hat einen kranken, verrückten Humor mit geilen Charakteren und das reicht, um die unverwechselbaren Geschichten zu erzählen. Die Serie hat es nicht nötig, mit einem Feuerwerk von Schimpfwörtern zu provozieren. Anders die DV. In Deutschland besteht der Ruf von SP IMHO darin, dass dort besonders schlimme Wörter fallen. Ist vermutlich auch ein Trick von RTL um die jungen Leute vor die Röhre zu locken. Ich sehe darin eine Verzerrung dessen, was SP eigentlich ausmacht.


    Äh ja, wie gesagt, eine geile Episode, aber es wurde mal wieder überdeutlich, dass die Synchronisation verboten gehört!


    Und jetzt screw you guys, I'm going home!


    Herzlichst, euer Nikopol